Interview mit TheOriginal

TheOriginal
Liebe Community,

das Wochenende steht vor der Tür und damit Ihr am Wochenende auch etwas zum lesen habt, gibt es ein nagelneues und sehr interessantes Interview mit dem User TheOriginal. ;-)

 

 

Möchtest du uns ein wenig mehr von dir verraten? Wie alt bist du und woher kommst du?
Ich bin 19 Jahre alt und komme aus dem Nordosten Baden-Württembergs, um genauer zu sein aus Schwäbisch Hall, einer Touristen- und Kulturstadt, in der ich geboren und aufgewachsen bin. Wem der rote Fuchs der Bausparkasse aus dem TV etwas sagt, dem wird auch der Stadtname etwas sagen :-)

Welchen Beruf übst du aus bzw. in welcher Branche bist du tätig?
Momentan bin ich noch angehender Student. Wie viele brauchte ich erst einmal eine kleine Pause nach so vielen Jahren Schule und ab Herbst diesen Jahres geht es wieder weiter. Allerdings steht noch nicht ganz sicher fest, in welche Richtung, da bin ich aber ziemlich zuversichtlich.

Erinnerst du dich noch daran, wie du auf COSMiQ gestoßen bist?
Ja, daran erinnere ich mich sogar noch sehr gut. Damals bin ich auf der Suche nach Hilfe für meine Buchpräsentation in der 5. Klasse auf LycosIQ gestoßen und habe zunächst als Gast meine erste Frage gestellt. Zu dem Zeitpunkt war ich knapp 13 Jahre alt. Danach hatte ich auch schon einen Account, der allerdings kaum zwei Jahre hielt. Ab 2010 war ich dann wieder nach der Umbennenung regelmäßig auf COSMIQ aktiv.

Welche Themen interessieren dich auf COSMiQ besonders?
Ganz besonders interessieren mich Themen wie Astronomie, Biologie, Sprachen, insbesondere Englisch, Psychologie, tiefgründigere Themen, die einen wirklich in der Denkweise fordern und eventuell zu Perspektivenwechsel zwingen und letztenendes womöglich zu ganz neuen Erkenntnissen und Meinungen führen, die man bis dahin vielleicht für augeschlossen gehalten hätte. So löst man seine eigenen Grenzen auf und ist fähig ganz andere Ansichten anzunehmen, aber insbesondere zu verstehen. Ist das nicht, wovon die Leute immer sprechen?„Den Horizont erweitern“?

Was macht für Dich eine gute Antwort aus und welche Fragen interessieren Dich sehr?
In meinen Augen ist eine wirklich gute Antwort klar und sachlich formuliert und strukturiert aufgebaut. Das heißt nicht, dass man lauter kompliziertert Wörter einbauen muss. Sie muss nur treffend sein und die Satzbildung sinnvoll, sodass man nicht zehn mal denselben Abschnitt lesen muss, um ihn ansatzweise zu verstehen.

Mich interessieren die grundsätzlichsten Fragen: Die Entstehung des Universums, des Lebens, wer ist noch da draußen und wie weit weg? Fragen, die jegliche menschliche Vorstellungskraft sprengen und auf die es jetzt unglücklicherweise noch keine konkreten Antworten gibt.

Hattest du schon mal ein besonderes Erlebnis, welches du mit COSMiQ verbindest?
Ein besonderes Erlebnis war, dass ich einmal in einer aus Usern bestehenden Jury eine Art Gewinnspiel auf COSMIQ mitleiten durfte. Desweiteren hab ich über die Jahre hinweg einige nette Kontake geknüpft :-)

Wie kamst Du zu Deinem Usernamen und zu Deinem aktuellen Avatar?
Mein Username ist eine Anspielung auf meinen ersten Account. Ich dachte mir nur, dass ich als „TheOriginal“ meinen Zweitaccount eröffne und als „Der Originale“ aus meinem alten Account hervortrete :-) Das auf dem Avatar ist eine alte Fotomontage mit mir und einem fremden Planeten in deutlich sichtbarer Nähe am Himmel.

Welches Gericht kannst du besonders gut kochen und welche ist deine Lieblingsspeise?
Ohje, mit dem Kochen habe ich mich noch nicht so richtig auseinandergesetzt aber ich denke, dass ich alles kochen kann, was nur ins heiße Wasser muss *lach*. Aber sobald ich ein Kochrezept in die Finger bekomme, kann ich sicherlich allerlei kochen.

Eine Lieblingsspeise habe ich nicht wirklich. Was das betrifft, brauche ich immer Abwechslung, ich finde vieles recht lecker.

Was machst du in deiner Freizeit und welche Hobbies übst du aus?
Am liebsten fotografiere ich, wenn ich die Zeit dafür finde, ich treffe gern Freunde, gehe gern ins Kino, sehe mir generell gerne Filme an, surfe oder spiele. Im Sommer gehen wir mit Freunden oft Fußball spielen, aber ich bin auch ziemlich gut in Badminton oder z.B. Bowling.

Wo warst Du in Deinem letzten Urlaub?
Mein letzter Urlaub war vor wenigen Jahren in Norditalien am Strand von Imperia. Es war Hochsommer und brennend heiß. Ich reise im Grunde nicht sehr viel, daher liegt das auch schon ein wenig zurück.

Was willst Du in deinem Leben unbedingt noch ausprobieren?
Schwierig zu beantworten, ich würde vieles noch gerne ausprobieren. Spontan fällt mir ein, dass ich gerne einmal irgendwo schauspielern würde, eine eigene originelle Idee hervorbringen würde, die mir im Leben weiterhilft, und sicherlich noch so viel, was mir alles im Laufe der Zeit in die Gedanken kommen wird. Außerdem habe ich vor in Zukunft noch einen Motorrad-Führerschein zu machen, das muss sicherlich ein tolles Gefühl sein.

Welche Jahreszeit ist für dich die schönste und warum?
Früher habe ich immer den Winter mit seinem Schnee und der Kühle gemocht, da ich das permanente Schwitzen im Sommer und die vielen Insekten Leid war. Heute würde ich fast schon sagen, dass ich den Sommer am liebsten habe. Da ist es zumindest nicht so grau wie sonst und der warme Sonnenschein tut der Laune gut, solange es nicht zu heiß wird. Ach und die Tage sind schön lang, das ist super!

Was bringt dich garantiert zum Lachen?
Um mich so richtig zu Lachen zu bringen, muss man schon ziemlich gut sein. Oft passiert das schon bei Konversationen mit Freunden, wo jeder etwas albert und es im Witz endet. Da fängt das ansteckende Gelächter schon an. Halbwegs frecher Humor bringt mich schon zum Lachen, oder z.B. Running Gags. Auch viele der Künstler, wie Rémi Gaillard, die öffentlich Passanten mit ihren Ideen rumkriegen, bringen mich zum lachen, solange es nicht absolut hirnrissig wird und ausartet.

Möchtest du der Community oder dem COSMiQ-Team noch etwas mitteilen?
Zunächst einmal Danke an alle bei COSMIQ für dieses Interview, hat mich wirklich sehr gefreut.

Und weiter möchte ich sagen, dass ich gerne auf COSMIQ bin und hoffe, dass hier in Zukunft noch viel mehr los sein wird als jetzt, da ich das Gefühl habe, dass zurzeit manchmal noch etwas mehr los sein könnte :-) Ich hoffe auf viele neue interessante Fragen und Antworten und neue Mitglieder, die hier Fuß fassen werden.

Vielen Dank für das nette Interview, lieber TheOriginal. Wir wünschen dir noch ganz viel Spaß in unserer Community!

Schöne Grüße
Dein COSMiQ-Team

P.S.: Wenn auch Ihr mal Lust auf ein Interview auf dem COSMiQ-Blog habt oder uns einen User vorschlagen möchtet, meldet Euch gerne per Mail (info@cosmiq.de) bei uns!

3 thoughts on “Interview mit TheOriginal

  1. ein sehr ansprechendes, spritziges Interview, das ich gerne gelesen habe – alles Gute für Dich und Deinen weiteren Lebensweg, TheOriginal – Danke

  2. Ehrliches Interview.

    Wie kann man einem 19-jährigen eine Frage zum Kochen stellen ? Erstens Mann und dann noch sehr jung.

  3. Lieber Ambro,

    es gibt auch Männer in dem Alter, die sehr gerne kochen. Das ist nicht nur ein Frauen-Thema! ;-)

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

Kommentare sind geschlossen.