Interview mit JEWI

jewi

Hallo zusammen,

wir freuen uns sehr, dass wir Euch einen weiteren langjährigen COSMiQ-User vorstellen dürfen, welcher schon seit 2009 auf COSMiQ aktiv ist. JEWI hat mit 123.159 Statuspunkte bereits den Rang Albert Einstein^9 erreicht und das ist eine wirklich stolze Leistung.  Er interessiert sich für Bücher, Computer und vieles mehr, was ihr gerne nachlesen könnt.

Verrate uns doch bitte, wie alt Du bist und woher Du kommst!
Leider zu alt, um noch als junger Mensch zu gelten, aber noch viel zu jung, um als alt zu gelten. Aber alt genug, um schon über einen großen Vorrat an Lebenserfahrung zu haben. Herkommen komme ich aus Nordwest-Deutschland. Das Wetter ist da meist ungemütlich, dafür haben wir auch sehr selten mit Unwetter zu kämpfen, ausgleichende Gerechtigkeit.

Was war als Kind Dein größter Traum?
Masseur, lag aber daran, dass ich meine Mutter immer zum Masseur begleiten musste. Natürlich hat sich der im Laufe der Zeit dann verflüchtigt. Ich glaube, als Kind habe davon geträumt, ich wäre ein Cowboy, aber das war damals sehr verbreitet und geradezu ansteckend, man lass diese Comic wie Lasso oder Bessy oder wie die auch immer heißen. Dieser Traum hat sich nach meiner Kindheit auch von selbst aufgelöst.

Wie verbringst Du am liebsten Deine Zeit?
Da dürfte es mehrere Punkte geben, lesen ist eines davon, nicht nur Bücher, auch das Internet gibt genug Lesestoff. Fernsehen spielt auch eine Rolle, aber nicht die größte. Dann bin ich in meinen Bekanntenkreis der Ansprechpartner für deren Computerprobleme, kann manchmal aber nervig werden, wenn man werktags nach 22 Uhr ein Anruf bekommt „Mein Computer geht nicht“.

Mit wem würdest du gerne einen Monat lang tauschen?
Vorstellungen habe ich schon, aber ich weiß auch, dass man gerne mit Klischees arbeitet und nachher feststellt, dass die Wirklichkeit doch ganz anders ist. Daher bleibe ich lieber bei dem, was/wo ich bin. Damit bin ich auch zufrieden.

Welche natürliche Gabe hättest du gerne?
Wie mir fehlt eine? Wusste ich gar nicht. Nein, im Ernst manchmal sollte ich ruhiger und gelassener sein. Bin aber nicht der aufbrausende Typ!

Gibt es etwas, worauf Du besonders stolz bist?
Mein Leben ist so gelaufen, wie ich es geplant habe, was will ich als mehr?

Wenn Du mal nicht schlafen kannst, was machst Du dann?
Passiert zum Glück sehr selten, aber wenn, dann schaue ich fern. Das Programm nachts ist noch ermüdender als tagsüber und sorgt dann schnell für Müdigkeit.

Hast Du ein Lieblingsbuch (Fachbuch oder Roman)?
Zwei Sachbücher: 60 x Deutschland  und 100 Jahre – Bilder eines Jahrhunderts. Wenn es um einen Roman geht: Eines Nachts, als ich mal nicht sofort einschlafen konnte, ging mir der Gedanke einen Roman zu schreiben durch den Kopf und tat es auch. Den Inhalt hier aufzulisten würde der Platz nicht ausreichen, weil es doch zu umfangreich und vielfältig ist. Aber wenn jemand so neugierig ist ;-) man kann mich per PM anschreiben. Das Buch habe ich nicht veröffentlicht und habe es auch nicht vor.

Hast Du einen Lieblingswitz bzw. was bringt dich garantiert zum Lachen?
Buh, meine Schwäche ist, dass ist zu oft zu sachlich, bedacht und logisch denke. Das verhindert leider auch, dass es genau den Moment gibt, wo ich garantiert lache.

Wann bist Du zu COSMiQ gekommen und wie kam es dazu?
Ich war seit Gründung von Yahoo Clever dort, leider wurde das Forum dann übernommen von Extremisten, es gab ständig regelrechte Löschorgien und öfters mal hatten die Systemprobleme. Nun ja, so warf ich nicht nur einen Blick auf Cosmiq. Das war im Sommer 2009, bin also seit gut 4 Jahren hier. Erstaunlich wie schnell die Zeit doch vergeht, damals waren auch Bundestagswahlen.

Erzähle uns etwas zu Deinem Usernamen & Avatar, haben sie eine bestimmte Bedeutung?
Das Avatar habe ich damals bei Yahoo Clever über deren „Avatardienst“ selbst erstellt und habe es einfach mit nach Cosmiq genommen.  Was meinen Namen angeht, es ist einfach nur eine Kombination aus meinen Vor- und Nachnamen. Amüsant ist aber, dass ich hin und wieder Anfragen bekomme, ob Jewi für jew oder jewish steht, also die englischen Wörter Jude bzw. jüdisch. Nein, ganz eindeutig nicht. Ich bin kein Jude, es ist einfach nur mein Vor- und Nachname und hat ansonsten keinerlei politische oder religiöse Bedeutung.

Welche Fragen beantwortest Du am liebsten?
Computer, Geschichte, Politik. Bin aber dennoch offen für viele andere Bereiche und gebe meinen „Senf“ dazu. Auch wenn es manchmal einige nicht passt. Aber wir sind nun mal ein freies Forum.

Falls Dir mal eine Information fehlt – wo schlägst Du nach?
Google! Kann man wunderbar füttern und liefert (fast) alles. Allerdings muss man auch wissen, wie man genau eine Suchmaschine genau füttert, damit es wirklich nur relevante Treffer findet. Gewiss kann Google auch Buchhinweise geben und dann heißt es ab in die örtliche Bücherei.

Gibt ein besonderes Erlebnis, das Du mit COSMiQ verbindest?
Besonders ist der falsche Ausdruck, ich finde es köstlich, wenn bei aktuellen Ereignissen innerhalb weniger Minuten etliche identische Fragen kommen und wundere mich, warum man nicht einfach mal auf kurz nachschaut, ob bereits auf Seite 1 der offenen Fragen die schon gestellt wurde. Beispiel ist euer Katzentag am 08.08.2013, da gab es ganz schnell ein halbes Dutzend Fragen dazu. Offenbar ist es leichter, selbst eine Frage zu stellen als nachzuschauen, ob sie nicht schon gerade gestellt wurde. Ansonsten gibt es die Momente, wo man eine Frage liest und zu sich selbst sagt „Ja, genau das wollte ich auch schon immer mal wissen, habe aber nie selbst danach gefragt.“

Was magst Du besonders gern an COSMiQ?
Ganz viele liebe, nette Menschen – und eine Technik, die selten Probleme macht. Klar Wartungsarbeiten gibt es hier auch, es hält sich in Grenzen.

Möchtest du der Community oder dem COSMiQ-Team noch etwas mitteilen?
Möchte ich? Ja, möchte ich. Danke an dem Team, dass ihr mich für das Interview eingeladen habt und danke an den Nutzern hier, die sich die Mühe gemacht haben, das zu lesen. Danke auch an denen, die mir eine Freundschaftseinladung angeboten haben. Danke an alle, auch wenn einige manchmal bei (politischen) Themen unterschiedlicher Ansicht sind.

Lieber Jewi, herzlichen Dank für deine sympathischen Antworten und natürlich auch für die Zeit, die du dir für die Beantwortung der Fragen genommen hast. Es ist immer wieder schön für uns, wenn wir einen Nutzer persönlich ein klein wenig besser kennenlernen. Vor allem wenn er schon so lange mit an Bord ist.

Wir wünschen dir weiterhin ganz viel Spaß auf COSMiQ und wir freuen uns auf weitere tolle Beiträge von dir.

Viele Grüße
Dein COSMiQ-Team

8 thoughts on “Interview mit JEWI

  1. Danke JEWI, für deine offene Art, bei den Antworten zu dem Interview.
    JEWI – ich freu mich, dass du uns hier noch die Treue hältst, Ich möchte dich hier nicht mehr missen.
    Gruß an alle

  2. Interessantes Interview :o)

    Melde mich freiwillig für den Roman!

    Weiterhin nette Zusammentreffen mit den cosmischen Usern und viel Spaß hier!
    LG
    xxx

  3. Moinmoin ! :>)
    JEWI, freue mich, das Interview gelesen zu haben. Es fehlt Dir nicht an Selbstbewußtsein, aber wenn Dein Leben so verlief, wie von DIR geplant, hast Du nicht nur Grund dazu, Du hast auch Glück gehabt, Du Glückspilz! :>)
    Glück gehört immer dazu. Könnte hierzu ein Zitat aus „Der Seewolf“ hinzufügen, das führt aber zu weit.
    Auch, wenn Du in einer Stadt der Seefahrer wohnst.

  4. Wenn auch aus der Ferne,
    angenehm Deine Bekanntschaft zu machen Jewi.
    Hat Freude gemacht Deine Antworten zu lesen,
    die passen zu dem fröhlichen Typ auf Deinem Profilbild – Du?
    und was das Buch betrifft …
    hoffe Du lässt uns da nicht im Dunkeln tappen und Du verrätst
    uns noch ein paar Einzelheiten dazu *jetzt zustimmend nicken
    :-)
    Auf wiederlesen & bis bald
    ღGrüße Katharina

Kommentare sind geschlossen.