Interview mit Plawopf

plawopfLiebe Community,

gleich zum Jahresanfang wollen wir Euch eine Nutzerin vorstellen, die schon seit Februar 2012 auf COSMiQ aktiv ist und dank ihrer hilfreichen Beiträge den Rang „Doktorin“ erreicht hat. Wir freuen uns sehr, dass Plawopf an unserem Frage- und Antwortspiel teilgenommen hat und wir sie dadurch ein wenig näher kennen lernen dürfen.

Was möchtest Du der COSMiQ-Community  über Dich verraten?
Bin in Berlin geboren , genaues Datum? – Zumindest schon ein Weilchen vor 1950. Mein Vater starb leider schon viel zu früh. Habe einen 3 Jahre älteren Bruder. Wollte einen Beruf erlernen, der mit Tieren zu tun hat, war leider damals nicht möglich. Fing dann in einer Bank als Bankkauffrau an, die Arbeit gefiel mir, und ich blieb dort gerne hängen.

Welche Hobbys hast  Du?
Musik, Chor, Tiere, Pflanzen und den Garten

Welche Jahreszeit ist für Dich die schönste und warum? 
Jede Jahreszeit hat etwas Schönes an sich, aber für mich ist der Frühling mein Favorit. Es wird langsam wärmer, das erste Grün bricht hervor, die Menschen wirken wesentlich glücklicher und lockerer. Die ersten Blumen  fangen an zu blühen, man unternimmt wieder gern Spaziergänge.

Wo warst Du in Deinem letzten Urlaub?
Ich machte Urlaub auf der Insel  Langeoog , fuhr auch zu einer Singewoche unseres Chores nach Schwarzenshof in Thüringen.

Wie kannst Du Dich am besten entspannen?
Mit Musik von ABBA und dabei leichte „Sortier Arbeiten“ unternehmen.

Gibt es etwas in Deinem Leben , worauf Du besonders stolz bist? 
Ja, ich denke schon, das ich darauf ein wenig stolz sein kann. Einem völlig verzweifelten Menschen, der große Angst  kurz vor seinem  OP hatte, zuzuhören, ihm Mut zu machen, ihn zu trösten und aufzurichten, so das er sich danach getrost in den OP Saal schieben ließ. ich denke, das ihm das gut tat und ich mich richtig verhalten habe.

Wenn Dir eine gute Fee  3 Wünsche erfüllen würde, welche wären das?
Friede auf Erden – Gegenseitige Rücksichtnahme – und für mich, mal richtig egoistisch: Ein Wohnrecht, ohne Miete zahlen zu müssen, bis zum Lebensende.

Welche Wissensquellen zapfst Du an?
Suchmaschine „Google“

Hast Du ein Lebensmotto, welches Du mit der Community teilen möchtest?
Ja, warum nicht? Folgendes Zitat hilft mir dabei, mein Leben in den Griff zu bekommen: „Hake jeden Tag ab und betrachte ihn als erledigt. Du hast Dein Bestes getan. Irrtümer und Fehler sind möglich. Vergiss sie so schnell wie möglich“

Welche Erfindungen der Menschheit wären für Dich nicht mehr wegzudenken?
Das Telefon, der Buchdruck, die Erfindung der Röntgenstrahlung und das Automobil.

Was möchtest Du in Deinem Leben unbedingt noch lernen, erleben oder ausprobieren?
Wenn ich noch den Mut dazu aufbringen würde, dann hätte ich den großen Wunsch einmal mit dem Fallschirm aus einem Flugzeug im Tandemsprung runter zu springen. Meinen Computer lernen noch besser zu benutzen und  zu verstehen.

Wie bist Du auf COSMiQ gekommen?
Eigentlich durch Zufall,  ich suchte in der Pflanzenwelt, den Unterschied zwischen „Weihnachts- und  Osterkaktus“, daraufhin meldete sich jemand von CosmiQ.

Welche Themen auf COSMiQ interessieren Dich besonders?
Pflanzen, Musik und Sport

Was macht für Dich eine gute Antwort aus und welche Fragen interessieren Dich sehr?
Eine gezielt wissenswerte Antwort, die mir bei der Fragestellung auch wirklich weiterhilft und nicht nur aus Google-Links zusammengestellt ist.

Gibt es besondere Erlebnisse, welche Du mit COSMiQ verbindest?
Ja, das  Setzen auf die BL, ohne zu wissen warum, denn es ist nichts vorgefallen, an das ich mich erinnern könnte. (negativ)
Und liebenswerte User mit denen man sich sofort versteht, auf einer Wellenlänge ist , und von denen man WIRKLICHE  Anteilnahme entgegengebracht  bekommt. (positiv)

Möchtest Du der Community oder dem COSMiQ -Team noch etwas mitteilen?
War das nicht schon genug von mir erzählt? Ich danke dafür, das man mich zu diesem Interview ausgewählt hat.

Liebe Plawopf, wir danke dir sehr, dass du an unserem Interview teilgenommen hast und wir wünschen dir weiterhin jede Menge Spaß auf COSMiQ!

Schöne Grüße und einen guten Start ins neue Jahr
Das COSMiQ-Team

11 thoughts on “Interview mit Plawopf

  1. Wann komme Ich mal ran? :D
    4 Jahre auf Cosmiq.
    Mit Drei verschiedenen Accounts, und NIE kam ich dran!
    Ändert sich dies nicht werde Ich euch mit bösen Blicken strafen.^^

  2. Liebe plawopf,
    schön, Dich noch ein wenig besser kennen gelernt zu haben. Wir sind alle froh, Dich zu haben …und mach Dir nichts draus. Manche User wissen vielleicht gar nicht, WEN sie da auf die BL gesetzt haben. Ich bin jedenfalls stolz darauf, Dich auf meiner FL zu haben.
    Liebe Grüße von Sofia

  3. Liebe plawopf,
    schön mal hier mehr von Dir zu lesen :o)

    Dein Lebensmotto ist sehr weise und ich werde mich das auch mal hinter die Löffel schreiben!
    Bleib der Community noch lang erhalten und vor allem genau so wie Du bist!

    Herzliche Grüße
    xxx

  4. seit 2012 und schon ein interwiev? —> „Wow“ ! *vorehrfurchtaufdiekniesinke*

  5. Na hallo, liebe plawopf! Wusste gar nicht, dass Du zur VIP Community bei C. gehörst. Danke für Deine Ansichten und die Einsichten, die Du uns im Interview vermittelt hast. Ist mir eine Ehre, dich zumindest über die Tastatur zu kennen und Dich auf meiner FL zu haben.
    Herzliche Grüsse aus Helvetien, M.

  6. Liebes Plawöpfchen, das ist ja ein sehr interessantes und zugleich umfangreiches Interview, welches du gegeben hast!
    Ich finde es sehr spannend und interessant von dir formuliert :-)

    Alles Gute wünsche ich dir weiterhin bei Cosmiq recht viel Freude und viele gute Freunde; denn jetzt ist auch der Weg zur GuMo wieder frei – da User endlich weg …
    Lieben Gruss an dich von Inga

  7. Ich muß gestehen, daß ich nicht jedes Interview lese, manches auch auf irgendwann später verschiebe. Nur ganz selten kam ich bisher sofort angerannt und das war gerade bei Dir!
    Denn Du bist eine liebe ausgleichende Userin, die hier mit Wissen und Sachverstand maßgeblich die Qualität mit bestimmt.
    Es ist schön, Dich hier in der Familie zu haben, liebes Plawöpfchen! Vielen Dank, daß ich mehr über Dich erfahren durfte.

  8. Liebes Plawöpfchen,

    schön dich noch ein bisschen kennenlernen zu können. Freue mich dass du nun auch zu der kleinen Minderheit der Befragten gehörst (bin selber scharf drauf). Wünsche dir dass dich ebenso wie du diesen Menschen vor den OP getröstet hast dich ebenso dazu einer überreden kann deinen Fallschirm-Springer-Traum in Erfüllung gehen zu lassen.

    Liebe Grüße
    Matthias

  9. Grüss Dich liebe und werte Plawöpfchen…es war für mich sehr schön und aufschlussreich,Dich hier zu lesen….ein bisschen hat es etwas wie in der morgendlichen GuMo,die Hosen bzw. die Morgenpyjamas runterfallen zu lassen und mehr über ihre geschätzte „Mitbewohnerin“ zu erfahren z.B. dass Du sportbegeistert bist,was ich bisher noch nicht wusste…was mich nur erstaunt hat,dass Du unser gemeinsames Hobby,die Meeresbiologie samt ihren Studenten nicht erwähnt hast,grins…Vielleicht soll es auch unser kleines Geheimnis bleiben…Sende Dir liebe Grüsse Momo

  10. Ein wunderschönes Interview, in dem man viel erfährt. Herzlichen Dank dafür!

  11. Ich finde, das jede Antwort von ihr sehr gut überlegt ist und es sehr weise ist was sie geschrieben hat, wirklcih sehr toll, gefällt mir sehr gut.

Kommentare sind geschlossen.