Interview mit adx123

Hallo liebe Community,


adx123
, der leidenschaftliche Angler, ist quasi schon ein echtes Urgestein von COSMiQ und ist schon seit 2008 in unserer Community aktiv. Seine Lieblingsthemen drehen sich rund ums Angeln, um Fische, Natur und Fußball und er hat bereits vielen COSMiQ-Nutzern mit gutem Rat und nützlichen Informationen weitergeholfen. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir im heutigen Interview ein wenig mehr über ihn erfahren dürfen.

Was möchtest Du der COSMiQ-Community über dich verraten?
Ich stehe mit beiden Beinen im Leben!

Was machst du gerne in deiner Freizeit und welche Hobbies hast du?
Meine Freizeit ist sehr wichtig – viel mit Freunden grillen, die Familie natürlich und alle die mich kennen, wissen, dass ich sehr gerne angel.

Welchen Beruf wolltest du als Kind erlernen – hat dein heutiger Job damit zu tun?
Als Kind wollte jeder Polizist oder Feuerwehrmann werden, aber heute bin ich in der Glasbranche.

Wenn du dir eine Urlaubsreise aussuchen dürftest, wohin würde deine Reise gehen und wieso?
Meine Reise würde nach Australien gehen – da sind die Fische besonders groß :)

Wenn du auf eine einsame Insel fliegen würdest, was müsste unbedingt mit?
Auf eine Insel würde ich meine Familie und natürlich meine Angeln mitnehmen.

Hast du ein Lebensmotto, welches du mit der Community teilen möchtest?
Mein Motto „du kannst alles erreichen, du musst nur wollen“

Was willst Du in deinem Leben unbedingt noch lernen, erleben oder ausprobieren?
Das wäre Flugangeln, Haiangeln und nur schöne Dinge erleben. Vor allem,  dass meine Tochter gesund und sicher aufwächst!

Welche Erfindungen der Menschheit findest du besonders nützlich und welche ist deiner Meinung nach total sinnlos?
Eine sehr gute Erfindung – na, was denkt Ihr? Der Angelhaken! Nicht sinnvoll sind Massenvernichtungswaffen.

Wie bist Du auf COSMiQ gekommen?
Auf COSMiQ bin ich gekommen, weil ich den grössten gefangen Brassen in Deutschland gesucht habe.

Welche Themen auf COSMiQ interessieren dich besonders?
Alles rund um die Themen: Angeln, Fische, Natur und Fußball.

Was macht für Dich eine gute Antwort aus?
Eine gute Antwort ist eine Antwort, die mir hilft und für mich die Frage löst.

Gibt es ein besonderes Erlebnis, welches du mit COSMiQ verbindest?
Den ein oder anderen User, den ich real getroffen habe und die ich zu meinen Freunden zähle (Liebe Grüße nach Werder).

Welche Funktionen findest du sinnvoll auf COSMiQ?
Das man seine Inhalte sehr gut ordnen kann!

Lieber adx123, herzlichen Dank für das nette Interview – wir wünschen Dir weiterhin viel Spaß auf COSMiQ :-)

Viele Grüße
Das COSMiQ-Team

7 thoughts on “Interview mit adx123

  1. Lieber Andreas,
    soeben entdeckt und hocherfreut gelesen!

    Ja, der Superangler ist hier nicht mehr wegzudenken :o)
    Bleib uns treu und angel weiterhin hier im Rekordtempo die Steine…

    Wo’s den Mega-Köder gibt, weißt ja ;o)

    Viele Grüße nach B
    Deine Freundin
    xxx

  2. Petrie Andi,
    warum hattest Du denn den größten gefangenen Brassen auf CiQ gesucht? Du hättest doch nur in Deiner Kühltruhe schauen müssen, da tummeln sich doch die Kapitalen aller Art;)
    Superschön das Du da bist Alex2U

  3. Hallo Andreas,
    kurz, knackig und auf das Wesentliche reduziert – so kennt man Dich. :-)
    Liebe Grüße,
    Shalima

  4. Na dann: weiterhin „Petri Heil“, beim weiteren angeln nach neuen Steinen.
    Nicht nachlassen und uns immer treu bleiben.
    Gruss an dich

  5. Lieber Andreas – ich freue mich, dass du in deinem Angelsport die grosse Erfüllung gefunden hast und finde das cosmiq-Interwiew sehr interessant und zwar Dinge zu lesen, die ich von dir noch nicht wusste?! Unter anderem wäre dies, der Wunsch (d)einer Urlaubsreise nach Australien :-)

    Ich wünsche dir weiterhin alles Gute bei cosmiq und viel Freude in diesem superguten Wissensforum mit den vielen, interessanten Fragen + Antworten!
    Gruss Inga

  6. In Deutschland hatte ich auch oft geangelt, vor allen in meiner Jugend. Brassen waren nicht so mein Ding. Die hatten viel zu viel Gräten und Würmer hatten sie auch noch. Die hatte Mutti sauer eingelegt, dann ging´s.
    Hier in Thailand war ich auch einmal mit einen Freund zum Angeln. Aber als auf einmal eine Cobra dicht vor uns im Wasser schwamm (kein Witz), war uns die Lust vergangen.
    Petri Heil und alles Gute, only!

Kommentare sind geschlossen.