COSMiQ-Interview mit Marretje

Liebe Community,


wir freuen uns sehr, dass wir Euch auch im Mai eine COSMiQ-Nutzerin vorstellen können, die aus unserer Community nicht mehr wegzudenken ist. Marretje ist seit 12.10.2010 Nutzerin unserer Community und hat den Rang Mileva Einstein^2 mit Sage und Schreibe 30.420 Statuspunkten. Ihre Lieblingsthemen, wie sie selber sagt, sind: Übersetzungen, Biologie, Menschen, Niederlande und vieles mehr – aber wir wollen nicht so viel verraten, lest selbst:

Was möchtest Du der COSMiQ-Community über dich verraten?
Ich bin in den Niederlanden geboren und der Liebe wegen ins Bergische Land sesshaft geworden :-) Ich habe 2 Töchter+ 2 Enkel.  Ich bin so alt wie Udo Jürgens schon beschreibt dass das Leben dann anfängt :-)

Wie bist Du auf COSMiQ gekommen?
Ich bin durch meine Tochter auf Cosmiq gekommen weil sie eine komplizierte Frage über ihren Computer hatte und ich fasziniert war dass schon nach ein paar   Minuten  eine qualifizierte Antwort kam. Sie meinte dann dass Cosmiq auch etwas für mich sein könnte. Und so war es dann auch gekommen.

Welche Themen auf COSMiQ interessieren dich besonders?
Mich interessieren besonders die Themen Übersetzungen, Biologie, Menschen, Niederlande, eigentlich alles, außer diese neue Techniken I-Phone, I-Pad usw   Denn  davon verstehe ich nichts :-)

Was macht für Dich eine gute Frage aus und was eine gute Antwort?
Eine gute Frage ist für mich etwas was jemand wissen möchte über ein Spezialgebiet und dann bitte noch ohne Grammatikfehler geschrieben. Da stehen einem manchmal die Haare zu Berge. Ich bemühe mich ja auch als Migrant ohne Fehler zu schreiben. Eine gute Antwort ist zum Beispiel wenn das Fragethema genau getroffen wird oder ein besonders interessanter Link.

Gibt es ein besonderes Erlebnis, welches du mit COSMiQ verbindest?
Ein besonderes Erlebnis war für mich dass ich von jemand auf der BL gesetzt wurde weil meine Antworten wahrscheinlich nicht intelligent genug waren. Wenn mich schon jemand darauf setzt könnte er doch auch den Grund dafür angeben. Das war so ein Oberschulmeistertyp. Jetzt ist er schon seit ein paar Monaten nicht mehr da. :-)

Welche Medien nutzt du, um dein Wissen aufzufrischen?
Um mein Wissen aufzufrischen benutze ich Cosmiq, Niederländische Zeitungen online, Neurocampus.nl ( Gedächtnistraining in den Niederlanden), Sprachenforum, deutsche Zeitungen. Wenn ich sonst noch etwas wissen will, dann gehe ich Googlen.

Welchen Berufswunsch hattest du als Kind – ist dein heutiger Beruf ähnlich?
Uns wurde früher nicht gefragt was wir werden wollten, dass wurde einfach so bestimmt. Schließlich bin ich jetzt mit einem Handwerksmeister mit eigenem Betrieb verheiratet. Das heißt dass ich da Mädchen für alles bin :-)

Welche Bücher oder Filme haben Dich in letzter Zeit fasziniert?
Das letzte Buch welches ich gelesen habe war „ Im Überschwang“ von Hannelore Elsner.

Hast du Hobbies?
Meine Hobbies sind vielfältig, ich habe immer etwas zu tun :-)  Kochen tue ich auch sehr gerne. Im Winter Lesen, Handarbeiten, Akten+Bilder sortieren. Im Sommer: Nordic Walking, Kräuter und Tomaten züchten, im Garten herumwerkeln. Mich mit meinen Blumenkästen beschäftigen. Ich wollte doch eigentlich nicht mehr so viele Blumen anschaffen :-) Momentan bin ich mit der Ahnenforschung beschäftigt. Das fasziniert mich ungemein. In alten Archiven rumstöbern und schon wieder einen Verwandten finden. Ich muss es nur wieder immer an die Seite legen weil es sehr arbeitsaufwändig ist.

Was bringt dich garantiert zum Lachen?
Jeden Samstag kurz vor Mittag ist in SWR4 immer eine Gartenberatung mit Heike Bomgarden. Das höre ich dann beim Kochen. Diese Frau kann so herzlich lachen, das ist richtig ansteckend.

Was sind aus Deiner Sicht die drei größten Errungenschaften der Menschheit?
Das Peniccilin ist für mich einer der größten Errungenschaften der Menschheit.

Was willst Du in deinem Leben unbedingt noch lernen, erleben oder ausprobieren?
Ich möchte noch besser am Computer werden vor allen Dingen fotografieren und Bilder einstellen.

Deine Lieblingsfigur in der Geschichte?
Meine Lieblingsfiguren in der Geschichte  sind der Maler Rembrandt van Rijn und Albrecht Dürer.

Was stört dich an COSMiQ und wo müsste man nachbessern?
An Cosmiq stören mich manche User die sich ein Spielchen daraus machen dumme oder provozierende Fragen zu stellen :-( Wenn man meint eine besonders gute Antwort gegeben zu haben, die dann als gute Antwort von denen angeklickt wird aber dann trotzdem nur mit hilfreich bewertet wird, Das finde ich etwas komisch.

Was magst Du besonders an COSMiQ?
Ich mag besonders an COSMIQ dass hier eine Menge nette Leute unterwegs sind und dass hier interessante Fragen gestellt werden. Ich würde auch gerne an einem Usertreffen teilnehmen und dann würde man sich wahrscheinlich wundern wie die Cosmiqanten in Wirklichkeit aussehen :-)

Wir danken Marretje herzlich für das super-sympatische Interview und wünschen natürlich weiterhin viel Spaß auf COSMiQ!

Viele Grüße
Euer COSMiQ-Team

2 thoughts on “COSMiQ-Interview mit Marretje

  1. Schönes Interview.

    Marretje hat ein gutes Auge und klickt oft bei schwerverdaulichen Fragen auf gute Antwort. Freut mich von ihm zu lesen.

  2. Da siehste mal Mama…. jetzt hast du mich schon meilenweit überholt und darfst sogar ein Interview geben. Ich bin echt stolz auf Dich! :-) Dein Töchterlein

Kommentare sind geschlossen.