Die Grüne Fragewoche auf COSMiQ

Liebe Community,

COSMiQ wird für eine Woche „grüner“ – denn wir rufen die Fragewoche zum Thema Energiesparen aus!

Dabei könnt Ihr Gutscheine im Wert von 85€ und ein Jahresabo der Zeitschrift Öko-Test gewinnen. Alles was Ihr dafür tun müsst, ist Fragen rund ums Thema Energiesparen stellen! Klingt einfach, ist es auch ;-)

Wie kann man effizient Wasser sparen? Was bedeutet es eigentlich, nachhaltig zu leben? Gibt es technische Produkte, die ökologisch korrekt hergestellt werden? Und sind Sparlampen wirklich so energiesparend, wie es heißt?

Stellt Eure Fragen zum Thema Energiesparen vom 19.-26.Mai 2011 auf COSMiQ und erhaltet nicht nur gute Antworten der Community, sondern gewinnt mit etwas Glück auch einen amazon.de-Gutschein im Wert von 15€, 20€ oder 50€ und zusätzlich ein Jahresabo der Zeitschrift Öko-Test im Wert von 40€!

Also macht COSMiQ ein bisschen „grüner“, stellt Eure Fragen und gewinnt!

Hier gleich Frage eingeben >>

Wir freuen uns auf viele Fragen von Euch!

Euer COSMiQ-Team

Die Teilnahmebedingungen

1. Die Teilnahme ist für alle Teilnehmer zu 100% kostenlos.

2. Eine Teilnahme über automatisierte Gewinnspiel-Eintragsdienste/Gewinnspiel-Robots ist ausgeschlossen.

3. Ausgenommen sind Mitarbeiter, die der gutefrage.net GmbH bzw. verbundener Unternehmen angehören.

4. Die Verlosung findet unter allen Fragen mit dem Thema Energiesparen und die zwischen 19.05. und 26.05.2011 gestellt werden, statt.

5. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

6. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt.

7. Eine Auszahlung des Geldwertes des Gewinns ist nicht möglich (auch nicht teilweise).

8. Ihre Angaben werden vertraulich gehandhabt. Insbesondere werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

9. COSMiQ veröffentlicht die Gewinner unter Nennung der Nutzernamens.

17 thoughts on “Die Grüne Fragewoche auf COSMiQ

  1. Hallo!

    So gut eure Idee auch gemeint war, aber die ganzen „Energiesparfragen“, die nur wegen dieser Gutscheine gestellt werden und Cosmiq momentan überschwemmen nerven einfach nur.

    Viel Erfolg mit eurer Aktion, ich werde abwarten, bis sie vorüber ist, bevor ich wieder bei Cosmiq reinschaue.

    Gruß

  2. Ich muss Noctiferix wohl recht geben. Nun werden noch mehr sinnlose Fragen gestellt, da sich die Fragesteller nicht mal richtig für die Frage interessieren und einfach nur etwas gewinnen wollen.

  3. Die Qualität der Fragen ist bisher meist grottig.
    Warum keine Jury z.B. aus den besten Energie-Diplomierten ?

  4. Auch ich muss Noctiferix recht geben… Anfangs hab ich erstmal gedacht: „Hey, was zu gewinnen…“ Aber iwie nervt es mich doch mehr, dass die Erderwärmung immer mehr steigt, als dass ich etwas gewinnen will… Trotzdem hab ich jetzt mal ne Frage in die Richtung geschrieben… Vielleicht auch zwanzige oder so?!

    Wenns nicht passt; wie schon gesagt: is egal. Ich hoffe aber trotzdem damit die Umwelt schützen zu können… Oder mindestens nen kleinen Teil davon…

    Liebe Grüße, der Typ aus Kirchhellen…

  5. Liebe Community,

    als wir unsere Umfragen starteten, was ihr euch für COSMiQ wünscht, wurde oft – neben technischen Neuerungen – das Wort „Gewinnspiel“ genannt. Dieses Gewinnspiel mit der Grünen Fragewoche ist nun ein Versuch, herauszufinden, welche Gewinnspiele Euch gefallen könnten.

    Daher sind wir sehr auf Euer Feedback gespannt: Was findet Ihr gut, was ist weniger gut? Natürlich beobachten auch wir, welche Fragen hereinkommen und wie diese angenommen und beantwortet werden.

    @kojak68: Was meinst du mit der Jury aus Energiediplomierten? Sollen diese auswählen, welche Fragen gewinnen sollen?

    Uns liegen Eure Wünsche am Herzen, weshalb uns Euer Feedback wichtig ist. Wie immer könnt ihr das natürlich auch wie immer an info@cosmiq.de schicken.

    Schöne Grüße vom COSMiQ-Team

  6. Das ihr das Thema Energiesparen als Fragewoche in Form einen Gewinnspiel veranstaltet findet meine volle Zustimmung.
    Fragen/Anregungen zu diesem Thema gehen jeden an.
    Es betrifft unsere Zukunft,in der wir zukünftig leben müssen.
    Chapeau
    Eclair

  7. Langsam nervt´s wirklich.
    Besser wäre Qualität statt Quantität.
    Die Idee mit der Jury bestehend aus Energiespar-„Diplomaten“ ist gut !

    Gruss sam

  8. @COSMiQant,

    ich würde mir das so vorstellen, dass die 10 – 20 User mit den meisten Statuspunkten auf dem Gebiet „Energie“ je eine bestimmte Anzahl an Punkten für die Fragen vergeben, wodurch sich eine Rangfolge ergäbe.
    (Da die oft mangelnde Qualität der Fragen trotzdem noch wirklich gute Antworten hervor ruft, wäre das gleiche auch für die Antworten denkbar.)
    Eigene Fragen (und Antworten) dürften natürlich nicht bewertet werden.

    Gruß zurück.

  9. Ja nu, das ist nun mal ne „Aktion“ – oder ne Aktions-Woche, die das Thema hat.
    DA ist es doch logisch, dass vermehrt zum gleichen Thema Fragen auftauchen.

    Könnte ja auch ne Themenwoche zu: Autos, Musik, Jugend, Reisen oder sonstwas sein.
    Oder ne Aktions-Woche: Wo in Deutschland kann man kostenlos und schön, seine Freizeit verbringen: etwa Botanische Gärten usw….

    Energiesparen und Tipps dazu, ist doch „voll“ im Trend der Zeit. Und so kann man erkennen: AliQs lebt nicht hinterm Mond.

    Der ein oder andere bekommt evtl. Tipps, die er noch nicht kannte, oder erfährt etwas, was er auch so noch nicht kannte.

    Man darf nie vergessen: Auch wenn du – er – sie – es oder ich, schon vieles an Energieeinspar-Tricks kennen, es gibt immer wieder „nachwachsende Jugendliche“ – die sich erst neu mit dem Thema beschäftigen.
    Das ist nun mal im Leben so – immer wieder werden Tipps und Tricks an die Generationen nach uns weiter gegeben und von daher ist das doch ne gute Sache.

    Ich bin überzeugt davon, wenn es ne Themenwoche gäbe: die besten Schnellgerichte, die den Geldbeutel noch enorm „entlasten“ und supergut schmecken – dann würden sich da alle überschlagen, mit „ihren“ Rezepten. Und kaum einer würd daran Anstoß nehmen.

    (jau – kann schon „etwas“ umständlich werden, wenn der Reihe nach gleiche Fragen oder Fragen, mit fast gleichem Inhalt gestellt werden – ich seufze dann und scrolle einfach weiter)

  10. Hallo kojak68,

    danke für deine Erklärung zur „Fachjury“! :-)

    Die Idee finden wir wirklich super! Wahrscheinlich lässt sich das für das aktuelle Gewinnspiel nicht mehr durchführen, da wir dazu vorab einiges organisieren müssten (Mitglieder für die Jury auswählen (lassen), Abstimmungsverfahren festlegen etc.). Aber für das nächste Mal ist das eine hervorragende Idee! Danke hierfür – genau solch konstruktives Feedback brauchen wir. :-)

    An dieser Stelle würde uns interessieren, welche Themen euch für solch ein Gewinnspiel interessieren würde. Auch hierüber freuen wir uns über euer Feedback direkt hier im Blog oder aber eben an die bekannte Emailadresse! ;-)

    Schöne Grüße
    Euer COSMiQ-Team

  11. Autsch!

    Korrektur: CosmiQ lebt natürlich auch nicht hinterm Mond – das kommt davon, wenn man gleichzeitig hier – bei CosmiQ „lebt“ – und bei A…qs – sorry, war ein Versehen – und sollte KEINE Schleichwerbung sein.

    Die Themen – zu der „Themen-Woche“ dem Gewinnspiel: Jau – ich hab da heute eine sehr interessante Frage zu gesichtet, die sich mit einer „grünen Suchmaschine“ befaßt.
    Das wusste ich auch noch nicht, habe also durch dieses Thema dazugelernt.

    Gruss an alle

  12. Wie wollt Ihr es auswerten eigentlich?
    Müssen wir die Fragen unter „Grüne Frage“ oder „Grüne Fragewoche“ posten?
    Was sowieso schon so viele tun.

    Grüße

  13. Die Userjury setzt die Bereitschaft der User voraus als Juror tätig zu sein.
    Das kann Folgen haben,wie jeder Moderator leidvoll berichten kann.
    Ich möchte auch darauf hinweisen,das einige User in der Community besonders beliebt sind,was auf deren Fragen/Antworten Einfluss hat.(gF-gA-voting)
    Wessen Fragen hier von seinem Fanclub bejubelt werden ,der darf auch auf Gewinne zählen,entspricht nicht meiner Auffassung von -fair play-
    Ich teile aus genannten Gründen NICHT die Euphorie des COSMIQant zu einer User-Jury.
    Hinsichtlich der zT Fragen-spam einzelner User an dem Gewinnspiel,rege ich eine Fragenbegrenzung pro Teilnehmer an,denn es geht doch sicher um Qualität und nicht Quantität der Frageinhalte-oder-?

  14. Hallo dickkopf528,

    wie in den Teilnahmebedingungen beschrieben, nehmen alle Fragen mit dem Thema Energiesparen teil. Allerdings schauen wir uns auch an, welche Fragen hereinkommen und wenn wir eine Frage mit dem Thema „grüne Woche“ o.ä. sehen, fügen wir das Thema „Energiesparen“ auch gerne noch nachträglich hinzu.

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  15. Wird Wasser billiger gute Frage aber in 50 Jahren Könnte es schön elektische autos geben es gibt ja schon solche fahräder warum kann dann nicht einfach nicht Wasser strom Steuern billiger werden.
    Die partei die Grünen machen das schon ziemlich gut.wir bürger zahlen einfach viel zu viel.

Kommentare sind geschlossen.