Moderationsupdate – Newsletter – Gewinnspiel

Liebe Community,

wir freuen uns total darüber, dass wir heute viele Neuigkeiten für Euch haben, über die Ihr Euch hoffentlich auch freuen werdet ;-) Wie Ihr ja wisst, haben wir in den letzten Wochen viele Vorschläge und Wünsche von Euch gesammelt und nun die ersten davon umgesetzt.

Als erstes starten wir heute mit unserem Newsletter. In diesem werden wir euch zukünftig bspw. über Neuerungen auf COSMiQ, Gewinnspiele und natürlich über alles, was gerade in der Community so los ist informieren. Wenn Ihr den Newsletter bisher noch nicht abonniert habt, könnt Ihr das ganz einfach in Eurem Profil unter „Mein Profil bearbeiten“ einstellen. Wer den heutigen Newsletter nachträglich erhalten möchte, kann uns auch gerne eine Mail an info@cosmiq.de senden.

Als zweites haben wir seit heute die Moderation auf COSMiQ geändert. Bisher haben die Moderatoren immer mit ihren Useraccounts moderiert. Das ist nun anders. Wir haben Accounts eingerichtet, die nur der Moderation dienen sollen und somit bspw. aus dem Punktesystem herausfallen und keine Freundes- und Blackliste führen. Natürlich sollte aber auch bei den neuen Accounts sichtbar sein, welchen Useraccount ein Moderator hat. Diese Information findet Ihr im Avatar und auf dem Profil. Hier eine Übersicht der Accounts in alphabetischer Reihenfolge:

COSMiQ-Moderator1 = alfrex
COSMiQ-Moderator2 = Babs30
COSMiQ-Moderator3 = Barbarella02
COSMiQ-Moderator4 = cheffe (ehemals M800)
COSMiQ-Moderator5 = Dibashi
COSMiQ-Moderator6 = egeaninn
COSMiQ-Moderator7 = Esmeralda77
COSMiQ-Moderator8 = Gummientchen
COSMiQ-Moderator9 = Hauntress8019
COSMiQ-Moderator10 = hvenator
COSMiQ-Moderator11 = maja1st
COSMiQ-Moderator12 = MrGoodcat
COSMiQ-Moderator13 = reginnn
COSMiQ-Moderator14 = rhus_toxic
COSMiQ-Moderator15 = Schmiegelmann
COSMiQ-Moderator16 = Teddybaer144
COSMiQ-Moderator17 = Ultimecia-Griever
COSMiQ-Moderator18 = WissenderPM
COSMiQ-Moderator19 = zitronenschnitte

Neben diesen bekannten Moderationsaccounts wird künftig auch der Support über die Plattform erreichbar sein:

COSMiQ-Support1 = Lisa
COSMiQ-Support2 = Marie
COSMiQ-Support3 = Mia

Supportaccounts sind sowohl Moderatoren als auch Administratoren. Diese drei gehören zum internen Team in München und sind keine User auf der Plattform. Der Support übernimmt in Zukunft bspw. folgende Aufgaben: Er beantwortet Eure Mails, die Ihr an info@cosmiq.de sendet, hilft Euch weiter, wenn Ihr Fragen zu Moderationsentscheidungen oder zu Funktionen habt oder wenn es mal zu Unstimmigkeiten zwischen Usern kommt.

Neben den neuen Accounts haben wir uns in den letzten Wochen viele Gedanken über die Art der Moderation gemacht: Ziel unserer Moderation ist es, so einheitlich wie möglich zu moderieren! Hierfür sind wir im permanenten Austausch mit den Moderatoren, haben ein großes persönliches Treffen organisiert und alle entsprechend geschult und eingearbeitet. Grundlage der Moderation sind ganz klar die bestehenden Guidelines, die für Fragen wie folgt definiert sind:

  • Echte Wissensfragen
  • Erklärungsfragen
  • Ratgeberfragen
  • Empfehlungsfragen

Auch bei unterschiedlichen Sichtweisen, möchten wir, dass Ihr nachvollziehen könnt, warum ein Beitrag gelöscht wurde. Daher haben wir auch die Art der Begründungen vereinheitlicht. Änderungen gibt es auch bei den Sperren: Hier werden wir in Zukunft nur noch zwei zeitliche Sperren haben: Eine „gelbe“ Karte für 24 Stunden und eine „rote“ Karte als Vollsperrung. Zudem gilt, dass die dritte gelbe Karte automatisch eine Vollsperrung bedeutet.

Natürlich ist diese Art der Moderation sowohl für Euch als auch für uns erst einmal eine Umstellung. Wir sind schon sehr auf die nächsten Wochen und natürlich auch auf Euer Feedback gespannt.

Last but not least, wollen wir auch den COSMiQanten nicht vergessen, der Euch wie gewohnt zur Verfügung steht und zum Frühlingsanfang auch gleich ein passendes Gewinnspiel parat hat: Für den Übergang in die neue Jahreszeit hat jeder so seine eigenen Strategie um der Frühjahrsmüdigkeit zu entrinnen. Manch einer wirbelt beim Putzen wie der tasmanische Teufel durchs Haus. Der Kleiderschrank schreit nach einer Generalüberholung und der Garten muss ganz dringend mit ein paar Primeln aufgewertet werden, bevor die ersten Wüstensandstürme kommen… Andere klopfen sich den Staub ab und fangen an zu laufen, als würden sie für Olympia trainieren.

Jetzt bist Du gefragt, denn wir wollen wissen:

Fit-in-den-Fruehling-Was-ist-das-beste-Mittel-gegen-Fruehjahrsmuedigkeit

Unter allen Antworten verlosen wir 5 Geschenksets von Mymuesli.com für einen Kick-Start in den Tag. Die Teilnahmebedingungen findet Ihr in der Frage.

Wir wünschen Euch viel Glück beim Gewinnspiel und herzliche Grüße

Euer COSMiQ-Team

75 thoughts on “Moderationsupdate – Newsletter – Gewinnspiel

  1. Na wünsche dann mal den Nummern-Girl´s und Boy´s weiterhin eine Glückliche Hand und Nerven wie Drahtseile.

    Vorschlag vor die Nummern eine 00 das wäre wie bei Bond.

    Sehe mit Freude das es sich bei den Support um Damen handelt Bild wäre nicht schlecht oder☺☺☺☺

    Gruß Gan

  2. Hallo gan,

    ja unser Support-Team besteht aus Damen und zwar sehr hübsche ;-)

    Danke für deine Glückwünsche – wir freuen uns sehr darüber!

    Viele Grüße
    Dein COSMiQant

  3. Zitat:“ja unser Support-Team besteht aus Damen und zwar sehr hübsche““

    Deutsche Sprache, schwere Sprache!
    Es heißt:“Ja, unser Support- Team besteht aus Damen -und zwar sehr hübschen“…

    Ihr seid nicht lernfähig, geschweige denn lernwillig.

    Hübsche Damen im Support? Immerhin, wenigstens etwas…

    Gleichwohl, jetzt geht die Commedia dell’Arte mit ihren Zanni wohl wieder von vorne los, was…?
    M800 alias Cheffe ist wieder im Boot der Verzweiflung und hat das Ruder wieder in seiner Hand. Wie unflätig und perspektivlos muss es sein, wenn selbst der Klabautermann zur Rettung herangezogen werden muss!
    Bei euch erfüllt sich sehr wahrscheinlich der ultimative Kalender der Maya, davon bin ich überzeugt.
    Ich prophezeie, dass spätestens 2012 das Ende gekommen sein wird, zu recht!

  4. Lieber google-hupf,

    ups, da hast du recht: Die deutsche Sprache ist nicht immer einfach ;-)

    Wir persönlich freuen uns, dass der ehemalige M800, der seinen Account beim Betreiberwechsel gekündigt hat, nun wieder Teil des Moderationsteams ist.

    Natürlich werden wir dieses neue „System“ in der nächsten Zeit erst einmal testen müssen und schauen, an welchen Stellschrauben wir weiter drehen und optimieren müssen. Dabei sind wir – wie bisher auch – ganz klar auf Euer Feedback angewiesen. Was immer Euch dabei auffällt, mailt es uns einfach an info@cosmiq.de

    Vielen Dank und viele Grüße
    von Eurem COSmiQ-Team

  5. Die Moderatoren wurden alphabetisch den neuen „Namen“ alphabetisch zugeordnet. Was passiert un, wenn ein neuer Moderator zwischenrein gesteckt werden muss?^^

  6. Nun ja die die mods immernoch dieselben sind hat es nciht wirklich was genützt. Aber nun gut lieber irgendwas verbessern als garnicht. Das war der erste Schritt in die richtige Richtung. Weiter so!

  7. Hallo Mario1993,

    das haben wir für den Start der neuen Moderationsaccounts so gehandhabt.

    Wenn ein neuer Moderator hinzukommt, dann wird er eine neue Nummer bekommen und an die bisherige Reihenfolge angeschlossen ;-)

    Viele Grüße
    von Eurem COSmiQ-Team

  8. Und wo bleibt der viel verlangte Mod Button, nie weiß man wo und wann ein Mod anwesend ist.

    wo ist das Problem so einen Button auf die Webseite zu setzen.

  9. Lieber „müsst ihr nicht wissen“,

    wie oben schon geschrieben, müssen wir das neue System in der nächsten Zeit erst einmal testen, um zu sehen wie gut oder vielleicht auch schlecht es funktioniert. Wir denken auch, dass dies ein guter Start sein kann für viele weitere Neuerungen. Wir haben ja gerade erst angefangen ;-)

    @Engel-der-Nacht: Wenn ein Moderator mit deinem Moderationsaccount online ist, erkennst du das daran, dass er den grünen Punkt an hat. Dies ist für alle Moderatoren Pflicht. Eine Übersichtsliste aller Moderatoren mit Link auf das Profil findest du in unseren FAQ: http://www.cosmiq.de/help/faq/

    Hoffentlich hilft dir das erst einmal weiter.

    Viele Grüße
    Euer COSMiQ-Team

  10. Eine Liste der M800-Multiaccounts würde das Blacklisten erheblich vereinfachen.

    Cheffe dabei seit: 29.09.2010 18:35

    Auch wenn in diesem Falle eine Update der Blacklist nicht notwendig ist.

  11. Hallo MaZe,

    was „vor unserer Zeit“ war – also bevor wir das neue Team von COSMiQ wurden – ist für uns erst einmal nicht so wichtig. Wir möchten einen Neuanfang wagen – ihr ja vielleicht mit uns?

    Wie oben schon beschrieben, schauen wir erst einmal voraus in die Zukunft, um zu prüfen, ob und wie diese neuen Moderationsaccounts funktionieren. Euer Feedback ist dabei sehr gerne gesehen, welches ihr jederzeit an info@cosmiq.de richten könnt.

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  12. ist das dann auch wenigstens von außen zu erkennen, wer zeitlich gebannt wurde und wer endgültig gesperrt wurde? Bzw. bekommt man eine Info, dass man (nur) zeitlich gebannt wurde?

    Denn was soll an den gelben und roten Karten dann eigentlich anders sein, bis auf die Anzahl der Sperren, bei denen nur selten User drei zeitliche Sperren bekommen haben?

  13. Naja, naja, bin ja skeptisch, aber mal abwarten.
    Muss man sich halt nun einen Hass gegen Nummern angewöhnen. Ich habe die wichtigste schon mal auswendig gelernt.
    Ich hoffe ja sehr, dass im Zuge der Vereinheitlichung der Moderation endlich mal härter und konsequenter gegenüber

    aa) Hausaufgabenfragen
    ab) Fragen, die per Google selber in ein paar Sekunden lösbar wären
    ac) unverständlichen Fragen in Stammel-Deutsch
    ad) Scherzfragen
    etc.

    durchgegriffen wird und dafür

    ba) intelligente Fragen
    bb) Fragen, die nicht immer eine klare „richtige“ Antwort haben und ein bisschen Diskussion erfordern
    etc.

    stehenbleiben dürfen. Sollten Moderatoren Fragen im Sinne von ba) selber nicht richtig verstehen, wäre es toll, wenn sie mit ihren Kollegen Rücksprache halten würden, bevor sie die Fragen aus nicht nachvollziehbaren Gründen löschen.

    Naja, naja, mal abwarten …

  14. Habe mir gerade überlegt, wie man es nennen kann. Halbe Anonymisierung? Wenn jeder weiß, welcher Acc auch Mod ist? Das ist ein Teilschritt hin zur sinnvollen Versachlichung. Die Moderatoren dürfen nicht „Teilnehmer“ sein. Wenn Mod Nr. XX moderiert und jeder kennt ihn als User, so ist das ein Problem. Das löst sich nicht so einfach. Vorschlag: Die tätigen Moderatoren sollten nur intern kontrollierbar, aber nicht der äußeren persönöichen Kritik zugänglich sein. Das sind sie aber, solange sie nicht anonym auftreten. Wirklich!

    Es ist aber ein Schritt in die richtige Richtung, wie auch die Tipps, die ich mit dem folgenden Link liefern kann, inzwischen wirklich befolgt werden, was ebenfalls erfreulich ist.

    http://www.drweb.de/magazin/foren-die-grundlagen-der-moderation/

    Es gibt Foren, die lebendig und freundlich sind und Sicherheit ausstrahlen und es gibt Foren, die mehr Ähnlichkeit haben mit einem blutigen Schlachtfeld. Der wichtigste Faktor, der ein Forum zu einem freundlichen oder unfreundlichen Ort macht, ist das Verhalten der Moderatoren.

    Moderatoren sind Vorbilder
    Wie sich die Moderatoren verhalten, so werden sich auf lange Sicht auch die Gäste und BenutzerInnen des Forums verhalten. Freundliche, faire, konsequente Moderatoren sind die wichtigste Zutat, um ein Forum zu kreieren, in dem sich alle respektvoll und nett verhalten.

    Privates und Amtliches
    Es ist gut und gesund, wenn Moderatoren auch private Kontakte mit Menschen haben, die sie schätzen und mögen. Für moderative Entscheidungen dürfen allerdings die persönlichen Zuneigungen und Abneigungen keine Rolle spielen. Die benachteiligten User werden diese Parteilichkeit früher oder später bemerken und zu Recht bemängeln – und vergessen Sie nicht: eine aufgebrachte Community kann das Leben jedes Mods zur Hölle machen.

    Schlusswort User01
    Ich will gern festhalten, dass sich etwas bewegt und glaube, dass Ihr Euch alle Mühe gegeben habt. Danke!

  15. Hallo MaZe,

    was “vor unserer Zeit” war – also bevor wir das neue Team von COSMiQ wurden – ist für uns erst einmal nicht so wichtig. Wir möchten einen Neuanfang wagen – ihr ja vielleicht mit uns? *
    Das ist doch Unfug, wie schrieb mir der Support? Deine verschiedenen Account bei Lycos und cosmiq vor unserer Zeit….
    Was ist nun richtig, gilt es nur für Mod?

  16. Lieber horizont,

    an der Art der Darstellung hat sich im ersten Schritt noch nichts geändert, was aber nicht heißt, dass das nicht noch kommen kann ;-)

    @doktor.schneider: Klar, möchten auch wir eine konsequente und eben auch einheitliche Moderation! Wahrscheinlich sollte man im Laufe der Zeit auch die Guidelines konkretisieren, nur wollen wir erst einmal Schritt für Schritt vorgehen.

    @User01: Hm, so gesehen kann man das wohl eine „halbe Anonymisierung“ nennen. Deine Punkte in Bezug auf „Vorbilder“, einen „respektvollen Umgang“ und eine möglichst große „Objektivität“ bei der Moderation sehen wir ganz genauso.

    Viele Grüße
    Euer COSMiQ-Team

  17. na dann mal alles gute und viel erfolg bei eurer arbeit
    übrigens die suchfunktion ist schon seit tagen ausser betrieb
    lg andreas

  18. Hallo Geneis2,

    natürlich gilt das nicht nur für Moderatoren, sonst hätten wir schon an vielen Stellen anders reagieren müssen, als wir es bisher getan haben. Grundlage für unsere Entscheidungen war bisher immer das aktuelle „Verhalten“ auf der Plattform. Natürlich hatten wir durch den vorherigen Betreiber auch Informationen über bisherige Geschehnisse in der Community. Ausschlaggebend war und ist jedoch immer das, was in der Zeit, seit der wir an Bord sind, geschehen ist.

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  19. @doktor.schneider

    Ich hätte da noch eine Ergänzung Deiner absolut berechtigten Liste

    – Fragen, die schon zigmal gestellt wurden
    – Fragen, die nur gestellt werden, um User nach persönlichen Vorlieben und Abneigungen ausfragen sollen (verkleidet in „Guten-Morgen-Fragen“)
    – medizinische, psychologische Fragen (Ferndiagnosen kann man am PC so schlecht stellen)

  20. Das heißt, Mails an den Support werden jetzt beantwortet? Das wäre wirklich mal eine Neuerung …

    Und dürfen die »Moderatoren« dann Doppelaccounts haben? Einmal als »Moderator« und einmal als »normaler« User?

  21. Hallo chrisagd,

    so gesehen sind es Doppelaccounts, da hast du Recht. Allerdings nehmen die Moderatoren mit ihren Moderationsaccounts nicht an der Community im eigentlichen Sinne teil. So sind sie z.B. vom Punktesystem ausgeschlossen und sind auch nicht zum Plaudern unterwegs.

    Wir versuchen, jede Mail schnellstmöglich zu beantworten, die an info@cosmiq.de geschickt wird. Das kann mitunter etwas dauern, wenn wir z.B. noch eine Nachfrage an die Technik haben. Aber wir beantworten alle Emails- versprochen! :-)

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  22. Jeder Marathonlauf beginnt mit dem ersten Schritt,den ihr als neuer Support nun getan habt.
    Wichtig finde ich,das ihr die Community nun nach euren Vorstellungen gestalten werdet.
    Das es dazu sicher nach Erkenntnislage des späteren Feintuning bedarf ,sollte nicht dazu führen alles erst mal schlecht zu reden.
    Ich meine eure Neuerungen haben Hand und Fuß.-well done-

  23. Hallo ,

    habe das mit Interesse gelesen — teilweise gestern bereits . Hatte auch gestern kommentiert — konnte es aber nicht abschicken …

    Heute beschäftigt mich die Frage
    a) gibt es für MOD auch Gelbe Karte bei Verstößen gegen die GL ?
    b) warum haben MOD zwei Accounts — wieso sind sie nicht ausschließlich MOD ? Anonym .Neutral ?

    Insgesamt hört sich das erst mal bis zum ersten Nachdenken (gelbe Karte für MODs) toll an ….
    Ich denke mal … ich mache das wie bisher >> warte ab — laß mich überraschen . Eine Überraschung wäre in der Tat eine Beantwortung der Anfragen vom Support — und zwar themenbezogen .. nicht wie bisher PiemalDaumenAntwort — politikermäßig …
    Wenn es da bereits Gelbe Karte gegeben hätte … wären Viele längst raus wegen unbequeme Fragen .

    Also schaun wir mal …
    Neu ist immer gut — lebendige Entwicklung . Wenn es noch in die richtige Richtung ist , würde es uns alle glücklich machen ☺

    Gutes Gelingen !!!!!

  24. Ich habe noch etwas vergessen ☺
    Man darf ja nicht „nur“ Kritik üben , sondern man muß auch den Fortschritt sehen .
    Also mir ist schon kurz vor Wechsel bis in die heutige Zeit hinein aufgefallen , daß es MOD gibt , die durchaus User , die sonst immer Persilschein hatten (wohl auch im MOD-Windschatten standen) moderieren . Bei Verstößen gegen die GL deren Beiträge deaktivieren . Das ist neu — aber toll . Muß man sich von denen (bisherige Persilscheine) nicht mehr beschimpfen lassen oder dieser neueste Versuch > Einsteinfragen zu torpedieren ….oder wenn die versuchen Fragen zu zerreißen …
    Das Alles hat sich zum Positiven verändert >> ist Honigbalsam auf meine demokratische Windmühle … Dafür sage ich mal DANKE !!!!!!
    Auch freue ich mich , daß Cheffe wieder da ist — kommt Plan in die Sache :-)))

  25. Liebe donnerndes_Curryhuhn,

    natürlich kann man die neuen Moderationsaccounts streng genommen auch als Doppelaccounts sehen. Da die Moderationsaccounts aber nicht im eigentlichen Sinne an der Community teilnehmen, also in Form von Fragen stellen oder Antworten geben, war uns die Trennung der Moderation von den Userprofilen einfach wichtiger.

    Zu deiner Frage mit den Sperren: Aus unserer Sicht gelten für User, die auch als Moderatoren auf der Plattform tätig, die Guidelines und die Netiquette auf die gleiche Art, wie für jeden anderen User auch.

    Und ups, du konntest deinen Beitrag gestern nicht abschicken? Ich hoffe mal, dass nicht noch mehr dieses Problem hatten! Falls ja, bitte den Beitrag einfach noch einmal einstellen oder per Mail an info@cosmiq.de mit uns in Verbindung treten.

    Viele Grüße
    Euer COSMiQ-Team

  26. Moin,
    eine tolle Neuerung wäre es wenn meine Kommentare auch eingestellt werden, keineswegs wie bisher dass sie zu 99% in den Müll oder in das Nirvana verschoben werden. Es ist einfach ärgerlich wenn ich meine Anregungen irgendwo einstellen muss damit sie Gehör finden. Gestern konnte ich wieder nichts einstellen weil man meine URL wissen möchte?
    Meinen Blog usw.
    Gruß

  27. Lieber Genesis2,

    wie du siehst werden deine Kommentare eingestellt ;-) Es scheint aber bei ein paar Usern zu Problemen beim „Beitrag absenden“ zu kommen. Wir versuchen das natürlich ganz schnell in den Griff zu bekommen.

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  28. Wird nun die unselige BL abgeschafft? Zu viele User haben eine enorme BL, was sie aber keineswegs stört in die Fragen zu kommentieren oder sie zu beantworten, für mich ist das ein sehr schlechter Stil, dazu auch noch ärgerlich,
    ich selber bin kein Fan der BL und will auch niemanden dort hin verbannen weil ich immer denke im Prinzip sind wir alle kultivierte Menschen! Sollte man jemanden negieren so reicht doch einfach die Ignoranz, das Nichtbeachten des Users. Auffällig ist doch dass gerade die User immer wieder davon reden wie sinnlos eine Bl ist die doch eine BL besitzen die länger ist als die FL. Toleranz scheint doch bei zu vielen Usern ein Fremdwort zu sein, ebenso wie bei einigen Mod, aber vielleicht ändert es sich.

    Zu Cheffe einige Worte, er war als M800 ein DA-Jäger vor dem Herrn, benutzte aber selber einige, ist das wirklich gleiches Recht für ALLE? Nach dem Wissenden jetzt wieder ein anmassender Account, Cheffe, meiner bin ich selber.

    Bestenfalls noch meine Frau, hoffentlich liest sie es nicht :) Die Kritik an dem Wissenden reist nicht ab. Mus das sein? Ein Mod der seine eigenen Fähigkeiten permanet überschätzt? Kein anderer Mod wird so offen und auch in verschieden Blog, PN, kritisiert wie er, selbst M800 bewies mehr Fingerspitzengefühl.

    Eines will ich dem ehemaligen M800 lassen, seine geradlinige Art und Weise habe ich immer geschätzt, sein Scheuklappendenken nicht, jeder kann sich ändern, wenn er will, warum nicht auch A. Also dann zunächst ein vorbehaltloses Willkommen. Wir werden sehen was passiert. Vielleicht tritt ein wenig mehr Ehrlichkeit ein. Was ich nun mit meinem kleinen Gehirn überhaupt nicht verstehe ist die Tasache das ein User mit einem eigenen Blog in dem er die User und auch die Mod auf fatalistische, zynische Art zerreist, die längste FL an Moderatoren haben kann.

    Ich persönlich trage keinem Mod die FL an weil es für die Karriere schädlich sein kann, kann man das Verhalten der Mod als bigott bezeichnen?
    LG
    Genesis

  29. Lieber Genesis2,

    bisher haben wir nicht vor die BL abzuschaffen. Aus unserer Sicht gibt es dazu auch sehr viele unterschiedliche Standpunkte in der Community, wobei der größte Teil doch eher für die BL ist.

    Noch einmal zum Moderationsaccount von „Cheffe“: Ehrlich gesagt, hatten wir bisher gar nicht gesehen, dass durch die Namensgebung der Eindruck entstehen könnte, dass er sozusagen der „Chef“ der Moderation oder von euch sein könnte. Das ist definitiv nicht der Fall. Er ist ein Moderator wie jeder andere auch.

    Was die FL angeht, sind es in unseren Augen zwei unterschiedliche Dinge, mit wem man privat oder als User befreundet ist und wie man moderiert. Genau aus solchen Gründen haben wir ja die Accounts eingeführt ;-)

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  30. Hallo cxycxy,

    „LAX“ war früher ein interner Moderationsaccount, mit dem wir in den letzten Wochen teilweise moderiert hatten. Da wir ja nun die Supportaccounts haben, benötigen wir den LAX nicht mehr.

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  31. Hallo liebes COSMiQ-Team,
    an dieser Stelle möchte ich mich für diese tollen Neuigkeiten bedanken und wünsche euch für die Durchführung viel Erfolg!
    Zwei Fragen hätte ich noch, wenn’s gestattet ist ;-)
    Wie findet man die Moderatoren Accounts? Gibt es eine Link-Liste?
    Und zeigen diese Accounts ihren Onlinestatus an? Das würde ich sehr begrüßen.

    MfG
    fair-play

  32. zur Moderatorenliste:
    Es wäre ja viel praktischer, wenn man schon in der Liste sehen könnte, welcher Mod on ist.
    So muss man sich ja immer noch durchklicken, bis man mal den aktiven findet …

  33. Hallo cxycxy,

    stimmt, das wäre sicher praktischer aber soweit sind wir noch nicht.

    Wir grüßen dich auch ;-)
    Dein COSMiQ-Team

  34. Die sicherste Methode einen MOD zu finden — wenn tatsächlich mal was ist , ist halt Frage zu stellen >> das fing ja letzten Sommer an … Die wird dann deaktiviert — aber das ist ja egal — auch Sinn mit — auf jeden Fall ist Einer da .

    Ich persönlich würde es über den Privataccount tun >> Kontaktieren . Weil , es ist ja nun mal so — >> zu dem Einen hat man Vertrauen >> zu dem — bei mir ist es eine SIE eben nicht . Das werden wohl Viele so machen .

    Diesen Wissenden gucke ich auch was er macht . Habe ich ihm auch geschrieben , weil er Vieles macht , was dann irgendwie unlogisch ist .
    Allerdings muß man sagen — wo alle anderen MODs einen auf tote Maus gemacht haben — hat er mit noch Einer den Anfang gemacht und für Ordnung gesorgt — hat doch tatsächlich fertig gekriegt die Beiträge von diesen bis da unantastbaren Usern — egal , was die gemacht haben — erste mal zu löschen . Hat mich beeindruckt ……

    Auch so mal eine Frage und dann unten im Kommikelle das Gezerre und Gezeter hat der mit einem Schlag zur Ruhe gebracht — muß man ja auch mal sehen .
    Daß er da nicht die Lebenserfahrung von M800 hat oder überhaupt > MOD-Training in freier Wildbahn ….
    Vielleicht guckt er ja jetzt mal hin oder gibt das Problem im Zweifelfsfall weiter an diese Dreiergremium — Support — oder berät sich …..

    Zumindest ist bei ihm — im Gegensatz zu einer Modin keine böse Absicht zu erkennen …Und das ist ein absolutes Positivum .

    In Firmen gibts ja Sachgebietsleiter — vielleicht sollte das hier auch ?? Der die Frage moderiert — wovon er Ahnung hat . Man kann ja nicht Alles wissen .
    Nur mich ärgert das auch , wenn eine Frage deaktiviert wird , nur weil der deaktivierende MOD grad mal keine Ahnung vom Thema hat . Dann muß er das weiter geben an Einen , der Ahnung hat — man kann ja nicht Alles wissen .

    Aber so — wie sich das momentan entwickelt kommen wir der Hauptforderung
    A > alle gleich
    B > Gerechtigkeit

    näher .
    Das habe ich schon vor Weihnachten gedacht und mich auch richtig gefreut !!!

    Was ja noch keiner an geschnitten hat >> die Meisten haben ja nach dem Letzten da — wo manche über 600 Benachrichtigungen hatten von hier das im Profil geändert . Also Newsletter bekommen — Email bekommen ….weg gemacht . Machen das wohl auch nicht mehr rückgängig — auch nicht für ein Gewinnspiel — aus Bedenken — irgendwann bei der nächsten Panne wieder soviele Email zu kriegen .

    Kan man das nicht so machen , daß man hier im Forum den Newsletter anklicken und lesen kann ??? Das fänd ich toll .

  35. Die Neuerungen zur Moderation klingen ja alle gut und schön – doch wo sind die konkreten Unterschiede zur Moderation vorher? Von dem Verwarnsystem mal abgesehen, kann ich damit wenig anfangen.

    Und unklar ist mir der Terminus „Echte Wissensfragen“, was sind denn „unechte“?

    Und nun stehen Ratgeberfragen ja explizit bei den erlaubten Inhalten. Täusche ich mich oder gab es nicht mal eine Differenzierung zu Gute-Frage.net, dass bei COSMiQ Wissensfragen und bei Gute-Frage.net Ratgeberfragen gestellt werden sollen?

    Gruß Marc

  36. @cxycxy
    @COSMIQant

    Die Moderatorenliste, welche Mod ON ist, kann sich jeder einfach selbst erstellen.

    Mod1 bis Mod19 in MeinNetzwerk in die Beobachterliste stellen und schon sieht man, wen man kontaktieren kann.

  37. Hallo donnerndes_Curryhuhn und Marc,

    natürlich wird es auch Änderungen in der Art und Weise der Moderation geben. Die Grundlage allen Handelns sind die Guidelines, die wir vielleicht ein wenig anders auslegen, als das unsere Vorgänger getan haben.

    Nun müssen wir in der nächsten Zeit schauen, was von unseren Ideen funktioniert und was vielleicht nicht so gut – und vor allem, was das Beste für COSMiQ ist. Vielleicht muss man auch an den Guidelines selbst noch etwas drehen, aber das wäre dann Schritt Nummer zwei. Wir haben ja erst angefangen :-)

    Viele Grüße
    Euer COSMiQ-Team

  38. Hallo Marc // Webanhalter,

    noch ein kleiner Nachtrag, da der vorhergehende missverstanden werden könnt: Wir haben bisher nichts an den Guidelines geändert. Das bedeutet, dass „echte“ Wissensfragen und Ratgeberfragen schon die ganze Zeit so in den Guidelines standen.

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  39. So Cosmiq, wie soll das alles gehen.

    Wo bitte ist ersichtlich, wann wer Online ist? Es gibt keine Liste von Usern, die derzeit Online sind.

    Warum schafft ihr es nicht, eine User Online Liste aufzustellen, dann müsste man nicht immer rufen wenn man mal einen Mod dringend braucht,

  40. Hallo Engel-der-Nacht,

    auf jedem Nutzerprofil, aber auch bei den Beiträgen, siehst du jeweils beim Avatar einen grünen Punkt, wenn der Nutzer online ist. Die Moderatoren haben es alle in ihrem Profil so eingestellt, dass dieser grüne Punkt immer dann zu sehen ist, wenn diese online sind. Dann sind sie auch erreichbar für eure Fragen oder Anregungen.

    Eine Liste, auf der man den Onlinestatus sieht, gibt es nicht. Allerdings ist es wie gesagt auf dem Profil ersichtlich.

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  41. Überall häufen sich die schlechten Nachrichten, sei es Libyen, Japan, Jemen usw. Es gibt um 6h die GuMo Frage, warum gibt es zur high noon Zeit keine Witzestunde? Jeder soll zur Erheiterung der User einen kurzen Witz zum Besten geben, hebt die Stimmung ungemein.z. B.
    Treffen sich zwei Blondinen an der Haltestelle: „Mit welcher Linie fährst Du nach Hause“? „Mit der Linie 5″ “ und DU“? „mit der Linie 7“. Nach einiger Zeit kommt die Linie 57: „ist ja toll für uns, da können wir zusammen fahren“.

  42. Wieso wird dann zum Beispiel zitronen-schnitte (COSMiQ-Moderator19) über PM als „online“ angezeigt, obwohl bei COSMiQ der grüne/gelbe Punkt fehlt?
    Das deutet doch nur auf einen deaktiviereten Online-Status hin.
    http://www.cosmiq.de/exp/show/COSMiQ-Moderator19
    http://besserwissen.pm-magazin.de/exp/show/COSMiQ-Moderator19

    Wenn das der Fall ist, finde ich das eine Sauerei.. Wenn Teile des Moderationsteams meinen, sie wären was beserens. Die Pflicht, den Online-Status aktiviert zu lassen, soll doch diese „Ist ein Moderator da?“-Fragen vermindern. DA fängt es schon wieder an..

  43. Darf man die Antworten von den Moderatoren kommentieren oder drohen da einen die Konsequenzen?

  44. Ich sehe überhaupt keine Änderungen außer denen, das die Mods nun Nummern haben.
    Wie furchtbar wenn ich nun eine Mod mit Nummer ansprechen muss :-( Erst in eine Liste zu scheuen, welcher Mod hinter welcher Nummer steht, ist mehr als umsttändlich – so finde ich.

    Die Aussage man würde am grünen Punkt sehen wenn ein Mod Online ist, ist ja nun wirklich nicht hilfreich.
    Wenn ein Mod mal benötigt wird – muss man immer erstmal umständlich jeden einezelnen Mod (Profil) aufrufen und schauen „ist der nun Online oder nicht“.
    Wenn man Pech hat ackert man erstmal die gesamte Liste durch.

    Ich bin nun selbst Programmiererin und es dürfte überhaupt kein Problem darstellen eine z.B. Liste auf der Hauptseite zu stellen von Mods die gerade Online sind, oder auch einen „Mod-Button“ o.ä.

    Im übrigen besteht nach wie vor das Problem das Zeitweise – und das VOR ALLEM Nachts – überhaupt kein Mod zugegen ist. Und gerade Nachts wird ein Unsinn nach dem anderen gepostet – incl. Wortwahl einer schmutzigen Pfütze.

    Also was genau hat sich nun eigentlich verbessert?

    LG, Petora

  45. Mittlerweile ist ja ganze Zeit verflossen . Viele haben immer noch nicht dazu geschrieben — was ganz normale Erklärung haben kann .
    Ich konnte heute Alles anklicken inkl. „Frage stellen“ oder „Antworten“ anklicken (hat sich geöffnet ohne Probleme) aber ich konnte nichts schreiben .Das ging einfach nicht .

    Dann wollte ich das dem CosmiQuanten schreiben >> das ging auch nicht . Wenn ich ihn als Account an geklickt habe , bin ich immer auf die Startseite — wo die Antworten meiner Freunde stehen weiter geleitet worden …statt zu seinem Account/Profil > Nachricht schicken .
    Da stehe ich nicht allein mit diesen technischen Problemen … das müßte mal geregelt werden .. morgens um 3.00 so rum ist das auch ….bis so um 6.00 >> vielleicht wollen hier welche Antworten und können nicht ??!!

    Na ja — und steht ja noch eine klare Antwort zur Gleichbehandlung aus .
    Ob ein MOD auch gelbe oder rote Karte kriegen kann ……

    Und ob Ihr den Newsletter hier anklickbar machen könnt ? Jederzeit zugänglich ? Vielleicht sogar Archiv ??

    Wir könnten ja auch hier „Vertrauensfrage stellen“ einführen ☺ ^^

  46. @ MaZe:

    Das hat nur einen entscheidenden Nachteil:
    So weit ich verstanden habe, bekommt derjenige dann eine Freundschaftsanfrage.
    Und was mache ich, wenn derjenige diese annimmt, obwohl ich ihn ja nur beobachten und keine Freundschaft will?

    LG
    cxycxy

  47. @ MaZe:
    Ich hatte schon die Idee, einfach unter den Mitgliedern nach „Moderator“ zu suchen, aber leider sind diese Moderatoren keine Mitglieder.

  48. Hall liebe Community,

    wir versuchen mal, alle eure Nachfragen zu beantworten:

    @horizont: Danke für den Hinweis. Da müssen wir nochmal prüfen, wo hier der Fehler steckt.

    @Rotznase: Natürlich darfst du die Antworten kommentieren, wenn du noch etwas hinzuzufügen hast.

    @Petora: Du fragst, was sich nun eigentlich verbessert hat. Wir haben in den letzten Wochen euer Feedback und eure Wünsche eingesammelt und haben die wichtigsten in Bezug auf die Moderatorenaccounts nun umgesetzt: Die Moderatoren sind nun auf einen Blick erkennbar. Sie haben keine Freundschafts- und keine Blacklist mehr und sie nehmen nicht mehr am Punktesystem teil.

    An der Stelle möchten wir kurz cxycxys Nachfrage beantworten: Den Moderatoren werden in regelmäßigen Abständen ihre Punkte manuell wieder abgezogen.

    Natürlich ist dies alles nur ein Anfang. Wie bereits beschrieben, werden wir in der nächsten zeit beobachten, was sich als gut erweist und was vielleicht nicht so günstig ist. Dazu sind wir sehr dankbar, wenn ihr uns Feedback gebt. Nur so können wir die optimalste Lösung finden. Zum Beispiel eine Online-Liste aller Moderatoren: Es ist nicht gesagt, dass wir das nicht einführen. Nur zum Start der neuen Moderationsaccounts gibt es sie noch nicht.

    Viele Grüße
    Euer COSMiQ-Team

  49. Moin Gemeinde,
    der Unsinn geht weiter? Ein Mod beantwortet meine Frage, in diesem Fall Nr 3, gab es nicht einmal ein Film: Nr. 3 lebt? Danke für die Antwort Nr 3

    COSMiQ-Support3 = Mia erscheint und deaktiviert die Antwort, wie blamabel ist das denn? Auf PN antwortet die Dame nicht, aber vermutlich hat sie noch viel Arbeit.
    Gruß

  50. @cxycxy

    Du kannst immer auswählen, ob Du einen User nur beobachten, oder ihm eine Freundschaftseinladung senden möchtest.

    Moderatoren können gerne mit ihrem Privat-Account Freundschaften eingehen, mit dem Moderatoren-Account sollte dies aber aus Gründen der Neutralität tabu sein.

    Da dadurch die Moderatoren-ON-Liste überflüssig wird und es eine sehr diskrete Lösung ist, akzeptieren dies bisher bei mir alle Moderatoren.
    Es gibt keinen Grund, warum dies bei irgendeinem anderen User anders sein sollte.

  51. Es ist ja schön, dass ihr die Änderungen durchführt, aber wäre es nicht wichtiger zu schauen, dass die Suchfunktion wieder geht? Seit 14 Tagen funktioniert diese leider ÜBERHAUPT nicht mehr! Der Newsletter ist in meinen Augen nicht so sonderlich wichtig.

    LG, Bine15

  52. Ehrlich gesagt finde ich es nicht so toll das ein paar noch meine Freunden
    nicht mehr meine *Freunde* sein können weil Sie jetzt Moderatoren sind.

    Auf meiner Liste konnte ich nämlich sehen ob ein Mod online war oder nicht.
    Natürlich war meine Liste nicht vollständig aber paar waren schon auf meiner Liste.
    So konnte ich Lösunganfragen online weiterleiten.
    Welche ich bekam weil ich einem im Blog als alter User und Moderator vorgestellt wurde.

  53. Hallo und guten Morgen,

    @Genesis2: Huch, was ist denn da passiert? Das ist natürlich etwas ungünstig gelaufen, aber wir müssen uns selbst noch ein wenig umstellen und wir hoffen, dass ihr dabei den einen oder anderen Patzer übersehen könnt. Mia wird dir auf jeden Fall noch antworten.

    @Bine15: Die Suchfunktion steht technisch gesehen auf einem ganz anderen Blatt als die neuen Moderationsaccounts. Wir sind dabei, die Suche umzustellen und zu verbessern. Wir hoffen natürlich selbst, dass dies bald der Fall sein wird, da die Suche elementar für die Benutzung von COSMiQ ist.

    Viele Grüße
    Euer COSMiQ-Team

  54. „““@Petora: Du fragst, was sich nun eigentlich verbessert hat. Wir haben in den letzten Wochen euer Feedback und eure Wünsche eingesammelt und haben die wichtigsten in Bezug auf die Moderatorenaccounts nun umgesetzt: Die Moderatoren sind nun auf einen Blick erkennbar. Sie haben keine Freundschafts- und keine Blacklist mehr und sie nehmen nicht mehr am Punktesystem teil. „““

    Das beantwortet aber nicht die weiteren von mir angedeuteten Probleme.
    Man sieht NICHT welches Mods gerade Online sind – es sei denn man ruft das Profil jedes einzelnen Mods erstmal auf um zu schauen „Ist er/sie Online“. Umständlicher gehts nicht! Und das hier User wollten das Moderatoren zu Nummern werden, kann ich nicht glauben,genauso wenig wie ich glauben kann das irgendein User wollte das Mods keine Freundes,-oder Backlist mehr haben.

    Auch daran das teilweise keine Mods zugegen sind, hat sich nach wie vor nicht verändert.

    Liebe Grüße, Petora
    P.S. von den UNZÄHLIGEN Bugs im Forum mal ganz abgesehen. Seit Wochen kann man z.B. über die Suche weder die offenen GuMos noch die Gratulationsfragen finden. Und viele, vieles mehr

  55. @cosmiqant,
    gern würde ich eine sache noch schwarz auf weiß bestätigt sehen, ist das was in den guidelines zum einem verbot von doppelaccounts steht nachwievor aktuell?
    in einem neben cosmiq existierndem 5-userlein-forum, wird nämlich in riesenlettern propagiert:
    —> Doppelaccounts bei Cosmiq erlaubt!
    kann man davon ausgehen, dort ist man des lesens der guidelines nicht mächtig?
    bedanke mich schonmal für eine antwort.

  56. Hallo,
    Mia hat bis heute nicht geantowrtet :) Habe ich auch nicht anders erwartet, nun eine andere Sache die mein kleines Gehirn beschäftigt, wozu gibt es jetzt eigentlich die neuen Mod-Account? Ich kann einfach nicht den Sinn erkennen, Die Mod unterschreiben immer noch mit ihrem Nick. warum erhalten die User schon wieder Unmengen von E-Mail? Die
    LG

  57. Hallo Petora,

    wie du weiter obene lesen kannst, ist nicht gesagt, dass es so eine Liste nicht irgendwann geben wird. Wir stehen ja noch ganz am Anfang. :-)

    Ohja, es gibt zahlreiche technische Fehler und wir finden es super, dass ihr uns auch immer wieder neue Fehler meldet, so dass wir dies entsprechend in die Technik weiterleiten können. Leider können wir nicht alles, was momentan im Argen liegt, so schnell abarbeiten, wie wir möchten, da wir nach wie vor ein kleines Team sind. Aber wir nehmen jeden Fehler auf und geben das entsprechend an die Technik weiter. So zum Beispiel auch das aktuelle Problem bei den Themenseiten.

    @quatermass: Was in den Guidelines steht, ist nach wie vor aktuell. Doppelaccounts sind nicht erlaubt.

    @Genesis2: Wie du weiter oben lesen kannst, waren solche unabhängigen Moderatorenaccounts ein Wunsch vieler Nutzer. Auch wir finden diese sinnvoll, da wir die Moderation vereinheitlichen möchten. Sie unterschreiben aber deshalb mit ihrem Usernamen, weil wir anonyme Accounts hingegen nicht für sinnvoll halten.

    Was die Emails angeht: Wir haben die Funktion der Vorschläge von Fragen per Mail wieder repariert. Wer also in seinem Profil eingestellt hat, dass er über neue Fragen zu seinen Themen bekommen möchte, erhält ab sofort wieder Emails. Je nachdem, wie viele Themen bzw. welche Themen ein Nutzer eingestellt hat, können das natürlich viele Emails sein. Das ist aber jederzeit im Profil auch änderbar bzw. abstellbar.

    Viele Grüße
    Eeuer COSMiQ-Team

  58. Hallo,
    die Angabe des Nick ist mir ungleich sympathischer, leider verzichten auf der anderen Seite viele Mod darauf, schön wäre es wirklich wenn alle Mod sich entscheiden könnten ihren Nick anzugeben, so wie es scheinbar vorgesehen ist, nur so ist eine zivilierte Kontaktaufnahme möglich, es würde die Suche wer ist wer entfallen, die Anrede Moderator 6 oder so ähnlich ist irgendwie ehrabschneidend. Sie sind doch keine Nummern. Nocheinmal, bitte, die Mod müssen unbedingt ihr „Lämpchen“ anmachen sobald sie on sind, die Fragen wer ist online müssen doch nicht sein. Es vereinfacht doch das Miteinander. LG Genesis2

  59. Hallo genesis2,

    es tut uns leid, aber Mia kann in ihrem Postfach keine PN von dir finden. Ist diese denn bei dir im Postausgang zu sehen?

    Dass es an der einen oder anderen Stelle noch hakt und zum Beispiel bei manchem Moderator das Lämpchen noch nicht an ist, oder manch einer vielleicht noch mit der Zahl anstatt seines Useraccountnamens unterschreibt, ist nach einer Woche sicherlich noch verständlich – so hoffen wir zumindest! :-)
    Danke für deine Hinweise, das werden wir auf jeden Fall nochmal intern besprechen.

    Viele Grüße
    Dein COSMiQ-Team

  60. In meinem Postfach stehen sie als ungelesen

    1 Mia 25.03.2011 17:33
    1 Mia 25.03.2011 17:29

  61. Moin Moin Welt,
    nur damit kein falscher Eindruck entsteht, der Support Mia hat sich sehr schnell gemeldet und ist bemüht das Problem zu lösen. Es geht also und man ist tatsächlich bemüht eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Der richtige Schritt in die richtige Richtung, wenn jetzt noch die permanten Phallusfragen deaktiviert würden wäre es schon klasse. Gruß

  62. Hallo liebes Cosmiq-Team,
    ich bin nur mal neugioerig und würde gerne wissen, ob die Gewinner der “ Fit in den Frühling “ Frage schon feststehen :-) ?
    Ich wünsche Euch allen ein schönes, sonniges und erholsames Wochenende!

    LG von Lorie

  63. Bisher wird hier aber fröhlich mit den alten Accounts weiter-»moderiert« und mit den neuen Accounts geantwortet … was denn nun?

  64. Hallo chrisagd,

    was genau meinst du denn?

    Die Moderatoren haben bei ihren Useraccounts keine Moderationsrechte mehr. Mit diesen können sie gar nichts moderieren. Die Rechte hierfür haben sie nur bei ihren Moderationsaccounts, mit denen sie auch moderieren. Allerdings ist es so, dass sie auch mit den Moderationsaccounts nicht mit der Nummer, sondern mit dem Namen des Useraccounts unterschreiben. So ist vor allem für neue Nutzer leichter erkennbar, wer hinter welchem Account steckt.

    Meintest du das?

    Viele Grüße
    Dein COSMIQ-Team

  65. Hallo zusammen.

    Ich habe lange gezögert, ob ich mich zu Wort melde.
    Ich kann hier natürlich nur für mich sprechen und meine persönlich Meinung wiedergeben.

    Oh ja: man hat es gemerkt, dass es nun „anders zugeht – Neuerungen kamen“ bei CosmiQ.

    Nun tauchen gehäuft Moderatoren Nummern-Accounts auf.
    Sie geben Hinweise, das sind sehr oft Ratschläge, sie weisen User auf etwas hin usw….
    (Ich weiss nicht obs Standard-Texte sind, ich habe aber den Eindruck)
    Eine persönlich Note eines Moderators ist nun kaum noch zu erkennen.
    Persönlich gefällt mir das nicht, diese Moderatoren accounts – irgendwie zuck ich fast zusammen (obwohl mir bisher noch nichts kommentiert wurde oder ich öffentlich, auf etwas hingewiesen wurde, das ich bitte so oder so nicht machen sollte usw…)
    Wohlgemerkt: Immer im freundlichen Ton –

    Ich werde wohl das Klicken des MB demnächst unterlassen.
    Ist mir doch aufgefallen, das aufgrund der „Lockerungen“ (war ja von vielen gewünscht, diese Lockerungen) das Vokabular von CosmiQ sich oft verschoben hat.

    So wird kein Anstoß mehr daran genommen, wenn die Wortwahl „ETWAS derbe oder unflätig“ ist.
    Nun ja, kann ja auch nur mein persönliches Empfinden sein.

    So sind nun Worte wie Ti#ten – Kac#e – Hundekac#e – oder Redewenungen wie: dann bist du am Ar#ch – oder auch: das ist doch schei##e – nicht mehr „verboten“.

    Die „gute alte“ Tussi – die ist nun auch regelkonform.
    Das gefällt mir als Frau absolut nicht, hat aber nicht meine Entscheidung zu sein, wenns geduldet wird.
    Frage: darf man dann damit rechnen, dass demnächst „die Schla#pe“ ebenfalls regelkonform wird?

    Ich sehe hier viele Meinungsfragen (nun, das wurde ja seit Jahren bemängelt, dass Meinungsfragen hier nicht zulässig waren – nun müsste ja „diese Klientel“ die fast nur Meinungsfragen auf Lager hat – recht zufrieden sein) – und diese Meinungsfragen werden oft vom gleichen User, jede Woche wieder erneut gestellt. Zwar mit etwas anderer Wortwahl, aber, es ist der gleiche Inhalt.
    Eigentlich müsste das auffallen, dass es mehr als Doppelungen sind, denn, oft antworten auch noch die gleichen User.
    Frappierend für mich, diese Tatsache.

    Und „endlich“ findet Sexualität in CosmiQ „Eingang“. Das ist ja auch kein Problem. Es ist immer wieder „erfrischend“ lesen zu dürfen, dass junge Männer (Knaben) sich Sorgen, im „die Länge“ eines ihrer „Geschlechtsteile“ macht: wie lang muss – sollte – sollte mindestens mein Penis sein.
    Schön auch, wenn CosmiQ „Hilfestellung“ für junge Menschen (junge Männer/Knaben) gibt/zulässt, die da fragen: Ich habe mit der Mutter meines besten Freundes geschlafen, was soll ich dem nun sagen?

    Auch nett, wenn junge Frauen (Mädels) fragen, wie sie sich denn nun „richtig“ selbst befriedigen sollen/könnten.
    Da sind WIR doch so nett, und geben ebenfalls „Hilfestellung in Schriftform“.

    – Nun ja, die Jugend sollte jedem am Herzen liegen, auch, wenn er sich nicht mehr zur Jugend zählen darf, so wie ich selbst.

    Nun ja, wollts ja auch nur mal mitteilen, dass diese „Neuerungen“ auch bei mir „angekommen und geistig registriert“ wurden…..^^

    Auf zu „neuen Taten“ – auf zu „neuen Fragen und Antworten“ (obwohl Halt! – zu neuen Fragen, ist mittlerweile auch etwas problematisch geworden, nämlich dann, wenn selbst integere UserInnen, UserInnen, die lange schon Mitglied hier sind – nun vermehrt von der Userschaft zu hören bekommen: Wieso stellst du hier nacheinander Fragen – biste auf Punktejagd? Oder auch nett: Kennst du Google nicht? Oder: das hättest du alles in Wiki nachlesen können – haste das (Wiki) nicht gefunden?)

    Ich kann auch – wie erwähnt – jetzt nur für mich sprechen:
    Ich bin stolz darauf und überaus glücklich, Mitglied bei CosmiQ sein zu dürfen.

    Allen einen schönen Tag – und:

    ALLES WIRD GUT!

  66. Hi @all :)

    Auch mir sind die „Lockerungen“ aufgefallen, und zwar durchweg positiv!

    Es stimmt dass – wie Immas sagt – diese Lockerungen teilweise ausgenutzt
    oder missbraucht werden. Es kommt halt darauf an was man daraus macht,
    und nicht jeder User macht etwas Gutes daraus.
    Trotzdem denke ich dass es der Community ganz gut tut, wenn nicht bei jeder
    Kleinigkeit die Fragen deaktiviert werden. Ein bisschen Humor gehört dazu,
    dann kann man vieles auch mit einem Augenzwinkern ignorieren.

    Auch bei Meinungsfragen wurde früher zu früh der Rotstift angesetzt, denn
    manche dieser „Meinungsfragen“ könnten durch reines Umformulieren zu
    Wissensfragen werden, ohne dass sich die erwarteten Antworten dadurch ändern
    würden.

    Beispiel:
    A) „Wie findet ihr xy. Soll ich es mir kaufen?“
    könnte durch Umschreiben zu
    B) „Ich interessiere mich für xy. Hat jemand damit Erfahrungen gemacht? Wie schneidet es bei Tests ab?“
    zu einer Wissensfrage werden.

    Hier würde ich auch bei A) nicht unbedingt eine Deaktivierung für nötig halten, ein Hinweis an den Fragensteller
    ist ausreichend glaube ich.

    Allein schon durch die neue liberalere Vorgehensweise muss ich für mich feststellen, dass ich mich
    bei gute-frage.net besser aufgehoben fühle als bei Burda.

    Weiter so!

Kommentare sind geschlossen.