Neues vom Redesign

Nachdem wir uns mit technischen Neuigkeiten eine Weile zurückgehalten haben, kommt heute eine etwas größere Ankündigung von Entwicklungen. Wir sind gerade dabei, ein relativ umfangreiches Re-Design von Lycos iQ auf sein Release vorzubereiten, welches wir auf dem Usertreffen am 12.5. kurz vorgestellt haben.

Der neue Stil orientiert sich dabei an Pro & Contra, ist aber in puncto Schriftgrößen nicht verändert. Das Update selbst wird morgen stattfinden, dann werden wir auch noch einmal auf weitere, technische Einzelheiten eingehen. Heute sollt ihr aber schon einmal ein paar Screenshots und die wichtigsten Infos bekommen:

  • Der Bereich „Mein Lycos iQ“ wird komplett umstrukturiert und auf fünf feste Menupunkte reduziert: Inhalte, Mein Netzwerk, Private Nachrichten, Einladungen und die Vorschlagskonfiguration. Innerhalb der einzelnen Auswahlen könnt ihr in Zukunft über Tabs navigieren und seht so die gesamten Inhalte nebeneinander.
  • Der Bereich „Mein Netzwerk“ wurde neu zusammengefasst. Dort sind nun die Inhalte von Freunden, die Freunde selbst und alles, was Ihr beobachten könnt ebenfalls in Reitern zusammengefasst.
  • Der Bereich „über iQ“ wird aus der Navigation entfernt und nach rechts oben in den grünen Balken wandern. Dort gibt es einen komplett neu gestalteten Hilfebereich und auch hier eine Zusammenfassung von mehreren Ressourcen wie Webmastertools und Toolbar.

Startseite

Hilfe

Mein Lycos iQ

Der Hauptvorteil bei diesem Vorgehen: Die Mischung aus „Drop-Down“-Auswahlfeldern, Navigationspunkten und Links wird vereinheitlicht und – hoffentlich – verständlicher.

Mehr zum Redesign und dem neuen Partner dann morgen an dieser Stelle…

Viele Grüße,
Karl

50 thoughts on “Neues vom Redesign

  1. Die Änderungen scheinen sinnvoll! :)

    Grüße
    Hase

    PS: der Agent bei den Guidelines könnte ruhig noch einen Knüppel bekommen, mach einen besseren Eindruck…^^

  2. Da wart Ihr ja wieder fleißig, sieht übersichtlicher aus.

    Bin gespannt auf den neuen Partner und ob die Änderungen positiv auf dem Umgang mit Lycos iQ wirken, es mehr Leute nutzen.

    Wünsche Euch viel Erfolg damit!

  3. Guten Morgen!

    „Ehrlich sieht DAS gut aus!

    Sehr elegant und schön übersichtlich, aber … wird es auch funktionieren (BUGS)?“

    ;=)

    Valiantwing

    PS: „Der Typ neben den GUIDELINES, der ist wirklich gelungen!“

  4. Neues Design? Naja, meine Augen werden das mit Brennen und Tränen belohnen, so klein sind die Dinge geraten.

    Mein Avatar habe ich aufgrund der Verzerrung vom Server genommen…

    Ich hoffe, Ihr habt nicht das Design zugunsten der Geschwindigkeit verändert. Weiterhin wartet das Vorschlagswesen immer noch auf eine Sortierung, die nicht nach erhaltenen Punkten gestaffelt ist.

    Leider ein nicht so guter Wurf, schade.

    Gute Nacht zusammen.

  5. Hallo liebes Team,

    an sich finde ich das neue Design sehr schön. Auch die Übersicht gefällt mir sehr gut. Fragen der Freunde usw.

    aber:

    Die Schrift in den Antwortfeldern ist kaum zu entziffern. Ich arbeite den ganzen Tag am PC und muss mich jetzt privat auch noch so anstrengen. Das finde ich nicht wirklich gelungen.
    Die Avatare sind auch irgendwie total verpixelt. Man kann niemand mehr richtig erkennen.

    Vielleicht ist das ja nochmal ne kleine Anregung zur Nachbesserung. Wie gesagt, das Design an sich ist super geworden.

    Lieben Gruß
    Schmiegelmann

    (Die Schriftgröße hier ist perfekt!)

  6. Hallo Team

    Also ich find es schon irgendwie komisch, bei der Präsentation sah das gross besser aus! *g*
    Wie schon von Schmiegelmann erwähnt tut es weh wenn man versucht zu lesen, kann mann nicht einen ticken mehr in den Farbtopf greifen, ist ja sehr pastellig geworden, ansonsten von der Orientierung her ist es sehr sehr gut! Keine Kritik, nur eine Anregung!

    lg freja

  7. Einen schönen guten Abend!

    An sich ein schönes Design, nur ist irgendwie manches etwas klein geworden beziehungsweise irgendwie unübersichtlich. Zum Beispiel die klare Abgrenzung der Fragen durch Kästchen ist verschütt gegangen.

    Mir fiel noch eine Sache auf: und zwar ist die ganze Seite auf meinem Bildschirm (1280×1024) nun etwas „zusammengerutscht“ (auf wahrscheinlich 1024 Pixel in der Breite). Das heißt ich habe nicht wie vorher den ganzen Bildschirm gefüllt, sondern auf der rechten Seite nun einen ungenutzten blauen Balken. Das sieht jetzt etwas ungewohnt eng aus und einen neuen Quadrat-kompatiblen Avatar lege ich mir auch schnell zu^^.

    Trotzdem geällt es mir davon abgesehen gut, vielleicht lässt sich ja noch etwas drehen^^.

    Gute Nacht und ein Lob für die Arbeit!
    AdmPicard

  8. Einen schönen Guten Abend auch von mir….

    eigentlich, wie oben schon erwähnt…
    Grundsätzlich klasse geworden
    Klar, über Schriftart und Schriftgröße müßte nochmal nachgedacht werden.

    Ich fände es gut, wenn man die letzte Antwort zu einer Frage weiterhin 8wenigstens zum Teil) gleich im Fragen-Übersichtsfeld sieht…

    GS

  9. Die Fragen auf dem Screenshot sind nicht irgendwie von mir inspiriert?

  10. Habe, als ich vor 20 Minuten in Lycos ging, erst einmal gedacht, ich bin auf der falschen Seite….
    OK – es ist fast alles noch da.
    ABER: Alles ist völlig verschoben – an das bisherige Design hatte man sich blind gewöhnt, jetzt ist man andauernd am Suchen.
    Und von AUGENFREUNDLICHKEIT kann ja nun wirklich keine Rede sein. Ich bin Brillenträger und schon jetzt, nach 20 Minuten, brennen mir die Augen.
    Weisse Schrift auf hellblauem Hintergrund – einfach genial!!!

    Genau das war ein wesentlicher Kritikpunkt an dem Design von Pro & Contrag = die schlechte Lesbarkeit!!!
    Und was wird gemacht?
    Man passt Lycos IQ dem schwer lesbaren Design von Pro & Contra an.

    DA WAR DIE BISHERIGE VERSION im Bezug auf Lesbarkeit und klare Ordnung hundertmal besser als das, was uns hier vorgesetzt wird.

    Und ich vermisse einige wesentliche Dinge:
    Ich bekomme nicht mehr mitgeteilt, wer zuletzt auf meinem Profilwar. Warum eigentlich nicht? Und die Anzahl der Besuche auf meinem Profil ist auch weg. Warum?

    Und die Avatare meiner Freunde sind derart verzerrt, dass es weh tut.

    Und einer meiner Freunde ist einfach verschwunden (Sofitware).

    ICH BIN ÜBERHAUPT NICHT GLÜCKLICH MID DER NEUEN VERSION!

  11. Ja genau, Gregor hat es gesagt, ich fand es auch immer ganz praktisch wenn man einen Teil der AW schon sehen konnte!

  12. Hallo an alle, die hier kommentiert oder in Lycos iQ gefragt haben,

    Zunächst mal – und das meine ich genauso – vielen, vielen Dank für das große Interesse und die vielen guten, konstruktiven Hinweise zum neuen Design. Und natürlich auch vielen Dank für das Lob, bei den Teilen, die euch gefallen. Ich gehe mal davon aus, dass wir den Rest auch noch hinbekommen werden :)

    Vielen Dank erstmal von mir, morgen gibt es auch noch ein paar Details zu den Hintergründen und kleineren neuen Features.

    Karl

    P.S. Bei „Gute Frage“ sieht man jetzt auch, wer geklickt hat.

  13. Nabend nocheinmal,

    das „Gute Frage“ Feature habe ich vorhin schon unter „toll, ist mir noch nie aufgefallen“ abgestempelt, aber nun weiß ich ja, dass ich nicht blind war. Eine gute Idee, nur der Ausschnitt der neuesten Antwort in der Fragenübersicht fehlt mir auch ein wenig.

    Ich freue mich auf neue Details morgen.

    Gute Nacht euch allen!

  14. Mir ist da ein kleiner Fehler aufgefallen. Wenn eine Frage keine Kommentare hat, ist die Zahl „0“ in der Sprechblase verrutscht und etwas weiter unten rechts, als z. B. die „0“ bei „Gute Antwort“. :)

  15. Mir gefällt das neue Design nicht.
    Ich bin immer offen für Neues, aber in diesem Fall dürfte das eher ein Rückschritt sein. Sicher ist es noch nicht so wie es einmal sein soll aber dennoch. Wenn ich z.B. lese, dass der nicht genutzte rechte Streifen am bzw. im Bild Absicht ist nur weil Lycos generell gleich aussehen soll, dann frage ich mich ernsthaft was das soll!
    In Bezug zu den verwendeten Farben kann ich nur sagen: Am besten man macht es Monochrom *lol*
    Die Avatare werden immer kleiner, manchmal sind sie überhaupt nicht mehr da und ansonsten so verpixelt das man schon wieder denken könnte, es sei Absicht und jemand hat mit einem Filter im Adobe Photoshop gespielt.
    Man sollte hier nicht versuchen alles mit einem Male zu ändern, sondern Stück für Stück und alles zu seiner Zeit.
    Eine Umfrage über Verbesserungen hätte vielleicht von den Usern auch noch ein paar Ergebnisse gebracht.
    Es sind auch viel zu viele Spielereien drin. Man sollte auch hier nach dem Motto gehen: Viel hilft nicht immer viel!

  16. ..Guten Abend..
    ..Ich fids schön….ich werde noch süchtiger nach IQ und meine neu Freunde..
    ..freu“
    ..Danke!!
    …..Aliska-Master“ – treu…

  17. Guten Abend

    Auch wenn es viele loben, das neue Erscheinungsbild, ich find es wenig gelungen,etwas zu erneuern gut und schön,aber das ist aus meiner Sicht nicht wirklich erreicht worden.Das „Alte Erscheinungsbild“ hat mir erheblich besser gefallen.

  18. Mir schmeckt die Darstellung der Kommentare zu den Fragen nicht: Die einzelnen Kommentare sind in der neuen Darstellung (ich nutze Firefox) nicht mehr voneinander hgetrennt und so kaum auszumachen, wer eigentlich was geschrieben hat. Die links abgesetzten Icons helfen nur wenig.

  19. es ist scheisse zum 3.mal, und seitdem funktionierts bei mir nicht mehr richtig!!!!!!!!!!!!!

  20. …moin,…

    …hier ein paar hinweise…
    …habe auch grosse probleme mit den farben…
    …vorallem mit der schrift grösse…
    …in den pn kann man gelesene von ungelesenen nicht unter scheiden…
    …und die eingabe felden sind auch recht klein (opera browser)…
    …die zahlen ob gute frage oder kommentaren verrutschen…
    …wenn man pn’s schreiben will verrutscht die eingabe neben dem ava…

    …mfg…

    Ayato

  21. Auf die vielen kleinen Bugs wird man sicher in den nächsten Tagen noch zu sprechen kommen. Mein erster Eindruck: Frühzeit PC. Warum? Die Technik steht im Vordergrund, lauter neue Features, aber die Usability ist dabei auf der Strecke geblieben. Ein einfacher Usability-Test mit 10 Usern hätte genügt, um festzustellen, daß die Schrift unzumutbar klein ist, daß die Eingabebreite ein Hohn ist und daß die Bilder kaum zu erkennen sind. Das Tippen ist eine Qual, das Lesen auch – es macht einfach keinen Spaß, es ist eine Quälerei.

    Ich habe 10 Jahre lang Software getestet, ich habe viele Firmen erlebt, die sich auf den Standpunkt stellten: Unsere Experten haben gesagt, das sei am Besten. Ich habe viele dieser Firmen sehr schnell vom Markt verschwinden gesehen…

  22. Guten Morgen alle zusammen,viele änderungen auf einmal-einige der neuen änderungen sind sehr gelungen,wie z.b.fragen der freunde-einige sind gewöhnungsbedürftig aber man findet sich bestimmt nach einiger zeit zurecht!Doch was gar nicht geht,ist diese winzige schrift und das alles grau in grau design!die augen brennen und kopfweh kriegt man auch!auch die avatare sind sehr verschwommen!bei den themengebieten stehen nur die themen drin,in denen man ein diplom hat-wie bei mir z.b.themen:geschichte,allgemein,allgemeinfragen ursprünglich hatte ich mal themen angegeben wie:hartz 4,kinder,teenager,unterhalt,harrypotter,formel 1 usw… die ich gern wieder hätte,da geschichte überhaupt nicht mein thema war!und ich viele private fragen zu hartz 4 und unterhalt oder teenager kriege!auch die funktion anstehende diplome fehlt-oder ich hab sie noch nicht gefunden!wünsch allen noch einen schönen tag und grüße mal aus bayern!

  23. Habe heute abend in einer Frage zwecks Betatestberichten zum neuen Design versucht, qualitative und nicht wertende Aussagen zu sammeln.
    Hier die gesammelten Werke – ich hoffe, es hilft was.
    Gute Nacht
    Wolf

    Die Kommentarziffern sind nach unten verrutscht
    *
    Bei den Kommentaren selbst fehlt der richtige Avatar, es wird ein Platzhalterbild angezeigt
    *
    Die graue Schrift der Antwort ist zu hell – vielleicht auch das grün zu dunkel, jetzt wo der Farbverlauf weg ist
    *
    Die Schrift in den PN ist deutlich zu klein geworden (auch das war keine Absicht)
    *
    Die Schrift bei den Antworten (Name, etc. ist auch zu klein)
    *
    Die Schriftgröße der Themen eines Mitglieds im Profil ist zu klein geworden.
    *
    Die Avatare sind verzerrt in die Breite
    *
    Das rechte Bildschirmviertel wird nicht ausgenutzt
    *
    Die Schrift insgesamt ist zu klein und nicht kontrastreich genug zum Hintergrund
    *
    Meine Diplome sind nicht mehr zusehen, wie viele Statuspunkte ich brauche damit ich ein neues Diplom bekomme?
    *
    Die KOMMENTARE! Warum ist da kein Avatar und nur ein Bruchteil des Namens zu sehen? (siehe mein „KLEINES“ Bild)
    *
    Die Bilder sind ja so klein und fast kaum sehbar, das muss auch unbedingt was gemacht werden!? oder!? was meint ihr guckt nur mein Bild an in meiner letzten Frage, oh man da sieht man ja nicht mal was mit ner Lupe!
    *
    Wieso wird für die Antwortbalken und für manch anders soooooooooooo verdammt viel Platz gespart! Alles wird regelrecht zusammengepresst.
    *
    Die Avatars waren schon im letzten design klein, doch jetzt sind sie regelrecht zusammengequetscht und man muss genau hingucken was drin ist! Kann man das nicht mindestens doppelt so groß machen? oder 3x?
    *
    Diese dünne nebelige Schrift erschwert das lesen deutlich und es macht nicht mehr so richtig Spass die Antworten durchzulesen.
    *
    Wieso kann man im neuen Design hier die Kommentaranzahl fast nicht erkennen?
    *
    Werden Fragen die man angeklickt hat nicht mehr GRAU unterlegt??
    *
    Die Antwortfelder sind viel zu hell gestaltet, mir tun die Augen nur noch weh.
    *
    Wie sieht ein Farbenblinder zur Zeit hier, ich bin zwar nicht Farbenblind aber die Frage ist mir doch schon bei dieser Gestaltung eingefallen
    *
    Die Beschriftung der „link hinzufügen Reiter ist leicht zerklopft: Die Buchstaben stehen zu eng
    *
    Meine Fragen, Meine Antworten, Meine Kommentare sind nur noch über Profilaufruf erreichbar.
    *
    Der Avatar bei Fragen links könnte durchaus um 50% vergrößert werden, ohne in den Fragetext bzw. dessen Rahmen zu ragen.
    *
    Bisher wurde die jeweils letzte Antwort in der Übersicht bei „Alle Fragen“ mit den ersten Textzeichen angezeigt. Das war hilfreich, weil man so vorsortieren kann, ob aus dem eigenen Verständnis heraus noch eine weitere Antwort Sinn macht. Aktuell muss man hierzu die Frage erst öffnen.

    Zu guter Letzt die Mitteilung von Karlosp betreffs des breiten blauen Balkens rechts
    “ Das betrifft das gesamte Lycos-Design, da haben wir gewissermaßen eine „Richtlinie“ umgesetzt, die für alle Lycos-Seiten gelten soll.“

    Ich möchte hierzu anmerken, dass aus meiner Sicht die Geschäftsleitung nicht gut beraten ist, sich an den allgemeinen Trend bei Portalen zu hängen und zwangsläufig auch die Bildgröße von Werbekundenbannern zu reduzieren. Sofern die Nutzung des rechten Randes für zusätzliche Werbeschaltungen geplant ist, sollte man mit der grafischen Umsetzung warten, bis der Vertrieb den blauen Balken auch mit Anzeigen von Werbekunden füllen kann. Und auch wenn aktuell scheinbar alle Portale wie web, yahoo, gmx etc. dem Minimierungswahn unterliegen, habe ich noch keinen Anbieter gefunden, der diesen Raum sinnvoll mit Werbung hätte füllen können – gähnende Leere überall.
    Momentan ergibt sich aus dieser Reduzierung zwangsläufig die Notwendigkeit zur Auswahl kleinerer Schriftarten, Verkleinerung von Bildern und weniger Platz für Textblöcke.
    Schlimm genug, dass Handys mittlerweile so klein werden, dass man beim Wählen oft mehrere Nummern gleichzeitig wählt und beim telefonieren darauf achten muss, dass einem das Gerät nicht zufällig ins Ohr rutscht. Noch mehr rätsele ich darüber, was an einer immer kleiner werdenden sichtbaren Bildschirmanzeige nutzerfreundlich sein könnte.
    Die Anpassung des Designs an Pro & Contra halte ich übrigens für den falschen Weg, wofür aus meiner Sicht auch die Nutzerfrequenz im Vergleich dieser beiden Anwendungen spricht. Bei einer stetig steigenden Anzahl von Nutzern und Fragen in „Fragen & Antworten“ sollte doch eher die Gestaltung dieser erfolgreichen Applikation der Gradmesser sein – nicht umgekehrt. Und ich habe „Pro & Contra“ bisher gemieden, weil es neben nicht nachvollziehbarem Punktesystem (Zugewinn/Abzug?)und einer merkwürdigen Aufteilung der Pro/Contra Seiten auch von der Optik her nur anstrengend ist. Und jetzt ist genau dies das Maß der Dinge – verkehrte Welt.

    Gute Nacht erstmal.
    Wolf

  24. Zahlenspiele.

    Die Gesamtbreite des neuen Designs liegt – ermittelt per Screenshot – bei 997 Pixel. Eigentilch kein schlechter Wert.

    Davon entfallen für den linken Info-Bereich 170 Pixel.
    Der rechte Info-Bereich umfasst 195 Pixel.
    Die Darstellung der Avatare nimmt nochmal 92 Pixel in Anspruch.

    Für die Textdarstellung bleiben 538 Pixel – 53%

    Konkret bei einer Frage gemessen, schrumpft der Wert auf 486 Pixel – gerade noch 48%.

    Mit anderen Worten: Lycos IQ ist von einem Lexikon auf Taschenbuchformat zusammengeschrumpft…

    Mal ehrlich: Das soll Fortschritt sein?

  25. Ach ja: Mein Monitor hat eine Breite von 1680 Pixeln. Das heißt, das BISLANAG WICHTIGSTE an Lycos IQ ist auf weniger als 1/3 der Gesamtbreite zusammengedampft.

    Da stellt sich doch die Frage: Sind die Fragen und Antworten gar nicht mehr wichtig? Das würde einiges erklären…

  26. Moin Leute! Über Geschmack läßt sich bekanntlich nicht streiten — aber über Usability schon. Könnten wir also bitteschön schnellstmöglich mindestens wieder die schwarze Farbe für die Schrift zurückhaben, damit die Seite auch weiterhin benutzbar bleibt? Das Grau läßt sich grauslig lesen, und das fällt erst richtig auf, wenn Links in einer Antwort sind, wo man dann sieht, wie Lesbarkeit aussehen könnte. Die Top-Antworten mit dem gelben Hintergrund sind fast gar nicht mehr erkennbar.

    Außerdem mag ich es überhaupt nicht, wenn irgendwelche Möchtegern-Designer sämtliche meine Browsereinstellungen ignorieren und Links unterstreichen — das hat seine Gründe, warum ich das ausgeschaltet habe. Und es täte auch nix schaden, wenn die Schrift nicht fix auf eine Mini-Größe eingestellt wäre. Und den Bereich in der Mitte mit dem Wichtigsten könnte man auch auf den Rest des Browserfensters definieren, der bleibt, wenn die fixen Größen links und rechts abgezogen werden. Doch, das geht.
    Wie wäre es ganz generell mit einem schicken, modernen CSS-Design, wo es eins gibt, was lesbar ist, und eines, wo euer Designer sich nach Herzenslust austoben kann? Letzteres werden zwar nicht viele benutzen, aber hey, wenn es ihn/sie glücklich macht … Und der Rest von uns kann sich dann auch ein paar Stunden auf der Seite aufhalten, anstatt hier nach dem Lesen der zweiten Frage wieder zu gehen, weil er Kopfschmerzen hat. Denn mit dem Design kommt einem die Konkurrent auf einmal wesentlich interessanter vor …

  27. Hallo,
    Grandpa_wolf und RobertoBardez haben ja schon viele Kritikpunkte genannt.
    Ich möchte nur hinzufügen, das ich das neue Design auch als Augenpulver empfinde.
    Man bekommt wirklich Kopfschmerzen davon!!

    Schade, wieder eine verpasste Chance.
    Warum werden derartig einschneidende Neuerungen eigentlich nicht vorher getestet?

  28. Hallo!
    Also ich habe zwar gute Augen, aber mir ist das alles etwas zu klein. Wenn ich nicht Opera hätte und so wirklich leicht zoomen könnte, dann wäre das echt unangenehm (und ich habe einen 17″ Flatscreen).
    Auch sieht man auf der Übersichtsseite die letzte Antwort nicht mehr. Früher konnte man so sehen, ob wenigstens die letzte Antwort sinnvoll war oder nicht – und ob man das Thema wirklich anklicken soll.
    Vielleicht können sie dies noch ändern!
    Sonst muss ich sagen: Never Change a Winnig Site – also ich fand es vorher besser. Aber vielleicht gewöhnen sich meine Augen noch an dieses Design

  29. Eigentlich hatte ich mich auf das neue Design gefreut, auf den Screenshots sah es deutlich besser aus.

    Es ist mir nicht klar – auch auf den anderen Lycos-Seiten nicht, die ich deshalb auch nicht nutze! – warum Ihr meinen halben Bildschirm verschwendet. Wie RobertoBardez oben schon geschrieben hat: Die Fragen und Antworten nehmen jetzt nur noch ungefähr die Hälfte des Platzes ein. Sind sie Euch so unwichtig? Dann fühle ich als User mich hier auch so unwichtig, dass es vielleicht besser ist zu gehen. :-(

    Das ist mir negativ aufgefallen:
    – die Lesbarkeit hat deutlich gelitten,
    – bei den Kommentaren fehlt eine Abgrenzung und das Datum, wann sie geschrieben wurden,
    – bei der Einstellung meiner Vorschläge wird mir jetzt nicht mehr angezeigt die Anzahl der Themen bei der jetzigen Einstellung,
    – Fragen kann ich nicht wiedereinstellen (es kommt nur die Seite für eine neue Frage),
    – der Hinweis in den Antworten „Ergänzung vom …“ hat die gleiche Schriftgröße, wie die Antwort, sollte wieder kleiner sein,
    – die Farben sind krankenhauslangweilig pastell,
    – in den Ranglisten wird der eigene Name nicht mehr hervorgehoben (was sicher das unwichtigste Problem ist *g*),
    – mein Avatar ist jetzt völlig verzerrt und unansehnlich, aber das bin ich hier auf LiQ und ich will mir keinen anderen anschaffen müssen, nur weil Ihr das Format auf quadratisch stellt!

    Der Ansatz war gut, aber die Umsetzung ist Euch aus meiner Sicht überhaupt nicht gelungen. :-(

  30. Habe heute endlich das neue Design gesehen.

    Wie bereits zuvor geschrieben sollten einige Dinge noch verbessert werden,
    die Avatar-Bilder sind zu klein, die Schrift bei Antworten könnte etwas dunkler dargestellt werden…

    Man kann es leider nie allen Menschen Recht machen.

    In diesem Sinne, lasst Euch nicht unter kriegen und gute Schaffenskraft für die Anpassungen. ;-)

  31. Die Aussage von oben:
    „- bei der Einstellung meiner Vorschläge wird mir jetzt nicht mehr angezeigt die Anzahl der Themen bei der jetzigen Einstellung,“
    nehme ich zurück. War wohl nur eine Verzögerung, denn jetzt geht es wieder … (^.^)

  32. Muss auch noch mal ins gleiche Horn stoßen… Ich habe einen schönen, extrabreiten Bildschirm, da ist es schon sehr schade, das das neue Design eine feste Seitenbreite hat. Was ist der Vorteil davon?

    Zu den Farben: Mal abgesehen davon, dass sich schon normalsichtige User darüber beschweren, es gibt auch viele Nutzer, die Sehbehinderungen haben und mit grau auf hellblau schlichtweg aus der Community gekickt werden, weil sie das nicht lesen können! Gute Kontraste für Schrift und Hintergrund sollten doch auf jeder Website Standard sein!!!

    http://barrierefreiheit-lernen.webforall.info/php/BarriSehbi.php

  33. Was ist das wichtigste für mich gewesen bei lycos IQ?
    Die vorgeschlagenen Fragen!
    Und da haben sich zwei Sachen verschlechtert:

    1. Ich brauche einen Klick mehr um da hin zu kommen ;-)
    2. Ich kann keine vom System vorgeschlagenen Fragen ablehnen (!!!)

    Ich kann nur sagen: Optisch gelungen aber die Benutzung ist unpraktischer geworden.
    Meine Empfehlung: Rückgängig machen!

  34. Ich habe jetzt alles mögliche ausprobiert, aber bei mir bleibt unter meinem Lieblingsbrowser (Mozilla 5.0) die Seite von LycosIQ Fragen&Antworten einfarbig blau, d.h. ich habe keinen Inhalt mehr! Ich hoffe, das lässt sich noch ändern, ansonsten würde ich damit dem Re-Design eine schlappe 6 geben. Denn zumindest sollte eine solche Seite, die ja gerade für alle möglichen Leute, die Probleme haben, offen sein soll, auch niedrigere Browser-Versionen einfangen.

    Den obigen Anregungen bzgl. Lesbarkeit und Funktionalitäten kann ich mich im übrigen nur anschließen. Unter Firefox habe ich mich jetzt auf den Blog gefreut, denn der ist zwar nicht viel besser gestaltet, tut aber in den Augen nicht so weh!

  35. Leider ist es oft so: Je mehr Arbeit man in ein Projekt steckt, desto weniger eigene Fehler fallen einem selbst auf. Und in dem neuen Design steckt sicher viel Arbeit! Die Kunst wird es nun sein, die Kritiken auch anzunehmen und damit zu arbeiten. Die Liste ist ja ausführlich genug mittlerweile.
    Hoffen wir das Beste.

  36. hollo miteinander
    so langsam habe ich mich an das neue design gewöhnt. Was ich aber wirklich vermisse, ist die Einstellung wie viel Fragen ich auf einer Website angezeigt haben will und das gleiche bei der Freundesliste.
    _______________________________
    Ohne Veränderungen kein Fortschritt

  37. Hallo,

    auch ich vermisse die variable Breite des alten Designs.
    Viele Fragen sind nunmal länger als 3 Worte und werden jetzt im Fenster „Systemnachrichten“ äußerst unübersichtlich dargestellt.
    Ich möchte meinen großen Bildschirm auch nutzen können und fühle mich von dem neuen Design doch sehr stark eingeschränkt.
    Das ist nicht schön.

    Teilweise finde auch ich die Schriftgröße für zu klein geraten. zB bei der Übersicht über „Meine Diplome“ lässt sich die Zeile die die noch zu erreichenden Statuspunkte angibt nur schwer entziffern. (Dabei hab ich doch schon eine Brille)

    Optisch fallen mir die grün unterlegten Buttons „Frage ergänzen“ und „Frage schließen“ stark ins Auge. Da passt die Farbe überhaupt nicht zum Rest der Page.

    Wo wir bei Buttons sind. Die Beschriftung des Buttons „Frage stellen“ in der Mitte der Seite lässt sich nur extrem schwer erkennen.

    Das war es so fürs Erste, wenn mir noch was einfällt später mehr.

    nico

  38. …moin, moin,…

    …bei den pn’s hackt es ohne ende…
    …nicht nur schrift…
    …sondern button etc. …
    …alles verschiebt sich…
    …felder sind untschiedlich gross (browser: opera)…

    …und mal hat man eine nachricht…
    …dann wieder nicht…

    …schrift grösse und fettung der neuen mails vermisse ich auch…
    …das gleiche bei ränge & toplisten…

    …mfg…

    Ayato

  39. …hab noch einen vorschlag…

    …wir haben doch „alle“ das problem mit der werbung…

    …ohne diese gast frage gehts nicht…

    …aber man könnte wie M800 gegezeigt hat…
    …(das mit dem huhn und dem ei die ultimative antwort gegeben hat)…
    …für alle werbefrage eine „passende“ antwort automatisch einspeisen…

    …dann gibts vielleicht auch wenige blöde antworten seitens des IQ-member…

    …mfg…

    Ayato

  40. Man sieht eindeutig, das Ihr was aendern wolltet! (und das ist Euch ja auch gelungen – *grins*)
    Leider ueberwiegen die negativen Aspekte.
    * Schriftbild ist sehr klein und schlecht leserlich. Fuer viele aeltere User oder solche
    mit Augenproblemen fast nicht mehr machbar.
    * Die Avatare oder Kennbildchen sind zu klein geraten….
    * Bei den einzelnen Kommentaren ist keine Grenze mehr zwischen einzelnen Aussagen.
    * Die Mitteilungen lassen sich fast gar nicht mehr loeschen
    * Die Seiten brauchen endlos lange zum Laden
    * Bei den persoenlichen Nachrichten weiß man nicht mehr, welche neu sind, welche nicht.
    Als ich heute das erste mal Auf Pro und Kontra war, wurden mir alle alten Nachrichten
    wieder angezeigt und ich habe mindestens 5 Minuten zum Loeschen gebraucht.
    * Oft, wenn man eine Frage beantworten mochte, kommt Frage nicht gefunden oder Error.
    * Mir fehlen die „offenen Fragen“….
    * Die Rubrik „Mein Netzwerk“ ist etwas unuebersichtlich.

    Ich will gewiß Euer „neues Baby“ nicht kritisieren, aber haette man das nicht mal probeweise laufen lassen koennen? An den vielen, nicht immer positiven Reaktionen hattet Ihr gemerkt, das das Ganze vielleicht doch noch nicht so ausgereift ist. Auch haetten sicherlich einige User brauchbare Ideen und Vorschlaege vorher mit einbringen koennen. Auch waere es vielleicht moeglich gewesen, das ganze Design nach und nach zu verwirklichen, nicht alles auf einmal. Das weaere moeglicherweise – auch von den Vorschlaegen – fuer Euch brauchbarer und nuetzlicher gewesen. Da ja Lycos fuer die User gestaltet wurde und diesen auch Hilfestellungen bietet, sollte vielleicht auch vorher mal gefragt werden, ob die User mit diesem komplett neuen Erscheinungsbild einverstanden sind. Wenn viele hier aus Gruenden der Unlesbarkeit etc. den Spaß verlieren, waere es schade um die Idee von Lycos.
    Sicherlich wird sich an den technischen Problemen in einigen Tagen noch etwas aendern.
    Aber – wenn ich ganz ehrlich sein soll – bitte nicht boese sein – ich vermisse mein altes Lycos! Alleine schon die bessere Uebersichtlichkeit. Ich bin bestimmt nicht jemand, der nur am Althergebrachten haengt. Aber das sind zuviele Neuerungen – die ….erdruecken mich……
    Liebe Grueße
    Eva

  41. hi!

    zwar ist das neue design am anfang immer etwas gewöhnungsbedürftig, weil man einfach das alte so gewohnt ist.

    ich finde allerdings, dass zu wenig mit verschiedenen schriftfarben gearbeitet wird, z.B. beim Fragen bewerten kann man kaum erkennen wo die frage aufhört, und wo die bewertung anfängt, man sollte nicht alles in schwarzer schriftfarbe halten, finde ich, um es einfach übersichtlicher zu halten,

    ansonsten denke ich muss sich jeder erst ans neue design gewöhnen um einschätzen zu können, ob es gut oder schlecht ist.

  42. Schau mal unter „Beobachtet“ und scroll ein bisschen nach unten. Da sind jetzt beobachtete User/Fragen auf einer Seite

  43. Pingback: marc pentermann.de

  44. Pingback: motor iQ : agenturblog.de

  45. Pingback: Design für Lycos iQ mit Stylish » marc pentermann.de

Kommentare sind geschlossen.