Doppel-Accounts und Wortgefechte, unhöfliche Neueinsteiger

Unser gemeinsamer Traum wäre der, von einer Community mit möglichst wenig Regeln. Leider ist es aber manchmal so, dass Freiheitsgrade von einigen wenigen ausgenutzt werden und dann Regelungen für alle erforderlich machen. Aus aktuellem Anlass darum:

1) Offensichtliche Doppelaccounts werden gelöscht. Wir wollten bisher Doppelaccounts zulassen, weil wir nichts gegen mehrere virtuelle Persönlichkeiten von Nutzern hatten, so lange sie nicht missbräuchlich benutzt werden – warum auch nicht. Leider werden sie missbräuchlich benutzt, deshalb werden identifizierte Doppelidentitäten ab sofort gesperrt. Dabei wird zunächst nur die Doppelidentität gesperrt, im Wiederholungsfall auch der Originalnutzer.

Nur zur Klarstellung: Das betrifft nicht Nutzer, die sich abgemeldet haben und nach einiger Zeit neu starten wollen. Schade, dass hier eine Regelung erforderlich geworden ist.

2) Nutzer, die sich auf ein Wortgefecht mit persönliche Angriffen einlassen werden, zunächst für 24 Stunden gesperrt. Im nächsten Fall für 48 Stunden, danach für 1 Woche und danach vollständig. Es ist eine Zumutung, wenn bei völlig harmlosen Frage Kommentarschlachten entwickeln. Sie verderben den Spaß an interessanten Fragen vollständig. Wenn sich jemand beleidigt fühlt, dann schaltet bitte sofort einen Moderator ein. Bei berechtigter Beschwerde wird der Angreifer nach obiger Regelung gesperrt.
Nur zur Klarstellung: Es geht hier nicht um Sachdiskussionen oder unterschiedliche Meinungen. Die sollen möglich sein und sind erwünscht.

3) Unhöfliche Neueinsteiger. Es klingt durch, dass zwischen Neueinsteigern und Langzeitnutzern mit unterschiedlichen Maßstäben gemessen wird. Das ist weder beauftragt noch beabsichtigt. Wir danken jedem von Euch, der sich bemüht eine/n Neue/n freundlich willkommen zu heissen. Anpampen lassen müsst Ihr Euch aber keinesfalls. Bitte weist doch die Moderatoren auf solche Nutzer hin. Die werden dann verwarnen und notfalls sperren.

Es tut mir Leid, die weitaus größte Gruppe der hilfsbereiten und freundlichen IQ-Freunde mit solchen Regeln zu behelligen. Ihr wisst aber: Ihr seid nicht gemeint!

Viele Grüße

Thomas

24 thoughts on “Doppel-Accounts und Wortgefechte, unhöfliche Neueinsteiger

  1. Hallo Thomas,
    ich kann ja alles nachvollziehen.
    Was aber wenn sich die Partnerin jetzt vom selben PC anmelden möchte (selbstverständlich mit eigenem Account)?
    Gruß JSto

  2. Hallo JSto6,

    das ist von Dir beschriebene ist natürlich vollkommen in Ordnung – es geht hierbei um Accounts, die von einer Person angelegt wurden, um parallel auf der Plattform aktiv zu sein. Zwei Personen können sich aber weiterhin einen Rechner teilen, das bleibt auch so.

    VG Karl

  3. Sehr schön das ganze, wo gelten den die neuen Regeln nur hier oder auch im Forum?

  4. Guten Tag Thomas!

    „Sicherlich eine berechtigte Entscheidung zu der ich wohl beigetragen habe! (Anderes zu behaupten käme einer Lüge gleich, ich lüge niemals!)

    Daher erachte ich die „neuen“ Regeln als gerechtfertigt und stimme zu! Es wird zwar schwer sich manchmal einen „Kommentar“ zu verkneifen, aber ich wäre ein schlechter IQ Freund würde ich dies nicht können!

    Also gut: Alle sind gleich, NIEMAND ist gleicher als andere!

    Das unterschreibe ich sehr gerne!“

    Valiantwing

  5. Da bin ich voll mit einverstanden.
    Nur, sollten die gelöschten Accounts nicht die Zweit- sondern die Erstaccounts sein. Das wäre doch viel interessanter wenn derjenige wieder von vorne anfängt, weil die Statuspunkte weg sind!

  6. Hallo Thomas,

    ich bin sehr froh, dass ihr so schnell reagiert habt. Ich hoffe, dass jetzt wirklich Ruhe hier einkehrt und wir wieder hier unseren Spaß haben und Fragen beantworten und stellen können wie früher.

    Herzlichen Dank.

    Lieben Gruß
    Jutta

  7. na endlich, das wurde auch mal Zeit ! Ich bin voll und ganz dafür.
    Wenn ich mal zu lange Online war werde ich pampig und habe 24h Ruhen. Prima Lösung !

    Für unsere Streithähne: … ich weiß jetzt wie Kriege entstehen !

    So und der Rest kann mich auch noch von der Freundesliste löschen. Da kann ich mir sowieso nix für kaufen.

    Und bitte löscht endlich mal meinen 2. Account, welchen ich nur aus Testzwecken angelegt habe um zu schauen ob es mit einer email Adresse funktioniert.

    Der Account war „AllesKacke“ War wirklich sehr aktiv ;-)

  8. Wenn es schon ein Lycos-Forum gibt und alle iQ-ler wissen das, warum werden (ich eingeschloßen) dann
    diese Gespräche in den Kommentaren (manche waren ganz lustig) nicht generell im Forum weiter geführt ?
    Sicher, ich habe mich auch schon mal dazu hinreißen lassen und solch ein Gespräch, was dann mit der Frage nichts
    mehr zu tun hatte, geführt.
    Ehrlich gesagt, auch nur aus dem Grund, weil es noch keinen Quassel – Kanal gibt.
    Es macht ja auch nicht immer sinn, gleich ein neues Thema zu öffnen!
    Ich habe mal versucht diesen „Bus“ wie ich den Thread genannt habe ins leben zu rufen.
    Ein und Aus steigen erwünscht. Hier könnte jedes Gespräch geführt werden, ohne das man sich wieder einen
    Namen für einen Thread überlegen muß.
    Und dann gibt es ja noch den “ Hier könnt Ihr Streiten“ für längere Streit – Gespräche
    oder umfangreichere Diskussionen.
    Würde vielleicht auch mehr zur Übersichtlichkeit beitragen.
    Ich bin auch Froh wenn die Hahnenkämpfe jetzt beigelegt sind und hoffe, das das auch eine Weile anhält.
    Beide haben gute Antworten gegeben und ich hätte nicht auf einen verzichten wollen.
    Es würde dann so sein, als wenn etwas Salz in der Suppe fehlt und das schmeckt dann auch keinem mehr.
    Die Einteilung mit der „Zelle“ find ich gut.

  9. Hallo Thomas, danke, dass ihr endlich eine Möglichkeit geschaffen habt um den Beleidigungen ein Ende zu machen. Leute, die sich nicht benehmen können, brauchen wir hier nicht. Ich hoffe, es wird wieder wie am Anfang, wo alle human miteinander umgegangen sind. Viele Grüße, Annalena101

  10. Hallo Thomas,

    ich kann – da ich, nach der Erfahrung die ich in meiner kurzen Karriere als Lycos iQ-Community-Mitglied gemacht habe, meinen Vorrednern nur zustimmen! Habt ihr gut gemacht!

    MfG,
    bachmaju

  11. Schade!

    Schade, dass es soweit kommen musste, dass nun verschärfte Regeln eingeführt werden müssen.

    Schade, aber vollkommen gerechtfertigt!

    Mir geht es so langsam ziemlich auf den Keks, wenn sich irgendwelche Anfänger wie die Götter fühlen und einfach so negative Bewertungen verteilen oder einen anblaffen.

    Ich bin ja noch nicht soooo lange dabei, erst weniger als ein halbes Jahr, aber in dieser Zeit ist mir aufgefallen, wie der Ton immer schärfer geworden ist. Die „alten Hasen“ sind so freundlich wie eh und je, aber die Neulinge, die ich gerne willkommen heiße, sind oft aggressiv und spielen sich auf.

    Ich finde es aber wichtig, dass längere Diskussionen in den Kommentaren gestattet bleiben sollten, solange sie auf einem vernünftigen Niveau bleiben. Nur wenn der Ton ausfallend wird, sollte eine Strafe in Kraft treten.
    Außerdem bitte ich darum, dass wenn möglich zuerst versucht wird eine friedliche Einigung zu erreichen oder auch zu „erzwingen“. Jeder hat mal einen schlechten Tag und murrt ein wenig herum!

  12. Danke,
    richtige und leider notwendige Entscheidung.

    Es wäre gut, wenn das möglichst bald umgesetzt
    und denen, die es nicht verstanden haben
    oder es nicht lesen wollen,
    noch einmal erklärt wird.

    FEUER FREI bei gleichzeitiger Blacklistbenutzung
    sollten diese Regelungen eigentlich nicht bedeuten.

  13. Was soll ich der großen Worte da noch sagen, ich bin damit absolut einverstanden.

    Ich finde die neuen Regeln sehr gut, und ich hoffe sie bringen den erhofften Erfolg

    Liebe Grüße

    Romy

  14. Kurz und knapp :

    SCHADE, daß es so weit kommen mußte ! :-((

    BRAVO, daß Ihr so darauf reagiert ! :-))

    LG, Chica

  15. Hallo;

    Bin mit den neuen Regeln absolut einverstanden. Einmal macht das doch vieles übersichtlicher, zweitens fallen nun endlich die agressiven Töne und Beleidigungen weg. Glückwunsch für Eure Arbeit.

    Detlev

  16. Hallo Thomas,

    ja es ist wirklich sehr schade, dass man zu solchen Maßnahmen greifen muss, aber es ist einfach notwendig.

    Ich finde es sehr gut, dass ihr diesen Schritt unternehmt. Im Endeffekt ist es doch so, dass man der Mehrzahl der User damit nicht weh tut. Im Gegenteil, es sorgt hoffentlich endlich für Ruhe. So das wir alle wieder etwas entspannter das tun können, wofür LIQ eigentlich gedacht ist. Nun sollte sich vielleicht auch mal dem ein oder anderen erschließen, dass das hier kein Kindergarten ist.

    Für diejenigen die auch in diesem Fall das diskutieren nicht sein lassen können, habt ihr ja ebenfalls eine Regel parat.

    Danke, dass ihr dementsprechend darauf reagiert. Finde ich wirklich klasse.

    Viele Grüße
    Irishsunshine

  17. Wie jetzt?
    Nachdem ich hier schon keine „unanständigen“ Fragen, Antworten, Bilder oder Filme mehr einstellen darf, ist es mir jetzt auch verboten andere User zu beleidigen oder ihnen die Meinung zu sagen (?)

    Sollen wir uns jetzt alle ständig liebhaben?
    Wollt ihr LiQ wirklich in ein Mädchenpensionat verwandeln?

  18. Guten Tag!

    „Ich persönlich denke HEUTE, daß die neuen Regelungen genau denen in die Hände spielen die sie permanent brechen!

    Statt hier über „lächerliche“ Worthülsen zu debattieren (ist Hirni nun ein böses Wort oder nicht?) würde mir gefallen die User vor „STALKING“ zu schützen! Es kann nicht sein, daß einige hier immer noch meinen dem System zu dienen, indem sie illegal MODERATION übernehmen und jegliche Freiheit ersticken und sei es nur durch ihre schlichten, höflichen und netten Kommentare oder Anmerkungen!

    Solange dieses Verhalten einiger NICHT in irgendeiner Weise unterbunden werden kann, erachte ich alle Regeländerungen als … albern! Wie gesagt Worthülsen sind lächerlich, es geht um Verhalten!

    Mal zum drüber nachsinnen:

    „Diplomatie meint, einem zu sagen:“Fahr zur Hölle und er bedankt sich noch für den guten Rat!“
    (Der Witz im NATO HQ!)

    Valiantwing

  19. Hallo Thomas,

    es waren dies einige der Gründe die mich bewogen haben IQ zu verlassen.
    Solltet ihr solche Geschichten in Zukunft tatsächlich erfolgreich unterbinden,
    nähme ich meinen Account gerne wieder aktiv wahr.

    Gruß und frohes Osterfest auch an den Rest der Crew und Communitiy
    Kainon

  20. All zu losen Zungen sollten Zügel angelegt werde, da ist nichts gegen einzuwenden.
    Als Neueinsteiger habe ich erst einmal Orientierungsschwierigkeiten im System selbst und mit dem System auch noch.
    Doppelaccounts sind manchmal auch unvermeidlich, wenn Fehler im System selbst die Ursache sind.
    Ich hatte mich erfolgreich angemelden und hernach nahm das System mein Passwort nicht mehr an. So musste ich einen neuen Account anmelden. Habe ich nun zwei Accounts?
    Habe eigendlich keine Lust mich zu beschweren, man kann ja auch im Garten arbeiten!

    Liebe Grüsse

  21. Die Praxis zeigt leider,
    daß neue virtuelle Accounts sehr aktive User in Wortgefechte verwickeln wollen,
    damit die MODs dann einen Grund haben,
    jemanden zu verwarnen.
    So kann das ja auch nicht gedacht gewesen sein.
    Da fehlt das Augenmaß der MODs.

  22. ja, aber es birgt die gefahr in einem Wortwegsel verwickelt zu werden , undso die MODs auf den Plan ruft !?!
    währe es nicht besser das gefecht so zu beenden, beiden das Wort zu enziehen.
    Aber die MODs dürfen nicht GOTT spielen !

Kommentare sind geschlossen.