Ein neuer Monat – Zeit, etwas Neues auszuprobieren

Wir hoffen, Ihr seid alle gut in den November gerutscht. Das Wetter unterstützt ja diese Form der Fortbewegung.

Wir beginnen den Monat damit mal wieder etwas Neues auszutesten. Wir haben heute 6 Nutzern Moderationsrechte angeboten. Es sind Demnos, Mija77, Gluon, MatthiasG.Vogt, M800 und Marc Pentermann.

Sie alle sind Lycos IQ Nutzer der ersten Stunde und IQ seit Monaten ungebrochen treu. Sie alle sind immer wieder durch gute Beiträge und konstruktive Anregungen hervorgetreten und haben bei Streitereien Besonnenheit und Objektivität gezeigt. Wir möchten jetzt einfach ausprobieren, ob so ein Modell der Nutzermoderation, dass wir seit Jahren im Chat praktizieren auch für IQ funktioniert.

Wir möchten vor allem sehen, ob dieser Ansatz hilft, auch etwas mehr Objektivität in die Moderation zu bekommen. Es bleibt einfach nicht aus, dass man als „Entwickler“ des Services Dinge durch eine vorgefärbte Brille sieht.

Eines sollte auf keinen Fall falsch verstanden werden. Wir haben eine Schatztruhe von Nutzern, die wir äußerst schätzen, seien es Annalena, Supagio, Kunstmalerdon, sofitware, SHGold und viele andere. Zutrauen würden wir das vielen von Euch. Wir wollen aber erst einmal Erfahrungen mit unseren ältesten Nutzern sammeln um zu schauen, ob wir das Modell so ausweiten wollen.

Und damit der November auch nicht langweilig weitergeht, empfehle ich Euch spätestens nächsten Dienstag bei IQ vorbeizuschauen, denn da steht die nächste größere Neuerung an.

Viele Grüße

Thomas

37 thoughts on “Ein neuer Monat – Zeit, etwas Neues auszuprobieren

  1. Ätsch, ich war schneller ;) *lach*

    Nein, ich finde das ist eine gute Idee, dass unsere treuesten Seelen mitmoderieren können. Sie habe oft wirklich oft genug unter Beweis gestellt, dass sie Frieden stiften wollen, wenn es sein muss und ihr könnt ja nicht überall sein.

    Ich hoffe die Probe läuft so wie ihr es euch erhofft.

    Grüße Romy

  2. Guten Tag Crew!

    Da hat mich aber gerade noch der Gong gerettet, der „Schierlings-Becher“ stand schon auf meinem Schreibtisch! Alle dürfen nun etwas …! *heul* :=)

    Nein, diese Idee finde ich ausgesprochen gut und auch wenn ich noch nicht „Monatelang“ dabei bin, denke ich das Ihr die „richtige“ Hand bei der Auswahl der „Tester“ hattet, da diese sehr viel Vertrauen auf der Plattform geniessen!

    Fazit: Eine der „besten“ Neuerungen seid ihr mit dem „Neuern“ angefangen habt!

    Danke schön,

    Valiantwing

  3. Gute Idee. Mit eurer Auswahl bin ich auch voll einverstanden, bis auf Gluon, den habe ich wirklich noch nie bei Lycos IQ bemerkt. Ist ja auch egal, ich hoffe nur, dass alles so laeuft, wie ihr es euch vorgestellt habt.

    LG aus Thailand

    Olaf

  4. Finde ich eine gute Idee!

    Bin sehr gespannt wie dieser Test läuft. Wird auf jedenfall mal wieder Wirbel machen, oder?

    Viel Mut den neuen Moderatoren!

    blauge

  5. Super Sache!
    Und sehr gut ausgewählt!
    Haben sie schon angenommen?

    Ich war und bin sehr für Meoderation auch durch User und ihr habt glaube ich, wie gesagt, eine hervorragende Auswahl getroffen.
    Aber auch wenn der Test erfolgreich verläuft: Bitte wählt weiterhin genauso vorsichtig und bedächtig aus. Ihr habt da erstmal, so sie denn zustimmen, einen guten Stamm. Der kann sicherlich auch mal erweitert werden, aber nicht nach einem Automatismus (jeder User mit 15000+ Punkten ein Moderationsangebot oder so)

    Glückwunsch auch allen Erwählten: Das Angebot kommt sicher nicht von ungefähr. Nehmt Euch ein Herz und das Angebot an.
    :-)

  6. hhuelsmann,

    ja, alle haben angenommen. Du kannst es daran erkennen, daß diese ein „Moderatorsymbol“ (also die Figur mit der Sprechblase) in ihrem Profil und ihren Fragen/Antworten/Kommentaren haben.

    Ich persönlich freue mich natürlich zu sehen, daß die Auswahl der Namen anscheinend positiv aufgenommen wird, jedenfalls hat sich noch keiner darüber beschwert daß ich dazu gehöre ;-)

  7. Die Grundidee ist gut,
    wobei mir bitte aber jemand erklärt,
    warum karlosp kein Moderator mehr ist,
    zumal er für eine etwas rigidere Moderation stand,
    was aus meiner Sicht der Sache sehr gut getan hat.

    „und haben bei Streitereien Besonnenheit und Objektivität gezeigt.“
    **lol**
    Auf 2 neue Mods trifft dies nicht zu,
    da muß irgendjemand irgendetwas nicht mitbekommen haben.

    Ein Moderator der Blacklistet, munter weiter kritisiert und Stimmung macht, ist mit Sicherheit die falsche Auswahl.
    Das merken schon 13 Jährige und kritisieren ihn aufgrund seines Verhalten. Wer hier Abstimmung zum beliebtesten User eines Monats veranstaltet und undemokratisch User von der Stimmabgabe (Blacklist) ausschließt und unerwünschte Antworten (Enthaltungen) abwertet, der bekommt meinen Segen als Moderator nicht.

    Erstaunlich ist auch, das z.B. Romy Linke kein Moderatorin wurde, aus eigener Erfahrung kenne ich Ihr Bemühungen hier, Auseinandersetzungen zu schlichten.
    Kenne überhaupt keinen Punkt, bei der sie in eine Auseinandersetzung verwickelt war.

    Gleiches gilt für guggemal.

  8. Auch ich finde die Idee sehr gut und wuensche hiermit den neuen Moderatoren ein gutes Gelingen bei der Ausuebung Ihrer neuen Funktion ! Ich vertraue Euch und Eurem Urteilsvermögen !

    LG @all, Chica

  9. Hallo erst einmal,
    Ich denke es ist eine Gute Entscheidung, Eperten mit ins Boot zu nehmen. Ich wünsche allen ein Gutes Händchen. Da ich selbst mal die Funktion einen Moderators , zwar im Chat bereich und nicht hier bei Lycos allgemein, weiß ich wie schwer es werden kann, in jeder hinsicht. Und Egal was LIQ noch macht man wird nie alle unter einen Hut bekommen können.
    Ich lasse mich gerne Überraschen und wünsche uns allen noch eine Schöne Zeit bei Liq.

    Gruß Thomas

  10. Guten abend Crew!

    „Sofitware oder soll ich sagen TEFKAY beta? Warum beschwerst Du Dich eigentlich so vehement? Du solltest Dir gerade als „Kritiker“ so manchen Users alleine die positiven Reaktionen anschauen! Du bist verdammt alleine dort!

    Freu Dich lieber über den „mutigen“ Schritt des Teams, User und nicht „mietlinge“ moderieren zu lassen! Nichts gegen Karlosp, aber rigide?….klingt schahl in meinen Ohren!

    Schönen abend,

    Valiantwing

  11. @Valiantwing
    Dies ist ein Blog und ich sage offen meine Meinung.
    Dafür ist ein Blog da.
    Mit meiner Meinung zu bestimmten Usern stand ich schon öfters alleine da.
    Diese User haben dann plötzlich Probleme mit ganz anderen bekommen und haben daraufhin ihren Account gelöscht.

    Wer andere User als „Blockwart“ bezeichnet, disqualifiziert sich einfach grob als Moderator.

    Mal so als kleiner Hinweis.
    Wäre ich als Moderator vorgeschlagen worden, hätte ich zumindest Annalena101 und M800, meine beiden größten Kritiker, befragt, ob sie damit einverstanden wären.
    Außerdem hätte ich mir den Rat von anderen prominenten Usern eingeholt und werde das auch so machen, falls ich einmal vorgeschlagen werde.
    Ohne eine komplette Rückendeckung aller User macht doch eine Moderatorentätigkeit keinen Sinn.

    Und von einer taktischen Einbindung des Users, damit er mich weniger kritisieren kann, halte ich auch nichts.

    Wer einen User auf die Blacklist setzt und denselben immer wieder angreift, obwohl dieser auf jegliche Verteidigung verzichtet und offen seine Flanke zeigt (sprich keine Blacklist benutzt), der hat eigentlich selbstverständliche Grundlagen des Zusammenlebens von Lebewesen nicht verstanden.
    Das qualifiziert ihn nicht zum Moderator.

    Warum soll ich hier jetzt aus taktischen Gründen eine nicht authentische Antwort geben.
    Natürlich würde ich mich kurzfristig leichter tun, die Entscheidung für gut zu befinden.
    Langfristig leidet aber die Authentizität.
    Die anderen User können sich darauf verlassen, dass ich das, was ich schreibe, auch meine.
    Die Kritik mag zwar manchmal hart sein, ist aber fair und offen.
    Da gibt es kein Nachtreten im Untergrund.
    Dinge die bereinigt sind, sind bereinigt.
    Dinge, die nicht bereinigt sind, sind nicht bereinigt und sollten einer Lösung zugeführt werden.

    Grundsätzlich unterstützte ich aber, wie oben geschrieben, die Entscheidung User als Moderatoren einzubinden.

  12. Ich finde die neuen Moderatoren sehr gut ausgewählt. Es sind wirklich diejenigen, die sehr lange dabei sind und mir selbst auch nur positiv im Gedächtnis sind.
    Die Idee ist auch super, denn die „Neuen“ sind hier allzeit bereit einzugreifen, falls dies notwendig sein sollte.
    Gruß
    Jutta

  13. sehr gute Idee, Glückwunsch dazu !
    Die neuen Moderatoren ? Ich habe alle als Freunde und bin bei keinem auf der Blacklist.
    Aber das könnte ich ja ändern :-)

    LG Peter

  14. Guten abend Crew!

    „Sofitware! Faszinierend wie ein „Hardcore“ Pazifist wie Du einer bist hier von „Flanke zeigen“ spricht! Gut wir sind hier im BLOG, eigentlich immer noch nicht die „passende“ Plattform um über „Dispute“ zu sprechen, aber … Dein Reich!

    „Meine größten Kritiker befragt!“ Albern!

    Lycos teilt Dir(den neuen Moderatoren) diese Verantwortung zu, was kratzt mich (sie) da Akzeptanz? Wiso eigentlich Kritiker? Interessiert mich ehrlich gesagt auch nicht, wichtig ist das integere Personen ebenfalls moderieren können und anscheinend genießen sie das Vertrauen der Community, wie auch meines!

    Laß mich Dir aus militärischer Sicht eine Illusion zerstören: Komplette Rückendeckung ist unmöglich! Du wirst und kannst niemals jedermanns Freund sein! Aber das weißt Du sicher!

    Authentisch? Echt oder Orginal! Hast Du mir nicht genau deswegen Deine „Freundschaft“ gekündigt, weil ICH authentisch bin? Also mache Dich nicht … ;=)

    Du auf Deiner Seite, ich auf der meinen und damit haben sich Deine Illusionen in Staub aufgelöst, von wegen 100% Rückendeckung! Aber vielleicht bin ich auch nicht so prominent genug wie Deine Freunde!“

    *grins*

    Weiterhin frohes schaffen,

    Valiantwing

  15. gute Idee, und ich bin schon auf Dienstag gespannt!!!!
    Ist ja fast wie Weihnachten :-)
    Aber Cluon habe ich auch weniger als selten gesehen.
    Da hättet ihr besser SupaGio oder Rostrakete geholt!

    lg

  16. Ja, es stimmt, capt_voodoo und finnimann, ihr habt mich hier selten gesehen. Das liegt daran, dass ich mich meist um Fragen aus meinem Spezialgebiet kümmere. Aus dem Fragen von denen ich keine Ahnung habe halte ich mich genauso raus wie aus den Guten-Morgen-Fragen oder anderen. Nichtsdestotrotz lese ich viele der Fragen die hier aufkommen und beschäftige mich damit, und darum seit ihr für mich keine unbeschriebenen Blätter. Vielleicht besucht ihr mal mein Profil und schaut euch meine Antworten an, dann lernt ihr mich etwas kennen.
    Gruß

    Gluon

  17. ich habe eben erst diesen neuen blog gelesen, und als ich noch oben auf der seite war fand ich die idee noch wirklich gut. sie ist es immer noch – auch jetzt, ganz unten auf der seite.
    abstoßend, ja, wirklich abstoßend finde ich die art und weise, wie sich hier einzelne angehen und ihre persönlichen differenzen hier breit treten.
    das gehört nach meiner auffassung entweder in die nachrichten oder aber ins forum.
    vielleicht bin ich zu naiv, aber ich halte es durchaus für möglich, daß man auch mit unterschiedlichen meinungen friedlich nebeneinander existieren kann.

    allen neuen moderatoren wünsche ich, daß sich sich der verantwortung ihrer aufgabe bewußt sind.
    sam

  18. @ Sofitware:

    Ich finde du hast Recht:
    Ein Moderator dürfte keine Blacklist haben!
    Sonst kann er einen ja auch im Falle des Falles nicht helfen, so sehe ich
    das in dieser Sache!

    lg

  19. Das Forum ist deswegen tot,
    weil sich dort natürliche Autoritäten gebildet haben,
    und das waren vor allem Frauen, die sich um einen Ausgleich bemüht haben,
    während die Männer mal wieder schön aufeinander herum hacken.
    Als Ergebnis wurde einer der Hauptbeteiligten zum Moderator und alle Frauen übergangen.
    That’s it ;-)

  20. Hallo nochmal ich,

    Erstmal Sofitware, warum soll M800 zurücktreten, nur weil ihr beide bekanntermaßen aneinandergeraten seit oder gerade dich geblacktlistet hat? Nein bitte lass das nicht dein Ernst sein, M800 ist genauso wie alle anderen „hilfsmoderatoren“ ein Experte bei Lycos IQ-Team und ich schätze dass weißt du auch, warum soll ihm das Recht zur Nutzung der Blacklist verwehrt sein? Wie hhuelsmann schon richtig gesagt hat, es gibt noch genug andere Moderatoren an die du dich wenden kannst, dir dir tatkräftig zu Seite stehen.

    Ich weiß dein Bestreben die Frauen zu „fördern“, unter anderem ist mein Name gefallen (Danke dafür, aber das ist nichts für mich), aber es ist nunmal so, dass die Frauen erst einige Zeit später zu Lycos IQ gestoßen sind. Zudem sind die genannten Hilfsmoderatoren doch erstmal nur ein Testlauf, ich gehe davon aus, dass wenn sich die Einführung der neuen Moderatoren als positiv erweist, die Frauen oder andere gute Experten ebenso ein chance erhalten werden.

    Es ist nur eine Frage der Zeit und M800 gehst du einfach aus dem Weg und wendest dich in aller Freundschaft an einen anderen Moderator.

    In diesem Sinne, lächle und der Tag wird gut und vieles ist viel einfacher. ;)

    Und das Forum ist nicht tot, nur im Moment sind die Diskussionen gerade mal etwas eingeschlummert, es steht nach wie vor allen frei zu debattieren, also auch dir, irgendeiner liest dich und wenn du gerne mit M800 weiter diskutieren willst, lade ich ihn persönlich dazu mit ein, aber ihr werdet wohl keinen Konsenz finden, weil die Sache zu festgefahren ist.

    Liebe Grüße Romy

  21. Guten Tag!

    „Sofitware: Trinke doch einmal mit „Annalena“ einen Kaffee und genieße eine von Teigbeins Köstlichkeiten und denke über die Meinung von hhuelsmann nach!“

    Du fängst an Dich zu versteigen! Du sprichst über Blacklisting und mangelnde Diskussionsfähigkeit, maßt Dir aber „Integrale“ Entscheidungen an, welche uns gar nicht zustehen? Wie kann man es wagen jemanden „zum Rücktritt“ aufzufordern, wo völlig jemand anderes, nämlich die Mitarbeiter und Entscheidungsträger von LYCOS EUROPE entschieden haben, daß M 800 moderieren darf?

    Bei allem Respekt, aber das hört sich nach gallopierendem Irrsinn an, besonders unter der Berücksichtigung, daß aus allem hier gleich ein Politikum gemacht wird!

    Ist Zaphbee und Strolchin, nicht im überigen weibliches Personal? Oder unterstellst Du Lycos hier eine „Schein-Quote“?

    Fazit: Auch Moderatoren haben ein RECHT, die auszublenden welche sie permanent angehen, in diesem Fall M800 gegen Dich!

    Nehmen wir die „neuen“ Moderatoren doch einfach an, und warten wie sie sich machen!

    Valiantwing

  22. @Sofitware: Können wir die Diskussion bitte an dieser Stelle beenden? Die Moderatorenauswahl steht so und bisher sind wir recht zufrieden damit. Deine Meinung hat jeder verstanden, aber über persönlichen Geschmack lässt sich nun einmal endlos streiten.

    Grüße
    Thomas

  23. Ich komme mir hier vor wie im Kindergarten.Mama der läßt mich nicht mitspielen.
    ich frage mich wirklich aus welchen Kindergarten hier entsprungen wurde. Jeder hat das recht die Blacklist zu benutzen wenn es erforderlich ist. Dafür ist sie da. Ganz egal ob Moderator oder nicht. ich finde es schon recht frech zu fordern das ein Experte der von Lycos mit auserkoren wurde, zum Rücktritt aufzufordern. Und was soll es bringen Permament zu fordern das auch Frauen in als Moderator eingesetz werden. Als was sollen die Damen sich fühlen ? Als Quoten Frauen? ( Die Damen mögen es mir Verzeihen, ich bin absolut für die Gleichberechtigung, und denke es werden bestimmt nach der Testphase auch die Damen mit einbezogen) Lycos hat sich so entschieden bestimmte Experten einzusetzen, und dazu kann man meine Meinung weiter oben lesen. Ich habe nichts gegen kritik aber ich habe etwas dagegen das hier andauernt andere Experten angegriffen werden.Ich stelle mich da auf keine seite, aber es sollte langsam aufhören. Deshalb habe ich hier auch keine Namen genannt die jenigen wissen schon wer gemeint ist.
    Im übrigen kann man alles Todreden.Jede Neuerungen oder Veränderungen haben ihre Posetiven als auch Neativen Seiten.Aber man sollte alles doch eine Chance geben. Und wenn Lycos sich hilfe von Aussenstehenden hohlt ist das zu begrüßen.
    So das war es von mir.
    Gruß Thomas ( Sarotti )

  24. Hi zusammen,

    ich habe einige Kommentare gelöscht, die persönliche Angriffe und entsprechende Erwiderungen enthielten. Ich hoffe, dass dennoch die Einzelmeinungen klar erkennbar bleiben.

    Viele Grüße
    Thomas

  25. Ich akzeptiere das, es ist aber kein glücklicher Weg der Community solche Dinge einfach überzustülpen, das könnte man auch anders regeln.
    Womit jetzt diesmal „Hardcore“Pazifist an mir hängenbleibt. Och nöööö.

  26. Ich finde es eine super Idee.
    Herzlichen Glückwunsch Demnos, Mija77, Gluon, MatthiasG.Vogt, M800 und Marc Pentermann.Ich wünsche Euch viel Spassss und gute Nerven bei unserer Hammelhorde.Es ist bestimmt nicht immer einfach.
    Ich hätte mir sehr gewünscht, das Annalena auch dabei gewesen wäre.Da ich ihre Antworten immer sehr schätze.
    Euch allen,gutes Gelingen.

    Liebe Grüße
    Erpelking0

  27. Hallo alle zusammen,
    Ich muss sagen, es hat sich ja schon wieder etwas getan, nach meiner Zwangspause…
    Die Vergabe der Moderationsrechte find ich absolut toll, auch die Auswahl die User welche diese Rechte erhielten hätte nicht besser getroffen werden können, vergessen werden darf ja auch nicht das dies eine Testphase ist. Nach Ablauf dieser Testphase gibt es evtl. ja noch den einen oder anderen der Hinzugezogen wird, oder die Entscheidung wird rückgängig gemacht…

    Das Ganze ist die Lösung welche schon ewig lang besprochen wurde, weiter so!

    Auch mit allen anderen Änderungen bin ich recht zufrieden und möchte mich an dieser Stelle auch nochmal für die ganzen Bemühungen bedanken.
    (Auch wenn es gleich heißt: Die bekommen ja Geld dafür…)

    Gruß
    Marco

  28. Sofitware hat gerade mal wieder bewiesen, warum man ihn nicht zum Moderator gemacht hat. Toll. Hoffentlich gibt er jetzt endlich Ruhe. cvs

  29. @capt_voodoo
    Wobei der soviel Sozialkompetenz mitgebracht hätte, in dieser Situation kein Moderator zu werden, siehe auch oben.

  30. na nu will ich auchma mein senf dazu geben….
    ich habe es z.b. erst heute wirklich realisiert, dass wir nun user als moderatoren haben. aus meinen erfahrungen als webmaster einiger communities kann ich nur sagen: es macht mehr als sinn!! die auswahl der moderatoren wird immer einigen nicht passen und einige benachteiligen. das bleibt bei einer solchen masse an usern nunmal nicht aus. aber auch moderatoren werden kommen und gehen.

    ich finds gut. und die auswahl der moderatoren is mir ehrlich gesagt ziemlich egal. hauptsache die leutz machen ihre aufgabe gut. da ist es auch relativ egal was sie als user alles getan haben. schließlich waren sie da ja noch nicht moderatoren.

  31. Na, ja, dann muss ich mich beiielen und vom Bachelor, schnell zum Einstein werden :-).Auf jedem Fall is das gut, weil, wenn man fleißig war, sollte man auch belohnt werden.

  32. Ich verstehe diese Pattform als selbstregulierendes System somit ist das o.g. thema überlebensnotwendig wobei die ältere Erfahrung auch etwas betriebsblindheit mitbringt.Also „let it be“
    gruß und ein schönes leben
    manfred

  33. Pingback: marc pentermann.de

  34. Pingback: Aktuelle Links (gespeichert vom 08.12.2009 bis zum 10.12.2009) « Der Webanhalter

  35. Pingback: Moderation bei Lycos iQ « Der Webanhalter

Kommentare sind geschlossen.