Der WAS IST WAS Klub auf Lycos iQ (Nachtrag)

Liebe iQ-Gemeinde,

in den letzten Tagen gab es Tests von mir, mit den WAS IST WAS Tags (insgesamt 7 Fragen!) wurden und es sind Fragen mit den Tags „WAS IST WAS“ aufgetaucht. Heute wollen wir das Geheimnis lüften, welches sich hinter diesen Aktivitäten verbirgt.

Es ist für die WAS IST WAS Klub-Mitglieder ab heute möglich, Fragen an Lycos iQ zu richten. Ihr erkennt diese Fragen an den Tags – WAS IST WAS Fragen sind immer mit dem Tag WAS IST WAS gekennzeichnet, der auch nur für diese Fragen verwendet werden kann.
Bitte beantwortet sie auch entsprechend kindgerecht, denn: Der WAS IST WAS Klub ist ausschließlich für Kinder und wird auch entsprechend gut kontrolliert. Das ist auch der Grund dafür, dass wir bei diesen Fragen – auch ohne weitere Vorwarnung – rigoroser moderieren werden als bei unseren eigenen Fragen. (Für unsere jüngeren Benutzer, für die das Angebot noch in Frage kommt, hier noch der direkte Link zum WAS IST WAS Klub).

Wir freuen uns sehr über den Zuwachs für Lycos iQ und hoffen auf viele Fragen aus einer neuen Perspektive, hier gilt also: Manche Frage mag schon gestellt worden sein, doch hier ist eine kindgerechte Antwort gefragt.

Vielen Dank für eure Mitarbeit und herzlich Willkommen, WAS IST WAS’ler!

Karl (karlosp)
P.S.: Diese WAS IST WAS Fragen haben mit dem erhöhten Fragevolumen in den letzten Tagen nichts zu tun, alle WAS IST WAS Fragen sind an dem Tag „WAS IST WAS“ zu erkennen.

22 thoughts on “Der WAS IST WAS Klub auf Lycos iQ (Nachtrag)

  1. Guten abend!

    In diesem Fall hätte ich eine Ankündigung für FAIR empfunden, weil gerade in diesm Augenblick die ersten negativen Fragen von den Stammusern gestellt worden sind, was das Fragevolumen angeht!

    Nun gut, ich werde mich für meinen Teil bemühen Euren Maßgaben gerecht zu werden! Trotzdem hättet Ihr das früher melden dürfen!

    Valiantwing

  2. ich habe da so meine zweifel, ob dieser gedanke auf jubelstüme und freudentaumel unter den LIQ-experten stoßen wird…

  3. Wow, das ist ja wohl mal richtig unnötig. War der pam von bwest, stoessel, luo etc. also für Was ist was?

  4. Mensch Leute, sowas hätte ihr uns doch mal eher sagen können, ich hoffe Stoessel AL, Rico…. oder der dritte, wie hieß er noch gleich gehörten nicht dazu, denn die sind ja arg ins Kreuzfeuer geraten…

    Außerdem können wir nur hoffen, dass sich nicht irgendwelche frechen Geister hierbei böse Scherze erlauben.

    Ansonsten geb ich mir natürlich Mühe den Kiddis Antworten zugeben.

  5. „in den letzten Tagen gab es Tests (die schon mit dem hohen Fragevolumen zusammengebracht) wurden“ – eine etwas kryptische Aussage, wie ich finde.
    Gehören bwestbomke und seine Kollegen auch zum WAS IST WAS Klub?

  6. Mensch Leute, hättet Ihr uns nicht vorwarnen können ? Ihr seht doch seit Tagen die Diskussionen um die neuen Fragesteller….

    Das bringt natürlich alles in ein vollkommen anderes Licht. Aber ich hätte vielleicht noch einen kleinen Vorschlag ! Kennzeichnet doch bitte die WASISTWASS Mitglieder bitte so ähnlich wie Euch Teammitglieder mit einem kleinen Logo, so vermeidet Ihr bestimmt weitere Missverständnisse !!!!!!!

    Viele Grüße

    der Frechdachs

  7. Ja, gehören die jetzt dazu oder nicht? ich glaube nicht, denn es sollten doch alle WIW-Fragen mit entsprechenden Tags gekennzeichnet werden.

  8. Dann muss langsam mal was gegen die unternommen werden.

    Ansonsten, werd ich mich bemühen, solche Fragen auf eine kindgerechte Art und Weise zu beantworten, auch wenn das Formulieren solcher Antworten nicht wirklich meine Stärke ist :D

  9. Die WiW-Fragen finde ich ja klasse. Können die dann alle Fragen und antworten lesen oder nur „ihre eigenen“?

  10. du lässt mich einfach unwissentlich auf Kinder los, na das hätte abe rins Auge gehen können. Zum Glück war kein Vollmond !

  11. Ich hatte mich über die komischen Tags gewundert, die so gar nicht recht zu passen schienen und die ich auch teilweise ändern wollte.
    Es wäre besser gewesen vorher Bescheid zu wissen, dann wären Antworten vielleicht manchmal anders ausgefallen.
    Ich werde mich also bemühen.
    Herzliche Grüße, Annalena101

  12. Hallo liebes LiQ Team ,

    ich begrüsse den Schritt den ihr nun gegangen seid. Es ist richtig das Fragen , die von Kindern gestellt worden sind unter einem Oberthema laufen zu lassen. Neben der Kennzeichnung “ Was ist was “ würde ich aber begrüssen wenn diese Fragen in einer anderen Farbe dargestellt werden , damit andere Experten nochmals erkennen das hier ein Kind eine Frage stellt.

    Zudem sollte durch die Anmeldung hier automatisch nur ein Kind mit dieser Kennzeichnung Fragen stellen können. ( Altersangabe bei Anmeldung ).

    Zum Thema „Überwachung“ dieser Fragen :

    Vielleicht könnte man unter den langwierigen Liq Mitglieder zwei Moderatoren auswählen die sich speziell diesem Bereich widmen. Ich denke halt das es es nicht nur bei der “ Überwachung “ bleibt , sondern das die Kinder auch ein wenig mehr Anleitung und Hilfestellung noch hier benötigen.

    Liebe Grüsse

    Carina

  13. Also wenn ich das richtig sehe, koennen die Kids dann auch die anderen Fragen und Antworten lesen, richtig ? Wenn das der Fall ist, bin ich doch sehr ueberrascht. Was bei Lycos IQ in letzter Zeit an Fragen und Antworten gestanden hat( hornia und die ganze Schlampengeschichte usw. ), ist meines Erachtens nicht mal Jugendfrei ! Ich wuerde jedenfalls meiner 9 jaehrigen Tochter verbieten bei Lycos IQ mitzumachen. Oder sind die Moralvorstellungen in Deutschland mittlerweile so degeneriert, dass Kinder so etwas schon gewohnt sind ? Manchmal kommt es mir bei meinen sehr seltenen Besuchen in Deutschland auch so vor. Ueberall Nacktfotos und Pornographie oeffentlich fuer Kinder zugaenglich. Naja, so etwas merkt ihr gar nicht mehr, weil sich das alles langsam in die Gesellschaft eingeschlichen hat. Ich bin wirklich nicht pruede, aber es geht wirklich schon ein bischen zu weit fuer meinen Geschmack, aber ich brauche damit ja nicht zu leben.

    cvs

  14. Ich halte von dieser Idee nicht sehr viel! Wir haben hier schon des öfteren diskutiert, dass es schön wäre, einen eigenen Bereich für Kinder zu schaffen und Ihr wollt das ganze Lycos IQ für Kinder noch interessanter machen!? Ist das dann hier Was ist Was 2?

    Wenn ich diese Fragen beantworten wollte, dann würde ich den WaW-Club aufsuchen.

    Wenn ihr so etwas schon macht, dann bietet bitte auch enen Filter an, um diese Fragen zukünftig einfach ausblenden zu können. Das würde ich mir allerdings auch grundsätzlich wünschen. Damit könnte man dan Kategorien ausschließen, die einen nicht interessieren, wie z.B. Traumdeutung, Namesherkunft oder auch Rätselfragen!

    Gruß Mija

    Und bitte denkt dran:

    Der Wurm muss dem Fisch schmecken,
    nicht dem Angler!!!

  15. Hallo Liebe IQler,
    die Idee an sich ist sehr gut. Aber ich frage mich, wie so einige andere auch, ob die Kleinen denn nun alle Fragen und Antworten in Lycos IQ lesen koennen. Hoffentlich sind die Fragen der Kids dann so ausgewiesen, daß man sie als solche aiuch erkennen kann. Kann auch ein Internet Laie wie ich sie erkennen? Ich werde mich jedenfalls bemuehen, sie leicht verstaendlich zu beantworten.
    Liebe Grueße an alle
    Eva_Pichlmayr

  16. @Eva_Pichlmayer:

    Die Fragen werden immer zu dem Thema WAS IST WAS gestellt. Dieses wird automatisch für alle Fragen die aus dem WAS IST WAS Klub heraus gestellt werden, vergeben. Innerhalb von Lycos iQ kann dieses Thema nicht für neue Fragen oder Links verwendet werden.
    Erscheint eine Frage zum Thema WAS IST WAS, stammt diese also aus dem WAS IST WAS Klub.

    Innerhalb des WAS IST WAS Klubs werden nur die Fragen angezeigt, die auch von WAS IST WAS Klub Mitgliedern gestellt worden sind – also nicht alle Fragen aus Lycos iQ.

    Schon jetzt kann aber jedes Kind direkt auf Lycos iQ gehen und alles lesen – das können wir auch den WAS IST WAS Klub Mitgliedern nicht verbieten.

  17. Macht lieber eine spezielle WiW-Sektion, einzelnd selektierbar innerhalb von LIQ, auf.
    Ich halte es für eine schlechte Idee, einfach die WiW-Fragen zu den regulären zu werfen. Mich stören schon die der „Un-fab Four“ massiv. So wird es noch schwerer für mich, die interessanten Fragen zu finden.
    Für Kinder-Fragen muss ich schon in der richtigen Stimmung sein (obwohl ich es natürlich begrüße, wenn Kinder die Chance haben, sich Wissen anzueignen).

  18. Guten Tag Crew!

    Die berühmte Nacht darüber geschlafen und zu folgendem Ergebnis gekommen:

    Es wäre tatsächlich erstrebenswert eine „Special Area“ für den Klub einzurichten! Warum? Ich entnehme zum Beispiel Mijas Äusserung, daß nicht alle auf den „Kids sind so lieb!“ Zug aufspringen möchten! Könnte es sein, daß eventuell einige „Experten“ nicht für den WiW Klub „arbeiten“ möchten? Es wäre meines erachtens bedauerlich nun fähige Leute zu verlieren, weil LIQ zu einer „Kinderwissensplattform“ wird! *huch* Oh ja! Wartet mal die Ferien ab!

    Valiantwing

  19. Hallo erst einmal.
    Nun Wenn ich Heike richtig verstanden habe können die Kinder und Jugendlichen die von Was ist Was auch nur ihre Fragen mit Antworten die sie Selbst gestellt haben. Das finde ich dann schon besser. Aber ich habe mal eine Allgemeine Frage.Was machen eigentlich unsere Experten wenn ihre eigenden Kinder Fragen stellen? Sagt ihr dafür bist du noch zu klein ect.? Auch im realen Leben halte ich das so wenn eine/r eine Frage hat versuche ich diese zu Beantworten, egal welches Alter es ist. Da ich auch nicht auf alles eine Antwort habe sage ich dann schon mal gib mir ein wenig Zeit und ich Beantworte die Frage dann entsprechend Später. Ich habe damit absolut kein Problem. Sicherlich wird es eine kleine Umstellung geben die Antworten anders zu verpacken und keine Links mit einzufügen .Deshalb verstehe ich die ganze Aufregung nicht so.Das einzige was ich bemängeln möchte ist das es vorher keine Information darüber gegeben hat, was da nun geplant wurde und nun Umgesetzt. Ich kann nur an alle Experten appelieren nicht das Handtuch zu werfen und auch den neuen sachen eine Chance geben. Wie es nachher Funktioniert werden wir sowieso erst später sehen.Ich bin der Sache auf jedenfall offen gegenüber und lasse mich überraschen was da noch auf uns zukommt.In diesem Sinne wünsche ich allen noch einen schönen Tag.
    Gruß Thomas

  20. Hallo, dies ist schon mein zweiter Eintrag hier, der erste kam nicht an – als ich Ihn erneut senden wollte bekam ich die Nachricht vom System, dass er (mein Kommentar) schon veröffentlicht wurde.

    Wo ist er?

    Ich denke, dass hier alles durcheinander geht

    Ich empfehle dringend einen Projekt Manager/in zu engagieren und Ordnung ins Chaos zu bringen.

    Ich finde es allen Ernstes völlig chaotisch und unübersichtlich – strukturlos

    Ansonsten verweise ich auf meinen Beitrag in der heutigen Guten Morgen Frage:

    Zu Deiner Frage Tekay,

    Was sind für euch „kindgerechte“ Antworten?

    Darüber mag ich allen Ernstes, HIER, nicht drüber Nachdenken MÜSSEN.

    Bislang lief alles, was mich betrifft, seinen ganz natürlichen Gang..
    Ich braucht nicht so überlegen WIE ich antworte

    UND DAS MÖCHTE ICH AUCH IN ZUKUNFT NICHT!!!!

    Meine Antworten sind nie frivol, beleidigend oder völlig daneben
    Das glaub ich jedenfalls

    Ich hab hier Spaß

    Und an Tagen an denen mir nicht nach Spaß iz log ich nicht ein.

    Wenn ich Maren antworte bin ich auf ganz natürliche Weise viel persönlicher in meinen Antworten
    NICHT weil ich muß
    Sie ist sehr authentisch und Ihre Fragen sind klar
    Da fällt es leicht – und sie ist ein gescheiter Teenie
    und kein KIND (nur Kind)

    Hi Maren, wenn Du dies liest – ich hoffe es ist okay, dass ich DICH
    als Beispiel bringe – und hier einen extra Gruß an Dich!!!

    Des weiteren möchte ich mich in diesem Forum
    nicht als HILFSERZIEHER verstehen
    das ist ganz wichtig

    Das geht nicht, ist nicht unsere Aufgabe und sollte es auf gar keinen Fall sein

    SO EINFACH IST DAS

    Kinder brauchen ihre eigene Seite – eine bunte pädagogisch moderierte Kinderseite

    Wer hier herkommt – sollte sich geistig frei bewegen dürfen
    (im Rahmen – klar – oder?)

    Und die Kiddies die hier sind, die haben bislang immer noch Fragen gefunden – die auch Sie beantworten können.

    SO SOLL ES BLEIBEN

    Wie Ihr sicher schon merkt – ich bin wirklich ein wenig ärgerlich

    ICH FÜHLE MICH ALS BEKOMME ICH HIER EINEN ERZIEHUNGSAUFTRAG ÜBERGESTÜLPT

    So kann es doch wohl nicht gehen

    Woher soll ich denn wissen hinter welchem Frager Kinder stecken?????????

    Vielleicht ist Gruftie in Wirklichkeit nur 10 Jahre alt oder gerade 12
    Und kommt aus völlig desolaten Verhältnissen
    Woher soll ich das denn wissen bitte???
    (Pardon Gruftie iz nur ein Beispiel)

    Es ist Sache der Eltern den Umgang am PC und im WWW zu regeln

    Sodele allen eine tollen Tag :))))

    Mit freundlichem Gruß Rabe238

Kommentare sind geschlossen.