Freie Fahrt für blaue Links!

Liebe Community,

Euch entgeht natürlich nichts: Einige haben ganz richtig bemerkt, dass Cosmiq jetzt etwas anders aussieht.

Der Grund für diese leichte Kosmetik ist, dass die Website einige Ungereimtheiten hatte, die die Farbgebung betrafen. Links waren nicht immer als solche zu erkennen, hatten unterschiedliche Farben oder waren einfach kaputt/verschoben.

Die regelmäßigen Nutzer mögen sich daran gewöhnt haben, wir wollen es aber auch denjenigen so einfach wie möglich machen, die neu zu Cosmiq stoßen.

Daher sind nun alle Links – egal, ob diese zu Eurem Profil führen, ob sie eine Frage öffnen oder ob man damit zu einer Themenseite gelangt – in einer einheitlichen blauen Farbe. Alles, was nicht verlinkt ist, bleibt schwarz. Und falls Mark Zuckerberg darunter sein sollte, sind die neuen Farben auch für ihn gemacht. ;-)

Somit ist auf einen Blick ersichtlich: Alles Blaue ist anklickbar und führt zu einer anderen Seite auf COSMiQ – und das ganz einheitlich für ganz COSMiQ. So wurde vor allem auch Neueinsteigern erleichtert, sich auf COSMiQ zu Recht zu finden.

Lasst uns wissen, wie Euch diese Änderung gefällt! Wir freuen uns auf Euer Feedback hier auf dem Blog oder per Email an info@cosmiq.de

Viele Grüße
Euer COSMiQ-Team

85 thoughts on “Freie Fahrt für blaue Links!

  1. mhh… naja. sieht für mich eher aus wie gewollt und nicht gekonnt. schade.

    ein paar verbessungsvorschläge von mir:
    -fragelinks nicht unterstrichen
    -bei einem breiteren bildschirm die seite verbreitern / und oder die links verkleinern
    -den body zentrieren, dass es nicht links am rand klebt
    -ein etwas kräftigeres blau wählen, damit es einen guten kontrast zum weißen gibt(vor allem bei schon besuchten seiten)

    ihr könnt mich ja auch als designer einstellen(höhö^^)

  2. Hahaha, Einheitlich für ganz COSMIQ? Der Blog ist also nicht COSMIQ? Denn hier sind die Links ja orange!

  3. Hallo PrinceSanji,

    da hast Du Recht – fällt uns auch gerade auf. :-)

    Allerdings setzt der Blog auch technisch gesehen auf einem anderen System auf, weshalb dieser generell etwas anders aussieht, als COSMiQ selbst.

    Viele Grüße,
    Dein COSMiQ-Team

  4. Die Fragen sind VIEL zu groß! Geht gar nicht! Wenn jetzt wieder die Experten kommen, die nicht wissen wie man in Foren vernünftig Fragen stellt und stattdessen die komplette Frage in die Überschrift packen (und dann in den eigentlichen Fragetext schreiben “Frage steht oben”, tststs…) dann passen gerade mal drei Fragen auf eine Bildschirmseite.

    Was ich mir ja wünschen würde: Wenn Cosmiq endlich mal die vielen Bugs angehen würde. Das wäre etwas wichtiger.

  5. Hallo Cosmiq-Team,

    es sieht tatsächlich etwas ungewohnt aus, ich möchte dazu aber nichts sagen bevor der “Überaschungseffekt” verblasst ist.
    Mir fällt allerdings auf dass unter Meine Inhalte->Kommentare die Links zu den Fragen noch immer schwarz sind.

    Außerdem hätte ich es eigentlich schön gefunden wenn man sich zunächst um die Funktionalität kümmert, und dann ums Design ;)
    Aber das kann ja noch kommen. Ich würde mich zum Beispiel über die Möglichkeit freuen, sich über Kommentare nach dem eigenen benachrichtigen zu lassen. Wirklich großartig wäre auch die Möglichkeit, LaTeX-Code ähnlich der Wikipedia einzubinden.
    Das ist auch gar nicht so viel Arbeit wie man auf den ersten Blick meint :)

    Ansonsten ist es immer schön zu spüren dass ihr euch wirklich Mühe gebt.

    Viele Grüße
    AsconX

  6. Schön und gut mit den Links, aber warum muss man die Schrift der Fragen dermaßen vergrößern, dass einem die Augen schmerzen?
    Das wird leider nicht erklärt.
    Die meisten User sind weder im Sehsinn eingeschränkt, noch sitzen sie 12 Meter vom Bildschirm entfernt.

    Ich plädiere dafür dies wieder in den ursprünglichen Zustand zurückzusetzen.
    Falls es dabei an einer 2/3 Mehrheit bedarf, können wir uns ja gerne zusammenschließen.

  7. “Die regelmäßigen Nutzer mögen sich daran gewöhnt haben”

    Stimmt, denn mir ist das hier beschriebene nie aufgefallen xD

  8. Auf den Fragenübersicht-Seiten finde ich das neue Design ziemlich unzweckmäßig, die Überschriften viel zu fett. Hat auch schon

    http://www.cosmiq.de/qa/show/3127231/Das-neue-Design-ist-zwar-recht-nett-aber-kann-man-nicht-selber-einstellen-dass-die-Fragen-SCHWARZ-und-KLEINER-sind/

    bemerkt. Ebenso platzverschwenderisch und auch ziemlich unschön finde ich die riesige Luftlücke unten in der Systemnachrichtenbox.

    In der Einzelfrage-Ansicht finde ich das neue Design ganz schick und vom praktischen Standpunkt jedenfalls nicht schlechter als das alte: die Links sind schlechter zu lesen aber leicht genug zu “erspähen”, das reicht im Grunde.

    Was mich am meisten stört: diese Seite hat eh einiges an Bugs vorzuweisen, und wo Bugs sind sind oberflächliche Designänderungen nicht das was man sich am meisten geändert wünscht! Zum Beispiel die Leerzeichenwut: beim Schreiben von Kommentaren zu Fragen wird immer noch ein dicker Leerzeichen-String vorne angehängt, und vor allem werden immer noch in allen Texten lange Worte sinnlos zerhackt. Solange solche Probleme bestehen, verbinde ich mit oberflächliche Änderungen in erster Linie das Risiko von noch mehr neuen Bugs, um die sich dann auch niemand je kümmern wird.

  9. Die Idee ist gut. Doch weshalb so eine große Frageüberschrift? Will man damit Leuten, die Sehprobleme haben, helfen? Einigen Usern tut diese große Schrift in den Augen weh!

    Wenn die Links nun so blau sind, erschwert weißer Hintergrund das Lesen irgendwie etwas. Ich kann es nicht genau beschreiben, doch dies ist nicht nur bei mir so.

    Das für eine Person sowas gemacht wird kommt mir etwas übertrieben vor. Auch wenn der genannte Mark Zuckerberg nur ein Beispiel ist, trotzdem. Es ist irgendwie zu viel blau. Da kann man in Verwirrung geraten bzw. den Überblick verlieren.

    Am Wichtigsten zu wissen ist meiner Meinung nach ein dafürsprechender Grund für so eine riesige Frageüberschrift. Wenn es keinen genauen gibt, kann sie ruhig ein paar Nummern kleiner sein. Sonst ist diese Neuerung garnicht so schlimm.

  10. Liebe Community,

    vielen Dank schon einmal für Euer Feedback. Wir sammeln dieses erst einmal.

    Grundsätzlich gilt aber auch hier: Nichts ist in Stein gemeißelt und auch wir schauen, wie die Änderungen auf Euch und uns wirken und was davon vielleicht nicht ganz so sinnvoll war oder was man noch verfeinern kann.

    Viele Grüße

    Euer COSMiQ-Team

  11. sieht leider sehr billig aus, doch das ist cosmiq ganz und gar nicht. die farbenänderung ist ja in ordnung, aber die schriftgröße ist völlig übertrieben

    mfg

  12. “Alles Blaue ist anklickbar und führt zu einer anderen Seite auf COSMiQ”

    Das ist natürlich falsch.
    Oder ist z.B. YouTube jetzt einTeil von COSMiQ?

  13. O je, was ist die neue Farbe krank, sieht ja aus wie das kalorienreduzierte Käseprogramm vin Lidl-

  14. Liebe Community,

    das neue Styling mit der blauen Schrift ist zwar gut, aber ich finde, dass dann der hellblaue Hintergrund sich nicht gut macht mit der blauen Schrift. Hier sollten ihr die Hintergrundfarbe ändern, z.B. dezentes gelb. Denkt mal darüber nach.

    Gruß

    Euer lieber fritty

  15. Es wäre schön, wenn es zwischen den Nachrichten und dem Text “Mitteilung löschen | alle anzeigen” (wieder) eine optische Trennung geben würde.

  16. Hallo,

    Ich finde die Veränderung irgendwie unnötig.
    Ich habe mich an die alten Farben/Desing gewöhnt und ich finde, es war auch nicht so schwer zu erkennen, was was ist. Auch als ich neu war.
    Meiner Meinung nach, kann man die Unterteilungen jetzt noch schlechter auseinander halten, da alles in irgendeinem blau Ton gehalten und teilweise auch zu hell ist.
    Es wäre doch mal ein schönes Experiment, die Farben ganz neu anzumischen und das blau zu ersetzen, durch wärmere Farben, wie rot, gelb oder orange. Das wirkt freundlich und macht Sommerstimmung, auch in kalten Wintertagen, was man von dem einheitlichen, kalten, tristen blau nicht erwarten kann.
    Außerdem finde ich die Schriftgröße der Texte völlig übertrieben und ungerechtfertigt!
    Ich meine, wir können ja alle lese, und die kleinen Buchstaben sind einfach irgendwie “normaler” und , wie ich finde, auch schöner. So wie sie jetzt sind, ist das einfach eine Übergröße und passt garnicht zur Community.

  17. Und warum wurde die Schrift dann vergrößert? Und warum sind immer noch die führenden Leerzeichen in der Kommentierbox?

  18. Frei… ähm… ja… barrierefrei weitestgehend, kann man nicht anders sagen. Zumindest was die Schriftgröße der Fragentitel angeht.

    Das mit den Links wäre mir gar nicht aufgefallen, ist aber für neue Nutzer sicher sinnvoll.

    Was meiner Meinung nach gar nicht geht, ist das Verhältnis der Schriftgrößen. Bei den Links relativ klein, bei den Fragen riesengroß. Zu groß.

    Mich hat das, mit Verlaub, etwas an “meine erste Homepage” erinnert. Also was die Schriftgröße angeht, solltet ihr unbedingt etwas verändern/ angleichen.

  19. Ich finde das neue Design entspricht nicht meinem Geschmack, da sich hellblau auf weiß sehr schlecht lesen lässt. Außerdem sind die Links zu den Fragen zu groß geraten. Und bei den Ranglisten ist der eigene Name nicht mehr rot-orange markiert, das verursacht langes suchen.

  20. Hallo Cosmiq-Team :-)

    Meiner Meinung nach ist das neue Cosmiq Design wirklich gut! Es gibt daran nur eine negative Sache auszusetzen. Das ist, wie viele User hier auch schon erwähnt haben, diese RIESIGE Schrift in der die Fragen alle geschrieben sind. Da mach ich mir ja schon im meinen jungen Alter von 14 Jahren die Augen kaputt >_<
    Es währe schön, wenn ihr die Schriftgröße der Fragen etwas verkleinern könntet :-)

    Sonst ist, wie gesagt alles viel besser (und hübscher^^) Cosmiq hat sich wirklich schon sehr verbessert!

    LG an alle User und an das Cosmiq-Team

    V_Blue

  21. Liebe Community,

    wie oben bereits geschrieben, werden wir Euer Feedback über das Wochenende erst einmal sammeln. Bitte nicht traurig sein, wenn Euer Kommentar hier auf dem Blog nicht sofort veröffentlicht wird. Am Wochenende sind wir vom Support nicht durchgehend besetzt, weshalb es etwas dauern kann, bis Eure Kommentare online sind.

    Viele Grüße
    Euer COSMiQ-Team

  22. Gut lesbar mit einer Einschränkung : Der Farbunterschied (z.B. bei “Alle Fragen”) zwischen den gelesenen und ungelesenen ist minimal und daher kaum zu unterscheiden. Vorschlag : verschiedene Farben verwenden !
    LG

  23. Moin Gemeinde,
    das ist eine Neuerung die mir fast 100%ig gefällt, das Blau ist wirklich ein wenig gagga, grün wäre schöner gewesen, darf ich vorschlagen dass Ihr das Blau in ein freundliches grinchgrün umfärbt?
    LG

  24. Ohje, ich dachte schon, meine Augen spinnen noch mehr wie sonst. Ehrlich die alte Versioon hat mir erheblich besser gefallen.

  25. Freie Fahrt für blaue Links!

    Im Blog müßt ihr das dort ändern:

    http://blog.cosmiq.de/wp-content/themes/iq/cssstyles.css

    * Anchors
    */

    a {
    color: #ff5c00;
    }

    a:visited {
    color: #ff5c00;
    }

    a:hover {
    background: #ff5c00;
    color: #F5F5F5;
    }

    ————————
    ändern in
    ————————
    * Anchors
    */

    a {
    color: #308290;
    }

    a:visited {
    color: #308290;
    }

    a:hover {
    background: #308290;
    color: #000000;
    }

    Ansonsten ist es ganz nett, daß ihr nun auf die Generation 80+ mit Euren großen Überschriften nehmt ;-)

  26. Hallo!

    Ich finde auch, dass das Design wirklich sehr ungelungen aussieht. Es tut einfach nur in den Augen weh, die Schrift ist zu groß und zum Teil zu hell. Und anstatt sich um das Design zu kümmern wäre es doch auch mal eine richtig gute Idee, Cosmiq mal aus dem verdammten Beta-Stadium zu bekommen, oder? So viele Bugs, die so lange bestehen und nicht korrigiert werden habe ich wirklich selten gesehen.

    Wenn ihr schon dabei seid:
    Wäre es möglich, Kommentaren einen Zeitstempel zu verpassen? Fände ich sehr praktisch.

    Gruß

  27. ehrlich gesagt hätte ich das alte gelassen und die Mögluchkeit gestellt falls es nötig ist, es für Sehbehinderte eigenständig zu wechseln

  28. @ chrisi1805:
    Ich erzähl Dir jetzt mal etwas ganz Großartiges:
    Du kannst den Computer suchen lassen!

  29. Sorry, aber das neue Design ist eine Katastrophe. Die Seite sieht so aus als hätte man einen HTML-Anfänger rangelassen. Die Größen der Überschriften und die Textgröße und die Farben passen nicht zueinander.

  30. Also ich find das sieht jetzt furchtbar aus
    Hab 4 Jahre mit dem alte gelebt :(

  31. Also ich finde es nicht so gut. Allgemein immer diese Veränderungen, kann denn etwas mal *nicht* verändert/”verbessert” werden?
    Die Fragen finde ich auch sehr groß, sieht so eher nach Werbung aus anstatt Userfragen.

    Ich kann es mir echt nicht erkären, warum die Leute denken, dass Veränderungen immer sein müssen um mitzuhalten zu können, bloß up-to-date zu sein…

    Hat sich denn jemand beschwert??

  32. Also das mit dem augenschmerzenden Blau, insbesondere wenn man einen Link schon angeklickt hat, wurde ja schon erwähnt.

    Was ich aber richtig kontraproduktiv finde ist, dass selbst bei Antworten/Kommentare, welche man gerade am Verfassen ist, auch genauso blau hinterlegt sind. Ich finde es auch so schon schwer genug, aus einer gerade verfassten längeren Antwort eine bestimmte Textstelle heraus zu suchen, um dort eventuell noch etwas vor dem Absenden dazuschreiben zu können. Nun mit der hellblauen Textfarbe wird dies zusätzlich erschwert.
    Ich wäre dafür, dieses Hellblau aus den verfassenden Texten – insbesondere bei Antworttexten – umgehend zu entfernen bzw. die Textfarbe dort in den früheren Zustand zurück zu versetzen – nämlich schwarz.

  33. Ich frage mich ehrlich gesagt ob sich irgendwer der was mit der Entscheidung, ein neues Design aufzubauen, das Ergebnis auch mal angesehen hat bevor es online gestellt wurde. Helle, blaue Schrift auf weißem Grund war noch nie vorteilhaft, da bringt es auch nichts wenn man die Schriftgröße um 8 Punkt vergrößert. Das sieht schlicht und einfach permanent aus wie eine Seite die nicht fertig geladen worden ist. Bisher waren mir Änderungen am Outfit von COSMiQ herzhaft egal, die Seite sah ja dennoch aus als könne man sie ernstnehmen. Aber jetzt ist das irgendsoeine Mischung aus Kinderfragestunde und Mädchencamp, sorry.
    Das ganze wird nur noch dadurch getoppt das in der weiter oben in den Kommentaren verlinkten Frage eine Moderatorin allen Ernstes dazu geraten hat die Schrift mit STRG- zu verkleinern. Ich glaube das dadurch nicht nur die Überschrift der Fragen verkleinert wird, sondern die im im Gegensatz zur Überschriften gleich gebliebenen Schriftgröße anderer Informationen ebenfalls, hat sie bisher noch nicht verstanden.
    Auch kann ich nicht verstehen was durch diese halbgare blaue Schrift besser und verständlicher werden soll. Ich kenne niemanden der vorher nicht erkennen konnte wenn eine Verlinkung im Text untergebracht war. Und wie ich denke mal vielen anderen hier auch ist mir dieser “Fehler” nicht aufgefallen.

    Dafür aber eine Menge andere Fehler, die nun rein gar nichts mit dem Design zu tun haben. Ich bin nicht der erste und wohl auch nicht der letzte, der der Meinung ist es wäre wahrhaftig besser gewesen COSMiQ mal aus der Beta rauszuholen.
    Warum ich mich darüber so ereifere? ich fand COSMiQ immer ganz toll, bin fast täglich hier. Aber dieses abschreckende Design… nein, sorry, aber das sieht einfach nur grässlich aus.

  34. ch beharre da standhaft drauf, auch wenns nur “mich” betrifft: DAS hellblau-türkis ist zuuuu hell.

    Unten, wo die Zahlen stehen – Seite 1/2/3/ usw… kann man nun fast gar nicht mehr erkennen, welche Zahl man grad geklickt hat.

    Die normale Schrift, bei Anklicken einer Frage (Antworten, Kommis etc.) ist grau – also die normale Schrift, die vorher fast schwarz/anthrazit war – und daher viel leichter überschaubar.

    OK, das mit den LInks, hatte ich mich sicherlich vorher dran gewöhnt? Soll ne gute Neuerung sein?
    Kann sein. Gäbe da aber auch noch die Farben Dunkelgrün oder was weiss ich, was es noch für Möglichkeiten gäbe (dunklere, dementsprechend schneller zu erkennen – auf nem Monitor) – aber, diese “Pastelltöne” sind sehr schwer zu lesen und erkennen.

    Das ist anstrengend und ich bin KEINE Brillenträgerin, meine Sehschärfe ist in Ordnung, mein Farbempfinden mindestens durchschnittlich gut.

    Ehrlich: vermiest mir grad die Laune. Morgen stepp ich echt los und hol sen Lesebrille vom Wühltisch – so um die 0,5 – mal gucken, ob es dann leichter wird (dementsprechend stressfreier und erholsamer) dann alles bei CosmiQ zu lesen, was neu “eigefärbt” wurde.
    Mich “strengts” echt an.

  35. Ich finde es echt gut, dass Ihr Euch so viel Mühe gebt, unser “ehemaliges LycoIQ ;-) – jetzt eben unser CosmiQ :-)” durch so einige Neuerungen weiterhin atraktiv zu gestalten! Auf jeden Fall sind auch mir die heutigen Veränderungen auf der Site gleich ins Auge gefallen!
    Mir gefällt es sehr gut, dass sich die Fragen nun in dicken fetten, schwarzen Buchstaben viel besser lesen lassen und von den Antworten in der Schrift und der fetteren, schwarzen Farbe abheben! Dadurch liest man sich die Fragen genauer durch! Was ich nicht so gut finde ist, dass die Schrift der Antworten, die man auf eine Frage gibt, so helltürkis, sehr dünn und auf dem weissen Hintergrund nur sehr schlecht lesbar ist!Könnte man die türkise Schrift vielleicht in Fettschrift und evtl. auch etwas größer umändern?

    Ansonsten finde ich alles gut! :-)
    LG Lorie

  36. Die Schriftgröße der Frageüberschriften ist viel zu groß … das ist nervend, schwer zu lesen und sieht beschissen aus. Was soll das!?

  37. Gefaellt mir prima. Jetzt kann ich die Fragen auch ohne Brille lesen!
    Gruss an euch,
    Andrea

  38. Guten Morgen Cosmiq-Team,

    also dieses “blassblau” sieht nicht wirklich schön aus. Ein kräftigeres blau muss her um “Augenkrebs” zu vermeiden!

    Aber es ist schön, dass Ihr Euch darum Gedanken macht, wie man mit einem veränderten Design die neuen User beeindrucken kann (“So wurde vor allem auch Neueinsteigern erleichtert, sich auf COSMiQ zu Recht zu finden.”); dafür können von den Stammusern dann noch mehr von Cosmiq verschwinden.

    Wir haben alle hier einmal neu angefangen und man hat sich gut zurecht gefunden, besser als in anderen Foren und das ist u.a. mit ein Grund bei Cosmiq zu verweilen.
    Hört doch bitte auf ständig irgend etwas verändern zu wollen/müssen und behebt dafür lieber die alten Fehler; siehe auch “Vorleerlauf” bei Kellerkommentaren.

    Schönes Wochenende
    Amber

  39. Guten Morgen ,

    es ist immer gut , wenn man Etwas hervor holt — endweder wieder weg packt , entsorgt oder neu gestaltet >> möchte ich mal vorausschicken .

    Wenn ich so wie heute morgen da schreibe … ist das zu blau … zumindest in den ersten Stunden .. das wird Vielen so gehen trotz Vergößerung (Strg und +)
    So ist das auch mit Blau im Fenster hier z.B >> das verschluckt gewissermaßen die eigentlich deutlich sichtbare Schrift in diesem verwässerten Blau …..

    Rein medizinisch gibs da Anhaltspunkte für …..

    So jetzt — 6.16 >> sehe ich Alles ……

    Gibt aber Menschen — bei denen ist das nicht so >> da bleibt diese Reaktion auf Farbe den ganzen Tag > immer .
    Ist ja auch genauso — nur mal als Beispiel allgemein , daß sich z.B Antrazit bei Vielen immer weg blendet oder Rot …. das wären so die Hauptfarben . Im Straßenverkehr unter Umständen tödlich … und hier >> die sehen Vieles nicht — lesen also auch “quer” und es kommt so zu komischen Fragen/Antworten ….

    Aber ich sehe das so , daß sich das hier entwickelt … also positiv … muß man gucken ….
    Auf jeden Fall tut sich was — in jeder Hinsicht :-)) Das ist gut …

    Schönes Wochenende Donni

  40. Sorry, aber mein Ding ist das nicht hier.

    Dieses Babyblau mit Riesenschrift *augenroll* Hatte gestern echt gedacht ich hätte meine Ansicht auf 400 gezoomt oder so. Durch die Farben sieht es für mich auch so ein bißchen wie ne “Kinderseite” aus, eben in freundlichen Babyblau gehalten. Bin jetzt noch weniger hier als vorher, weil ich mich auch durch die Größe der Fragen fast erschlagen fühle :-((

    @genesis2 Ja ein Grinchgrün wäre auf jeden Fall besser und weniger anstrengend für die Augen gewesen =))

  41. Hab eben gesehen, daß jetzt selbst die PN´s, die ich schreibe in diesem Blau sind. Das macht Kopfschmerzen ohne Ende und geht mächtig auf die Augen :-((

  42. Ich hätte gern das ursprüngliche Aussehen wieder. Die Fragen sind für Augegengeschädigte, während das Menü kleiner wurde. Außerdem sieht hellblau auf weiß auch nciht grade berauschend aus.
    Fragt doch lieber mal ansstatt irgendwas zu machen.
    Interaktion mit den Kunden ist immer wichtig wenn man sie nciht verlieren will.
    MfG …

  43. habe da mal soein Teil (Link) an geklickt >> kommt dann grellrot — beißt einen schon fast — kommt so richtig rausgesprungen — roter Panther ☺ smile …– >> das ist absolut super ….gute Idee — aber das wässerige blau muß noch bißchen umgetüncht werden — ist ja kein Problem …..

  44. Ich fand es davor eigentlich ganz okay. Schön übersichtlich und gut lesbar. Jeder, der es nicht so gut lesen kann, hat ja die Möglichkeit, die Schriftgrößen allgemein mit den Tasten “Strg” und “+” zu vergrößern.

    Die große Schrift der Fragen nervt zwar und mir wäre es auch lieber, dass man wieder den übersichtlicheren vorherigen Zustand wiederherstellen würde, jedoch kann ich mich daran gewöhnen.
    Woran ich mich jedoch überhaupt nicht gewöhnen kann, ist die Schriftfarbe beim Antworten. Ich möchte euch wirklich bitten, da entweder einen dunkleren Blauton zu nehmen oder wieder das vorherigen schwarz zu nehmen. Das tut den Augen, zumindest meinen, überhaupt nicht gut und ich finde es deutlich anstrengender, sich auf so eine helle Farbe konzentrieren zu müssen.

    mfg diccer

  45. Also folgendes:

    Ich bin immer für eine Veränderung!

    Folgende Punkte sind mir aufgefallen:
    1) Überschriften sind zu groß –> würde ich kleiner machen und auf eine andere Weise irgenwie hervorheben! Schaut, wie schon gesagt, ziemlich billig aus!

    2) Nicht alles ist blau – wenn man viele Kommentare oder “Gute Antwort” hat, dann ist das violett.
    –> Ich bin nicht Farbenblind – man müsste schaun inwieweit das gesehen werden kann/ bzw. inwieweit das allgemein in das Design von CosmiQ passt.

    3) Manchmal sind Absatzabstände ungleich.
    Siehe Bild: http://imageshack.us/photo/my-images/842/unbenanntk.gif/
    (Bei der mittleren Frage ist ziemlich viel Abstand zwischen Überschrift und Ergänzung. Ich hab ihn mal ausgemacht: Es liegt nicht am Werbeblocker!

    4) Auch das “Frage-Stellen-Feld” auf der “Startseite” ist noch rosa-lila (ka, was genau). Würde ich ändern!

    Soll nur eine kleine, gutgemeinte Rückmeldung sein – ich find das neue Design Super!

  46. Wenn ichs recht seh sind seit gestern die Schriftgrösse und die Farbschattierung des (Detail)FRAGESCHWARZ angepasst worden. Prima! (aber warum der schlimme “Kommentar-bug” am unteren Ende einer Frage nicht zu erledigen ist, ist nicht nachvollziehbar. Habt ihr schonwieder mal zu früh gefeiert?)

  47. Erst dachte ich das ist ein Grafikfehler..
    Doch dann …
    Es ist scheisse ,ich finde es nicht gut war deswegen lang net mehr auf cosmiq naja

    MfG

  48. Ich bleibe dabei:
    Mir geht die Qualität der Moderatoren
    über jede Äußerlichkeit!

    Außerdem:
    Bevor Äußerlichkeiten verändert werden, sollten die inhaltlichen Fehler korrigiert werden.

  49. generell finde ich blau für Links nicht schlecht, aber wie die Allgemeinheit schon mehrfach angesprochen hat, ist der Hintergrund vom Kontrast her ungünstig gewählt. Was die Größe der Fragen betrifft, so finde ich nicht, dass die Schrift zu groß ist. Was macht eine Frage- und Antwortplattform aus? – Die Fragen! Die können also durchaus größer dargestellt werden als die übrigen Links.
    Was man m.E. ändern müsste, wäre eine optische Unterscheidung zwischen Schlagworten ( Themen ) und Fragesteller. Hier könnte man den Fragesteller besser hervorheben, sei es durch eine Idee größere Schrift oder fett.

    Was mich aber ehrlich gesagt wirklich stört, ist die Tatsache, dass die Macher von Cosmiq sich mehr um die Optik der Seite, anstatt um wichtige Änderungen kümmern.
    Ich nutze jetzt mal die Gelegenheit und weise auf zwei Änderungen hin, die ich in der Vergangenheit des öfteren schon vorgeschlagen habe. Bisher leider ohne Erfolg. Weder von Lycos noch von Cosmiq.

    1. Direkt unter einer Frage steht links die Anzahl der Antworten. Das ist o.k. Auf der rechten Seite wäre genug Platz hier die Anzahl der Kommentare anzuzeigen. Und zwar meine ich hier die Kommentare, die man findet, wenn man die Frage nach unten scrollt. Dann wüsste man nämlich gleich, ob die Frage überhaupt schon kommentiert wurde.

    2. Was die Kommentare an sich betrifft: Es ist mir ein Rätsel, warum Cosmiq ( und vorher Lycos ) ein sinnvolles Feature wie einen Zeitstempel für Kommentare, wie es ihn im übrigen früher gegeben hat, schlichtweg weg rationalisiert. Ich könnte mir denken, dass ich nicht der einzige bin, der sich diesen Zeitstempel wieder zurück wünscht. Eine Chronologie macht nicht nur bei Antworten Sinn, sondern auch bei Kommentaren.

    Gruß uric

  50. schrift zu groß und zu hell!
    da man anscheinend unbedingt eine neugestaltung wollte, hätte man es gleich,
    wie bei gute frage machen können —>schwarze schrift wird zu blauer.
    ist wesentlich angenehmer fürs auge.
    wenn sich cosmiq jedoch noch immer (?) von gute frage uterscheiden soll,
    da hätte alles beim alten bleiben sollen!
    lg QM

  51. warum ist eig bei den privaten nachrichten die farbe auch da ?
    das nervt eig ziemlich, weil man auf diese farbe nicht besonders lange schauen kann

  52. Ja, die Überschriften sind merkwürdig Groß.
    Das irritiert ein bisschen.

    Gruß Mandy

  53. In freudiger Erwartung des evtl.noch diesem Jahr kommenden Blog
    -Fehlerquellen (endlich) beseitigt-
    frage ich mich-Womit vertrödelt ihr eure Zeit-?
    Mir ist es egal welche Farbnuance eure “tolle Neuerung” hat.
    Mir wäre eine nutzerfreundliche,fehlerfreie Nutzung an oberster Stelle der “to do list”
    (unsinnige/unbeabsichtigte Worttrennung-Probleme mit Internet Explorer-und danach alles in “Babyblau” wenn noch Zeit ist)
    Mit diesen technischen Problemen vergrault man Neuuser nachhaltig-!

  54. Hallo Cosmiq,

    es ist egal, wer diese Neuerung verzapft hat.
    Das tut wirklich an den Augen weh; ich muss immer wieder zwischendurch meine Augen schliessen, denn sie brennen nach sehr kurzer Zeit.
    Bitte ändert die Grösse der Überschriften, also etwas kleiner machen; dann die Veränderung der Farbe bitte in eine dezentere, wenn man mit dem Mauszeiger drauf kommt. Und auch dieses Lindgrün geht garnicht, denn man kann dabei fast nichts erkennen.

    LG
    Lena1Leon2

  55. Das Blau ist angenehm, die Schrift wunderbar zu lesen, die Beiträge mit den neuen Überschriften optisch ansprechend und harmonisch. Ich finde es so deutlich besser als vorher.

    (Der Mensch ist ein Gewohnheitstier – ich beobachte schon sehr lange, dass keine Veränderung ohne einen Schwall von Kritik und gar Empörung einhergeht, manchmal sogar bei mir, und nach kurzer Zeit will niemand mehr auf das Neue verzichten, wenn es nur nicht mehr ungewohnt ist… :-) )

  56. Hallo Cosmiq-Gemeinschaft,

    ich finde, dass es immer einen Grund zum Meckern gibt.
    Der neue Look von Cosmiq ist in Ordnung. Dass so viele Leute sich wegen ein paar Farben und schriften so viel meckern können, is unglaublich.

    Mich stört der neue Look nicht.

    LG
    conan722001

  57. Also liebe Leute, ich sehe allen ernstes recht wenig und erkennen kann ich anhand der “himmelblauen” Schrift auch nichts. Sicher, es wird an meiner Augenschwäche liegen, aber ich habe nunmal nur diese beiden Augen > also liegt es an der Schriftfarbe, welche ich gerne ändern würde > aber “wo” bitte.
    Denn ich bin gerne bei cosmiq auf der Seite – nur jetzt ist es zur Qual geworden …
    Gruss Inga

  58. Also ich find das super. Sieht auch schön aus. Für die neuen viel einfach. Was ich sehr schätz ist, das ihr euch Mühe macht.

  59. Ihr solltet euch um wichtigeres kümmern, als um bunte Farben. An der Technik und Usability lässt sich noch sehr viel machen. Ich bezeichne CosmIQ im derzeitigen Zustand als schlecht zu bedienen und fehleranfällig.
    Ich frage mich, warum in den Urzeiten von CosmIQ/LycosIQ noch nichts gemacht wurde …

  60. Anstatt solch sinnlose Maßnahmen zu ergreifen, sollte man lieber mal an den Agbs werkeln… diese sind ein Witz. Mehr als einmal wurde ich schon durch sie bei meiner nutzung von cosmiq gestört und konnte mir jedes mal nur an den Kopf fassen.

    Die Agb sollten so geändert werden, das es möglich ist jede Frage zu stellen. Egal ob es sich um eine Hausaufgabenfrage oder etwas sehr persönliches handelt – Aus beiden Gründen wurden mir schon fragen gelöscht…

    Das ich die Hausaufgabenfrage dann anders formuliert doch stellen konnte Unterstreicht die Sinnlosigkeit dieser Regel nur noch weiter.

  61. Moin Gemeinde,
    jetzt wissen wir es, das Gros der User lehnt diese Neuerung ab, aber bedeutet es auch dass es jetzt wieder benutzerfreundlicher wird? Ich denke nicht, ich denke es wird sein wie zu den Zeiten unseren Herrn Kohl oder auch in der Jetztzeit mit unserer lieben Angie, es wird ausgesessen, dass was die User interessiert, also Zeitstempel usw. wird nicht in Angriff genommen, warum ist es nur so schwer zu verstehen dass wir das Kapital sind? Wann wird begriffen wie in einem Unternehmen Kapital gepflegt werden muss, eine Frage die nicht nur ich seit Jahren stelle.

    Als Betriebswirt kann ich nicht begreifen warum mit dem Kapital, den Usern, man möge mir diesen Ausdruck verzeihen, so wenig pfleglich umgegangen wird.

    Leider muss ich tatsächlich monieren dass es vielen neuen Usern einfach zu einfach gemacht wird, was ich gut finde ist , dass den Neulingen geholfen wird in dem man sie darauf aufmerksam macht dass es Spielregeln gibt, man nimmt sie an die Hand und führt sie ein wenig, diese Neuerung wurde auch schon vor Jahren von vielen Usern eingeklagt. Das rigorose deaktivieren von Fragen und Usern hat sich relativiert, auch wenn mir persönlich viele Fragen wirklich auf die Hutschnur gehen, auch hier möchte ich noch einmal klar das Abschaffen der Bl einklagen.

    Sicherlich, manchmal habe auch ich den Eindruck ohne geht es nicht, so wie in der letzten Zeit, wenn einige User von vermeintlichen Neulingen auf üble Art u. Weise angepöbelt werden, aber auch hier eine Neuerung, die Mod sind wach, insbesondere die vielgescholtene Maja1st.

    Auf der anderen Seite kann ich die Art bestimmter User keinesfalls goutieren die im Sekundentakt Fragen einstellen die von ihrer Sinnfälligkeit eher fragwürdig sind.

    Wie ich lesen konnte ist ein neues Phänomen aufgetreten, die Bewertungsschemata, es wird kaum noch bewertet, das wird leider allzu häufig dem System überlassen, ein Indiz dafür dass es den Fragesteller im Prinzip gar nicht um eine gute Antwort geht, ein völlig unsinniger Link oder eine falsche Antwort wird genauso bewertet wie eine falsche Antwort, hier herrscht große Unzufriedenheit bei den Usern die sich sehr viel Mühe geben. Allerdings wie das zu ändern ist seitens der Betreiber entzieht sich meiner Kenntnis, höchstens durch die Abschaffung der Bewertung, aber jeder möchte doch für seine erbrachte Leistung ein wenig Anerkennung erhalten, genau wie in der Realität, cosmiq ist ein Teil der Realität, wer dass nicht erkennt lebt nicht in ihr. Nur psychisch erkrankte Menschen können völlig ohne Anerkennung leben, obwohl, Leben ist es auch nicht, denn letztendlich leiden sie darunter, jeder gesunde Mensch möchte auch Anerkennung erfahren. Das nennt man zwischenmenschlich.

    Aber das ist meine subjektive Betrachtung

    carpe diem
    Genesis2

  62. “das Gros der User lehnt diese Neuerung ab”

    Das ist ja wohl – gelinde gesagt – eine sehr vollmundige Behauptung! Dieser Blogeintrag hat nicht einmal 70 Kommentare, einige davon sogar wohlwollend gegenüber der Designanpassung! Da zu behaupten, die Mehrheit der Nutzer lehne dies ab, zeugt von absoluter Ignoranz. Erst Recht, wenn man davon ausgeht, dass es wie immer die Ablehner sind, die am lautesten schreien. Cosmiq hat bestimmt mehrere tausend Nutzer, und da ist es in meinen Augen sehr viel wahrscheinlicher, dass der Mehrheit die Änderungen egal sind, wenn sie die nicht sogar gut finden! Mich wundern sowieso die Befindlichkeiten, die hier mit offensichtlichem Halbwissen begründet werden. Beispielsweise, dass “Usability wichtiger sei als Farben”. Wer sowas sagt, hat überhaupt nicht verstanden, worum es geht und sollte lieber gar nichts kommentieren. Fakt ist: Moderne Webseiten haben große Schriften mit großen Abständen. Ich begrüße die Neuerungen und hoffe, das war nur ein Anfang, denn wie Cosmiq derzeit aussieht, strahlt es einen Eindruck aus, den es nicht verdient: Unmodern, in den 90ern hängengeblieben und angesichts der vollgestopften Seiten und an den meisten stellen immer noch viel zu kleinen Schriften absolut unaufgeräumt und unseriös! Dem Cosmiq-Team sage ich: Weiter so! Es gibt noch viel zu tun in diese Richtung!

  63. Guten Morgen Cosmiq Team,

    motiviert durch Genesis Kommi moechte ich nun auch meinen Senf noch dazu geben.
    1. Die “Bewertungsmoral” viele User ist bedauerlich. Da es mich sehr aergert mir vom System zusammen mit den anderen Antworten ein automatisches Hilfreich einzufangen, antworte ich nur noch bei Usern die ich kenne. Das tun nun mehr und mehr so. So geht Cosmiqs “Kapital” auf Dauer floeten.
    Cosmiq braucht ein neues Bewertungssystem.
    2. Zur BL: Die BL gehoert abgeschafft. Sie ist einfach nur laecherlich! Wer sich daneben benimmt koennte verwarnt und ggf. eine Sperre fuer geraume Zeit erhalten.
    3. Keine Gaeste mehr! Wer hier mitmachen will soll sich registrieren.
    4. Die Regeleung mit dem MB bitte nochmal ueberdenken. Da sind einige Fragen stehen geblieben….:-(, die waren unter aller Kanone. Wir wollen mitreden koennen!
    Beim MB auch alle Moeglichkeiten abschaffen. MB reicht. Wer ihn drueckt um zu aergern bekommt welchen!

    Gruesse an euch,

    Andrea

  64. Hallo !
    Grundsätzlich finde ich euren Einsatz sehr erfreulich.

    Allerdings: die Fragen sind viel zu GROSS gedruckt. Man kommt sich vor wie im Kindergarten oder Grundschule, wo man etwas so hervorheben muss, damit die Kleinen einen Unterschied erkennen.
    Tut mir leid, aber das ist nicht einem Wissensforumsniveau entsprechend. Einfach störend.

    Guten Morgen!

  65. Dieser Blogeintrag hat nicht einmal 70 Kommentare, einige davon sogar wohlwollend gegenüber der Designanpassung*
    Na ich sehe wohl wer gerade seine Hausaufgaben nicht gemacht hat, zur Zeit 72 Einträge, davon im Tenor 5 positiv, das soll die Majorität sein? Nach meinen Berechnungen ist es die Minorität, zu behaupten dass es der Mehrheit egal ist, ist letztendlich auch nur Augenwischerei, nämlich genau die die mir vorgeworfen wird durch Herrn Wörner, es kann doch nur von den Usern ausgegangenen werden die auch schreiben. Die schweigende Mehrheit ist keine Mehrheit und kann somit auch nicht zitiert werden, ich werte die Worte auch als Affront, schrieb ich doch als Schlusssatz:
    Dies ist meine subjektive Meinung.
    Jetzt werde ich schon angegriffen für meine Meinung, seltsame Welt, verkehrte Cosmiqwelt.

    carpe diem

  66. @Genesis2

    Nicht ärgern, nur wundern =)) Hab mir abgewöhnt, mich über Leute die mich nicht mal kennen aufzuregen. Schont Nerven =))
    Denke mit dem Aussehen der Seite würde man sich irgendwann abfinden, wenn wenigstens alles funktionieren würde *augenroll*

  67. Was mich an dem neuen Design ganz gehörig nervt ist, das die Schrift in den Eingabefeldern (Antwort) auch hellblau und damit bescheiden zu lesen ist. Ansonsten finde ich das neue Design recht gelungen.

  68. @Genesis2

    Manchmal ist nicht Erbsenzählerei angesagt, sondern Fachwissen.
    Persönlich gehe ich davon aus, daß eine qualifizierte Person für das Design zuständig ist.

    Nicht alle veränderungsresistenten User verfügen über eine qualifizierte Webdesignausbildung.
    Sie können mitteilen, ob ihnen etwas persönlich gefällt oder nicht und damit dem Designer wichtige Anregungen geben.
    That’s it!

    Für mich ist das Design gelungen!

  69. ausser den BILD-Zeitungsüberschriften (und die sind besser gestaltet!) stört mich nichts. Aber es hätte Wichtigeres gegeben:

    warum bekomme ich beim Aufruf von Cosmiq erst mal Fehler und muss aus der Adresse alles vor http… weglöschen?

    Warum werden Texte immer durch Leerzeichen zerhackt? Beim Übermitteln von längeren Formeln bewirkt das Fehler!

  70. Ja, und wenn man die “Kriterien für Vorschläge bearbeiten” will, kann man ausgewählte (Mouse Hover) nicht mehr erkennen, weil die Schrift “blau” mit Hintergrund “magenta” ist.
    War da jemand “stoned” bei der Farbwahl?

  71. Auch wenn es nicht das eigentliche Thema ist:

    Die Frage ist doch:
    WARUM sind die Fragenüberschriften jetzt so groß?
    Für Leute, die schlechter sehen können?
    Ach so, den Rest der Fragen und andere Antworten müssen sie also nicht besser lesen können?

    @ uric:
    Zu Deinen Vorschlägen: 100% Pro!

  72. @ Genesis2:
    Gerade für Meinungen wird man angegriffen.
    Man darf sie zwar frei äußern, man muss aber auch die Konsequenzen bedenken …

  73. @ ulri:
    Bei Dir steht in der URL etwas VOR ‘http’ ???
    Dann kann das ja nicht funktionieren …

  74. @MaZe –

    Seit wann muss ich/man/jemand: ….qualifizierte Webdesignausbildung – haben/besitzen, damit er “feststellen” kann, um sich dann äußern zu können, dass ihm etwas nicht gefällt?
    Das wäre mir aber das Neueste.

    Ich bleibe auch weiter dabei: dieses hellblau ist nicht sehr geeignet, darauf längere Zeit zu “gucken” – dementsprechend ist die Verbleibdauer einiger User sicher mittlerweile gesunken.

    Ob alt oder neu – das Lesbare und Übersichtliche “machts”.

    Was haben wir von “neuen Farben”? Soll hier die “neueste Herbstmode” gezeigt werden – oder solls eben ansprechend, fürs Auge sein, damit neue User hier gerne “hinkommen”?
    Dies ist in dem Fall der Farbwahl mit an-Sicherheit-grenzender-Wahrscheinlichkeit nicht gegeben.

    Eines lernt doch jeder Gestalter/Designer von der Pieke auf – (selbst Schaufenstergestalter lernen es):
    der Kontrast ist wichtig. Und hier wäre es der Kontrast vom Hintergrund, hin zur Lesefarbe. (abgesehen vom Schriftbild/dem Design der Buchstaben) – Und da kann man ja wohl nicht wirklich behaupten, dies sei glücklich gewählt.
    Das Gegenteil ist der Fall. Und da ist es vollkommen unerheblich, ob jemand ne Brille trägt oder nicht.
    Der Kontrast ist unpassend, das Auge muss sich zu sehr anstrengen, auf weissem Hintergrund diese Pastellfarben lesen zu können.

    Schönen Tag noch an alle.

  75. @Immas
    Früher war Kontrast als Ruhestörung verpönt!

    Natürlich kann man auch Bundeswehr-Augenarzt sein, um Wirtschaftsminister zu werden. ;-)

  76. Es geht aufwärts!

    Hatte ich schon gar nicht mehr zu hoffen gewagt.

    Das Schriftbild ist ein anderes – einfacher lesbar.

    Danke CosmiQ!….☺

    Nun nur noch die hell-passtellfarbenen “Buchstaben” etwas dunkler gestalten.

    Gruss an alle

  77. Toller Artikel. Sicher nicht verkehrt, gegenseitig inklusive einer Thematik intensiver auseinander zusetzen. Ich wird bestimmt eine gute nächsten Beitraege in dem fach Auge behalten.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.